Fachkonferenz für KI-Lösungen in der Produktion

24.09. bis 25.09.2019 in Hannover

  • Überblick

    Das Zeitalter der künstlichen Intelligenz ist angebrochen und viele Unternehmen setzen selbstlernende und teilautonome Systeme bereits ein. KI wird zu dem entscheidenden globalem Wettbewerbsfaktor produzierender Unternehmen in Deutschland.

    Die Umsetzung von KI in der Produktion stellt alle Beteiligten vor ganz neue Herausforderungen, die in Zukunft gemeistert und heute schon angegangen werden müssen.

    Die neue Fachkonferenz „ KI-Lösungen für die Produktion“ richtet sich an alle Verantwortlichen, die KI wirtschaftlich sinnvoll in die technische Realität umsetzen. Hier erfahren Sie -jenseits von Buzzwords- was heute schon machbar ist und was morgen möglich sein wird.

    Lernen Sie branchenübergreifend bereits umgesetzte KI Lösungen von Weltmarktführern kennen, treffen Sie Gleichgesinnte, und diskutieren Sie Chancen, Grenzen und Risiken vor Ort mit den Experten.

    Die Themen der Konferenz sind an den wesentlichen Fragestellungen der Industrie ausgerichtet, die sich bei der Planung und Umsetzung von KI-Projekten stellen:

    1. Datengewinnung, Strategie und Herangehensweise

    • Standortbestimmung
    • Datengewinnung und Industrial Analytics, Datenqualität
    • Ziele, Nutzen und Möglichkeiten zum Einsatz von KI in der Produktion
    • Identifikation geeigneter Use cases und Pilotprojekten
    • Make or Buy Entscheidungen, Welche Rolle spielen Startups?

    2. Umsetzung in der Unternehmensorganisation

    • KI und Automatisierung
    • Welche Fähigkeiten und welches Personal brauche ich für KI
    • Management von KI Projekten
    • Grenzen und Erfahrungen

    3. Use Case KI –Best Practice und Erfahrungsaustausch

    • Maschinelles Lernen in der Produktion
    • Predictive Maintenance und Condition Monitoring
    • Smarte Assistenzsysteme
    • Robotik und automatisierte Produktionssysteme
    • Wissensverarbeitung
    • Bildverarbeitung in Produktion und Automation
    • KI in der Logistik, Service etc.
    • Umsetzung von KI beim Personal, Ausbildung

    Das Programm wird demnächst veröffentlicht.

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    Zielgruppe

    • Geschäftsführer, CEO, CIO, CDO
    • Leiter Technik, Produktions- und Fertigungsplaner
    • Werk- und Betriebsleiter – Data-Scientists, Data-Analysten
    • Produktmanager, Entwicklungsleiter
    • Vertriebsleiter, Leiter Service, Logistik, Montage

    Themenschwerpunkte

    • Maschinelles Lernen in der Produktion
    • Predictive Maintenance und Condition Monitoring
    • Smarte Assitenzsysteme
    • Smart Data Analysen / Industrial Analytics
    • Robotik und automatisierte Produktionssysteme
    • Wissensverarbeitung
    • KI in der Logistik, Service etc.
    • Umsetzung von KI beim Personal, Ausbildung

    Ihre Ansprechpartner:

    Martina Haeseler

    Projektleitung / Produktion
    Früher beschäftigte sie sich mit Legosteinen, heute mit faszinierenden Themen und Menschen. Dazu einen Cappuccino und der Arbeitstag ist perfekt.

    Mike Aschenbrenner

    Konferenzmanagement / Teamleitung
    Sein Rezept gegen stressigen Büroalltag: Musik von Jonny Cash oder italienische Gassenhauer und dazu eine Runde Fußball mit den Kollegen

    Katharina Krines

    Sponsoring & Fachausstellung / Leitung Sales
    Dolce vita, savoir vivre oder very British: Die Kulturwirtin verkauft (sich) auch auf internationalem Veranstaltungs-Parkett bestens.
  • Anmeldung
  • Informationen
  • Kooperationspartner
  • Sponsoring & Fachausstellung
  • Presse