30. Int. Binnenschiff­fahrts-Gefahrgut-Tage

09.10. bis 10.10.2019 in Bad Dürkheim

  • Überblick

    Die Binnenschifffahrts-Gefahrgut-Tage tragen seit 30 Jahren dazu bei, dass alle, die sich mit dem Transport gefährlicher Güter beschäftigen – Reeder, Verlader, Klassifikationsgesellschaften, Wasserschutzpolizei – zusammen kommen, um gemeinsam über anstehende Sicherheitsfragen zu diskutieren.

    Unter der Leitung von Klaus Ridder (früher Bundesverkehrsministerium) und Hendrik Lorenz (HLC Consulting, Reederei Jägers) trafen sich am 9. und 10. Oktober 2019 wieder die Binnenschifffahrts-Gefahrgut-Experten zur Jubiläumsveranstaltung, diesmal in Bad Dürkheim. Wir freuen uns auf Sie!

    Wir freuen uns auf Sie!

    Ihr Kontakt:

    Maria Jenssen

    Projektleitung / Energie & Umwelt & Sicherheit
    Für Ihren Traumberuf Jetpilotin haben die Physikkenntnisse nicht ausgereicht – dafür pilotiert sie jetzt jede Veranstaltung mit Präzision.

    Alexandra Nämack

    Sponsoring & Fachausstellung / Sales Managerin
    An ihrer Arbeit schätzt sie, immer wieder spannende Menschen kennenzulernen. Bill Gates, Barack Obama und der Papst fehlen noch auf ihrer Liste.

    Anika Blaschek

    Konferenzmanagement / PCO
    Mit Kaffee und Schokolade ausgestattet regiert sie gerne das Chaos. Die Kollegen helfen ihr dabei immer ruhig und gelassen zu bleiben.
    Moderation
    Klaus Ridder

    Moderation
    Hendrik Lorenz

    HLC – Hendrik Lorenz Consulting, Moers (D) Reederei Jägers GmbH, Duisburg (D)

  • Informationen
  • Sprecher*innen
  • Kooperations­partner
  • Sponsoring & Fachausstellung
  • Presse