4. Fachkonferenz: Recht beim autonomen und vernetzten Fahren

07.06. bis 08.06.2021 in München & virtueller Form

  • Überblick

    Das automatisierte Fahren ist eines der großen Herausforderungen der nächsten Jahre. Gesetzlich ist der Computer dem menschlichen Fahrer gleichgestellt. Doch welche Auswirkungen hat diese gesetzliche Grundlage auf die praktische Umsetzung?

    Nutzen Sie die vierte Hybrid-Fachkonferenz (on Site und remote), um sich mit Kollegen/-Innen aus dem juristischen Umfeld über aktuelle Themen auszutauschen.

    Schaffen Sie sich einen Überblick über die geplanten Änderungen des StVG & StVO für fahrerlose Fahrzeuge sowie über die AFGBV. Welche aktuellen Regelungen obliegt die Produkthaftung und Produktsicherheit beim automatisierten Fahren? Wie werden Penetration Tests durchgeführt und wie schützen Sie das vernetzte und automatisierte Fahren vor unerwünschten Angriffen durch Hacker? Welche versicherungsrechtlichen Aspekte gilt es bei Updates Over the Air zu berücksichtigen und welchen Nutzen können Sie aus den Fahrzeugdaten ziehen? Auch der Einsatz von automatisierten Fahrzeugen stellen Kommunen vor neue Herausforderungen.

    Praxisorientierte Referenten zeigen Ihnen diverse Lösungsmöglichkeiten.

    Fortbildung

    Mehrere Rechtsanwaltskammern haben sich bereit erklärt diese Fachkonferenz als Fortbildungsmaßnahme nach §15FAO im Nachhinein anzuerkennen.

    Moderation
    Prof. Dr. Michael Fortmann

    TH Köln

    Schwerpunkt-Themen

    • Status Quo der UNECE Regularien
    • Überblick über die geplanten Änderungen des StVG zum autonomen Fahren und die zugehörige Durchführungsverordnung
    • Produkthaftung und Produktsicherheit beim automatisierten Fahren
    • Durchführung von Penetration Tests
    • Cybersecurity für das vernetzte und automatisierte Fahren
    • Versicherungsrechtliche Aspekte für Over the Air Updates
    • Datenschutz sowie Gebrauch von Fahrzeugdaten

    Zielgruppe der Fachkonferenz zum Schwerpunkt Rechtliche Grundlagen Automatisiertes Fahren:

    Leiter und Führungskräfte aus den Bereichen:

    • Recht und Legal
    • Autonomes Fahren und Connected Car sowie
    • Experten aus der KFZ-Versicherung und der Telematik

    Ihr Kontakt:

    Anne von Türckheim-Horch

    Projektleitung / Automobil & Industrietechnik
    In ihrer Kindheit träumte sie davon Ärztin zu werden. Heute bringt sie Menschen nicht im Wartezimmer sondern auf ihren Veranstaltungen zusammen.

    Nicole Steinmaßl

    Konferenzmanagement / PCO
    Serviceorientierung hat sie ganz und gar verinnerlicht. Kein Wunder, denn sie hat früher Hotels gemanagt. Heute managt sie erfolgreich Kongresse.

    Nicolai von Gratkowski

    Sponsoring & Fachausstellung / Sales Manager
    Beeinflusst von BRAVO Sport wollte er früher Fussballprofi werden. Nun ist er Büro-Ansprechpartner für alle Sportarten – Spezialgebiet Eishockey.
  • Anmeldung
  • FAQ - Virtuelle Veranstaltung
  • Informationen
  • Sprecher*innen
  • Kooperations­partner
  • Sponsoring & Fachausstellung
  • Presse