TechRoad: ­Autonome Shuttles

08.06. bis 09.06.2021 in Blaubeuren bei Ulm & virtueller Form

  • Überblick

    Nach spannenden Key-Notes zu Themen wie: Autonome Fahrzeuge – als effizientes Transportmittel; Hindernisse und Chanchen bei der Einführung von autonomen Fahrzeugen; neue lukrative Geschäftsfelder durch den Betrieb von autonomen Shuttles; autonome Shuttles im Regelbetrieb – vom Pilotprojekt zum Regelbetrieb in unterschiedlichen Gebieten; praktische Erfahrungen mit dem Einsatz von autonomen Shuttles im Verkehrsraumgebiet: Kempten – Balderschwang und Grafing. Gute praxisorientierte Beispiele aus den USA und aus Singapur veranschaulichen wie der autonome Shuttlebus bereits im Verkehrsnetz verankert ist. In verschieden interaktiven Workshops profitieren Sie von spannenden Impulsvorträgen zu Themen wie: Anforderungen an die Entwicklung, Durchführung von teleoperiertem Service und damit Einsparung des Fahrers; Digitalisierung der Mobilität – innovative Geschäftsmodelle sowie Ausbau der Infrastruktur für den Autonomen „Bürgerbus“. Nutzen Sie die Chance und arbeiten Ihre indviduellen Lösungen in kleinen interaktiven Gruppen.

    Ausgewiesene Experten aus dem In- und Ausland zeigen Ihnen, wie die urbane Mobilität der Zukunft aussehen wird.

    Die TechRoad findet in Zusammenarbeit mit der Hochschule Kempten statt. Durch das routierende Veranstaltungskonzept nimmt jeder Teilnehmer nacheinander an jedem Workshop teil. Somit haben Sie nicht die Qual der Wahl sondern können von jedem einzelnen Workshop profitieren.

    Nutzen Sie diese Plattform, um sich mit Experten aus der Automobilindustrie aber auch Vertretern von Städten und Gemeinden über neue Mobilitätskonzepte der Zukunft auszutauschen.

    Sollte eine Präsenzveranstaltung vor Ort nicht stattfinden können, wird dieses Event rein virtuell stattfinden!

    Rotierende ­Workshops

    Eine Besonderheit der TechROAD ist das rotierende Workshop-Prinzip d. h. jeder Teilnehmer nimmt in kleinen Gruppen über den Verlauf von zwei Tagen an jedem Workshop teil.

    Top-Themen

    • Anforderungen an die Entwicklung von autonomen Shuttles
    • Chancen durch die Nutzung von Teleoperation
    • Die fahrende Litfaßsäule – neue Geschäftsmodelle
    • Infrastruktur für den autonomen Bürgerbus
    • Zulassung autonomer Shuttles

    Weitere Informationen zu den Workshops erhalten Sie hier

    Zielgruppe

    Führungskräfte und Entscheider von OEMs, Zulieferer, Dienstleister und Beratungsunternehmen sowie Wissenschaftler, Change Agents und systemisch agierende Menschen.

    Ihr Kontakt:

    Anne von Türckheim-Horch

    Projektleitung / Automobil & Industrietechnik
    In ihrer Kindheit träumte sie davon Ärztin zu werden. Heute bringt sie Menschen nicht im Wartezimmer sondern auf ihren Veranstaltungen zusammen.

    Mike Aschenbrenner

    Konferenzmanagement / Teamleitung
    Sein Rezept gegen stressigen Büroalltag: Musik von Jonny Cash oder italienische Gassenhauer und dazu eine Runde Fußball mit den Kollegen.

    Nicolai von Gratkowski

    Sponsoring & Fachausstellung / Sales Manager
    Beeinflusst von BRAVO Sport wollte er früher Fussballprofi werden. Nun ist er Büro-Ansprechpartner für alle Sportarten – Spezialgebiet Eishockey.
  • Anmeldung
  • Informationen
  • Sprecher*innen
  • Kooperations­partner
  • Sponsoring & Fachausstellung
  • Presse