3D-Druck in der Automobil­industrie

17.06. bis 18.06.2020 in virtueller Form

Preis: 480 € zzgl. MwSt

  • Überblick

    Die Fachkonferenz 3D-Druck in der Automobilindustrie findet dieses Jahr erstmals virtuell statt, damit Sie auch vom Büro und vom Homeoffice aus dabei sein können!

    Erleben Sie spannende Vorträge von hochkarätigen Referenten auf einer virtuellen Bühne. Informieren Sie sich über die aktuellen Innovationen auf unserer digitalen Messe. Tauschen Sie sich mit den Ausstellern per Videochat aus und erweitern Sie Ihr Netzwerk.

    Wir sehen uns am 17. & 18. Juni live und digital – das schont die Umwelt, spart Zeit und Geld.
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

    Themen 2020

    • Materialien und Anwendungen für Supersportwagen
    • Planung von AM-Fabriken
    • Innovationen 3D-Druck bei Kunststoffen und Metallen
    • Verbesserung der Batteriekühlung von E-Cars
    • Darstellung des Bedarfs granulatbasierter Verfahren

    Videovortrag

    Direktverschraubung additiv gefertigter Kunststoffbauteile

    Sponsoren

    Ihr Kontakt:

    Andras Hetenyi

    Projektleitung / Automobil & Industrietechnik
    Sein Name: irgendwie ungarisch. Sein Sternzeichen: sportlicher Skorpion. Seine Hobbys: Fitness, Joggen und Radln. Sein Motto: Let´s do it!

    Lars Schimmel

    Konferenzmanagement / PCO
    Er wollte Astronaut werden. Nicht schwere-, aber mühelos macht er seine Ausbildung, die für ihn ein Mix aus Kommunikation und Weltoffenheit ist.

    Nicole Haverkamp

    Sponsoring & Fachausstellung / Sales Managerin
    Teamgeist, Motivation und Ausdauer beweist sie nicht nur als Sales Managerin, sondern auch in ihrer Freizeit beim Marathon oder Triathlon.
  • Anmeldung
  • Informationen
  • Sprecher*innen
  • Kooperations­partner
  • Sponsoring & Fachausstellung
  • Presse