PLAN W – Workshops

03.09.2020 in virtueller Form
14.09.2020 in München
30.10.2020 in München
25.11.2020 in München

  • Überblick

    Seit 2015 erscheint viermal jährlich mit der Süddeutschen Zeitung am Wochenende das Magazin PLAN W.

    Mit der ganzen Kompetenz der Süddeutschen Zeitung beschreiben wir, wie Frauen Wirtschaft verändern, wie Frauen und Männer zusammen Wirtschaft innovativer, kreativer und erfolgreicher machen.

    Jeweils an einem Tag erfahren Sie in den Workshops zu Themen wie Schlagfertigkeit, Innovation, Resilienz und Stimme die wichtigsten Keyfacts für Ihre berufliche Zukunft – denn die Wirtschaft wird weiblich!

    Freuen Sie sich auch in 2020 auf spannende PLAN W Workshops mit erfahrenen und kompetenten Referentinnen.

    Unsere Themen für Sie!

    Freuen Sie sich u.a. auf folgenden Themen:

    DIGITAL LEADERSHIP

    Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht irgendjemand drängt, dass wir agiler, innovativer, disruptiver werden sollen. Digital Leader müssen vor allem entschlossen und mutig in der Führung und sich trauen, Neues und damit Veränderung auf allen Ebenen anzuschieben und zuzulassen. Der offene Workshop „Digital Leadership“ ist ein Trainingsformat mit Lab-Charakter. Alle TeilnehmerInnen inspirieren und motivieren sich nach jeweils kurzem Input gegenseitig und lernen, wie man mit neuen Tools und Techniken und mit unbekannten Herausforderungen umgeht.

    Christiane Brandes-Visbeck zeigte den Workshop-Teilnehmerinnen wie Sie selbst Veränderungen auf verschiedenen Ebenen antreiben.

    Ihre Referentin
    Christiane Brandes-Visbeck

    „Führung ist keine Position, sondern eine Rolle.“

    ERFOLGREICH FÜHREN OHNE VORGESETZTENFUNKTION

    Nutzen Sie die Facetten dieser Führungsrolle und punkten Sie mit Überzeugung, Klarheit und Beziehungsorientierung. Sie sind engagiert und motiviert und doch stellt Sie die Rolle oft vor großen Herausforderungen. In diesem Workshop lernen Sie, sich richtig zu positionieren und eine erfolgreiche Kom- munikation- und Handlungskompetenz zu entwickeln. Erkennen und beachten Sie die Spielregeln, Verhaltensmuster und (Körper-) Sprache von Frauen und Männern, um so Ihre Führung und Ihren Erfolg zu optimieren.

    Workshops von

    Jetzt risikofrei Teilnahme sichern!

    Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unseren geänderten Stornobedingungen. Für alle im Jahr 2020 geplanten Veranstaltungen entfällt ab dem 01.04.2020 die Bearbeitungsgebühr bei Stornierungen von Teilnehmertickets. Bis 14 Tage vor Veranstaltung haben Sie die Gelegenheit, sich kostenfrei umzuentscheiden und Ihre Teilnahme zu widerrufen.

    ELEGANTE SCHLAGFERTIGKEIT

    Spontanität und Schlagfertigkeit sind erlernbar!

    In diesem Workshop lernen Sie die Kunst des Konterns und wie Sie sofort schlagfertiger werden. So machen Sie die Sprache im Handumdrehen zu Ihrer Geheimwaffe und lernen, wie Sie mit neuem Selbstbewusstsein und Humor in jeder Lage punkten. Sammeln Sie Tipps und Tricks zur generellen Verbesserung Ihrer Schlagfertigkeit im Beruf und Privaten und trainieren Sie Schlagfertigkeitstechniken, die immer funktionieren. Sabine Altena zeigt Ihnen wie Sie erfolgreich die gelernten Techniken im Alltag umsetzen können.

    PERSÖNLICHE AGILITÄT STÄRKEN

    Agilität ist in der heutigen Arbeitswelt unabding-bar geworden. Aber was bedeutet eigentlich Agilität für sich selbst und den Arbeitsalltag? Bisherige Denk- und Verhaltensmuster müssen überdacht werden. Antje Freyth zeigt Ihnen erfolgreiche Strategien für das Arbeiten in der VUKA-Welt (volatiler, unsicherer, komplexer, ambiguider). Sie erhalten praxiserprobte Impulse, um die persönlichen Herausforderungen im agilen Umfeld erfolgreich zu meistern, gewinnen einen Überblick über Agilitätskonzepte und die daraus resultierenden Anforderungen an Mitarbeitende und Führungskräfte.

    Ihre Vorteile

    • Intensives Training in kleiner Gruppe (max. 12 Personen)
    • Kompakte Wissensvermittlung
    • Praxisbezogene Anwendungsbeispiele
    • Intensiver Austausch
    • Individuelle Betreuung
    • Direkter Transfer in die eigene Arbeitswelt

    Stimmen zum Workshop

    „Ein fundiertes, umfassendes und dennoch sehr unterhaltsames Seminar zu Digital Leadership, bei dem wir Know-How genauso mitnehmen konnten wie ein assessment unseres persönlichen Status dazu. Das ganze gepaart mit einer gesunden Portion Frauen-Power seitens der Seminarleiterin Christiane Brandes-Visbek sowie durch die Teilnehmerinnen, so dass ich über das Seminar hinaus ganz neu für meine beruflichen und persönlichen Ziele motiviert und gestärkt bin.“

    Annika Gehrmann, Teamleitung International HR & Labor Law, Fraunhofer-Gesellschaft e.V.

    Zielgruppe

    Fach- und Führungskräfte, und alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die Ihre Persönlichkeit weiterentwickeln, agile Methoden anwenden und Innovationen im Unternehmen voranbringen wollen.

    Ihr Kontakt:

    Tosca Stuber

    SZ Gesprächsreihen & Kongresse / Projektmanagerin
    Als Kind hat sie sich den Büroalltag zwar entspannt in einem Schaukelstuhl vorgestellt, dafür genießt sie heute den Ausblick aus dem 26. Stock.
  • Anmeldung Online-Workshop
  • Anmeldung
  • Allgemeine Informationen
  • DIGITAL LEADERSHIP
  • ERFOLGREICH FÜHREN OHNE VORGESETZTENFUNKTION
  • ELEGANTE SCHLAGFERTIGKEIT
  • PERSÖNLICHE AGILITÄT STÄRKEN