Internationale Fachkonferenz AI in PRODUCTION

24.09. bis 25.09.2019 in Hannover

KI-Lösungen in der Produktion

  • Überblick

    Das Zeitalter der künstlichen Intelligenz ist angebrochen und viele Unternehmen setzen selbstlernende und teilautonome Systeme bereits ein. KI wird zu dem entscheidenden globalem Wettbewerbsfaktor produzierender Unternehmen in Deutschland.

    Die Umsetzung von KI in der Produktion stellt alle Beteiligten vor ganz neue Herausforderungen, die in Zukunft gemeistert und heute schon angegangen werden müssen.

    Die neue Fachkonferenz „AI in PRODUCTION“ richtet sich an alle Verantwortlichen, die KI wirtschaftlich sinnvoll in die technische Realität umsetzen. Hier erfahren Sie -jenseits von Buzzwords- was heute schon machbar ist und was morgen möglich sein wird.

    Lernen Sie branchenübergreifend bereits umgesetzte KI Lösungen von Weltmarktführern kennen, treffen Sie Gleichgesinnte, und diskutieren Sie Chancen, Grenzen und Risiken vor Ort mit den Experten.

    Als Leuchtturmveranstaltung zeigt die Konferenz den aktuellen Stand der Fertigungsindustrie in Deutschland zum Thema KI. Ziel ist es, den Bedürfnissen des Mittelstandes insbesondere nach Technologiedynamik und Sensibilisierung für das Thema KI gerecht zu werden. Es werden Anwendungsfälle von Praktikern gezeigt.

    Die Themen der Konferenz sind an den wesentlichen Fragestellungen der Industrie ausgerichtet, die sich bei der Planung und Umsetzung von KI-Projekten stellen:

    1. Standortbestimmung KI in Deutschland und international

    • Was ist KI, wann ist KI überhaupt sinnvoll?
    • Ziele, Nutzen und Möglichkeiten zum Einsatz von KI in der Produktion
    • Deutschland im internationalen Vergleich, Marktübersicht und Anwendungsbeispiele
    • Stand der KI in Politik, Forschung und Industrie

    2. Umsetzung von KI in der Produktion

    • Datengewinnung, Strategie und Herangehensweise
    • Identifikation geeigneter Use cases und Pilotprojekten
    • Make or Buy Entscheidungen, Welche Rolle spielen Startups?

    3. KI und Personal: Aus- und Weiterbildung

    • Up-Skilling/Selbstlernsysteme
    • Aus- und Weiterbildung weltweit
    • Auswirkungen der KI auf das Bildungssystem

    4. KI und Infrastruktur: Cloud, Datenmanagement, Zertifizierung und Rechtslage

    • Cloud-basierte KI
    • Datenerfassung und Datenmanagement
    • KI- und IT-Sicherheit
    • Rechtsgrundlagen, z.B. KI und IP Adressen, Rechtliche Rahmenbedingungen und Perspektiven
    • Zertifizierung in der Produktion

    5. Use Cases: KI- Best Practice und Erfolgsfaktoren

    • Maschinelles Lernen in der Produktion
    • Predictive Maintenance und Condition Monitoring
    • Smarte Assistenzsysteme
    • Robotik und automatisierte Produktionssysteme

    Sponsoren

    Aussteller

    Zielgruppe

    • Geschäftsführer, CEO, CIO, CDO
    • Leiter Technik, Produktions- und Fertigungsplaner
    • Werk- und Betriebsleiter – Data-Scientists, Data-Analysten
    • Produktmanager, Entwicklungsleiter
    • Vertriebsleiter, Leiter Service, Logistik, Montage
    Fachbeirat
    Dr. Ralf Brunken

    Volkswagen AG

    Fachbeirat
    Dr. Kai Engel

    A.T. Kearney GmbH

    Fachbeirat
    Dr. Volker Franke

    HARTING Applied Technologies GmbH

    Fachbeirat
    Dr. Guido Hertel

    A.T. Kearney GmbH

    Fachbeirat
    Gerald Pörschmann

    Zukunftsallianz Maschinenbau

    Fachbeirat
    Prof. Dr. Martin Ruskowski

    DFKI

    Fachbeirat
    Andreas Strutz

    Volkswagen AG

    Fachbeirat
    Dr. Christian Teutsch

    Huawei

    Themenschwerpunkte

    • Maschinelles Lernen in der Produktion
    • Predictive Maintenance und Condition Monitoring
    • Smarte Assitenzsysteme
    • Smart Data Analysen / Industrial Analytics
    • Robotik und automatisierte Produktionssysteme
    • Wissensverarbeitung
    • KI in der Logistik, Service etc.
    • Umsetzung von KI beim Personal, Ausbildung

    Ihr Kontakt:

    Martina Haeseler

    Projektleitung / Produktion
    Früher beschäftigte sie sich mit Legosteinen, heute mit faszinierenden Themen und Menschen. Dazu einen Cappuccino und der Arbeitstag ist perfekt.

    Katharina Krines

    BereichsleitungSponsoring & Fachausstellung / Leitung Sales
    Dolce vita, savoir vivre oder very British: Die Kulturwirtin verkauft (sich) auch auf internationalem Veranstaltungs-Parkett bestens.

    Kathrin Schricker

    Konferenzmanagement / PCO
    „Explore the World“ ist Ihr Lebensmotto! Bei ihren vielen Reisen, wie auch im Konferenzmanagement, lernt sie gerne interessante Menschen kennen.
  • Anmeldung
  • Informationen
  • Sprecher*innen
  • Kooperations­partner
  • Sponsoring & Fachausstellung
  • Presse