Ladetechnik & Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge

29.06. bis 30.06.2021 in München & virtueller Form

  • Überblick

    Die Elektromobilität nimmt richtig Fahrt auf.
    Europaweit rechnen Analysten bis 2025 mit einem Elektro-Marktanteil von 15 bis 20 Prozent. Aber was hilft uns eine große Varianz an E-Fahrzeugen, wenn diese nicht passend und flächenübergreifend geladen werden können. Daher haben wir die Fachkonferenz: Ladetechnik und Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge entwickelt, auf der die Sie neue Ladetechniken sowie die aktuellsten Anforderungen an die Ladeinfrastruktur kennenlernen.

    Blockieren Sie sich bereits heute den 29. & 30. Juni 2021 in Ihrem Kalender.
    Die Veranstaltung wird als Hybridevent also als Präsenzveranstaltung in München und remote angeboten.

    Informieren Sie sich über die Bedeutung der Ladeinfrastruktur zur Umsetzung einer weitgehend CO2-neutralen Mobilität. Wann muss wo und wie geladen werden? Welche technischen Lösungen gibt es für automatisiertes konduktives und induktives Laden. Was ist aus Sicht des Kunden sinnvoll? Welchen normativen Rahmen gibt es und wie läuft der Genehmigungsprozess ab? Welche Schnellladesysteme (AC/DC) werden sich zukünftig durchsetzen? Wo liegen die Hürden für die Ladeinfrastruktur und wie können diese genommen werden? Welches einheitliches Bezahlsystem wird sich am Markt durchsetzen und wie sieht die letzte Meile aus?

    Wir freuen uns auf eine spannende Podiumsdiskussion über die Auswirkungen der ISO 15118 auf die Ladeinfrastruktur und die Netzintegration.

    Nutzen Sie die Chance und profitieren von den Erfahrungen u.a. von Porsche, Volkswagen, IONITY,CharIn, Tritium, EnBW, NOW etc.
    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    Schwerpunktthemen

    • Innovative Ladekonzepte für die Zukunft
    • Induktives und Automatisiertes Laden
    • Ladeökosystem der Zukunft und dessen Nutzen für den Kunden
    • Best Practice für Ladeparks und die letzte Meile
    • Auswirkungen der ISO 15118 für Automobilisten und Netzbetreiber
    • Profitable Geschäftsmodelle durch Ladeinfrastruktur
    • Eichrechtskonforme Ladesäulen und Bezahlsysteme

    Als besonderes Highlight laden wir Sie ganz herzlich ein, die beiden Werke von BRUSA Elektronik sowie NXP Semiconductors am 29. Juni 2021 zu besichtigen. Die beiden Unternehmen liegen in unmittelbarer Nähe zueinander, so dass die Führungen im Wechsel stattfinden.

    Zielgruppe

    Geschäftsführer, Experten aus den Bereichen Innovationsmanagement, Strategische Forschung, Forschung & Entwicklung, Produktentwicklung; Ladetechnik, Ladeinfrastruktur, Elektromobilität, Vertrieb und Marketing

    Ihr Kontakt

    Anne von Türckheim-Horch

    Projektleitung / Automobil & Industrietechnik
    In ihrer Kindheit träumte sie davon Ärztin zu werden. Heute bringt sie Menschen nicht im Wartezimmer sondern auf ihren Veranstaltungen zusammen.

    Alexandra Nämack

    Sponsoring & Fachausstellung / Sales Managerin
    An ihrer Arbeit schätzt sie, immer wieder spannende Menschen kennenzulernen. Bill Gates, Barack Obama und der Papst fehlen noch auf ihrer Liste.
  • Anmeldung
  • FAQ - Virtuelle Veranstaltung
  • Informationen
  • Sprecher*innen
  • Kooperations­partner
  • Sponsoring & Fachausstellung
  • Presse