SZ-Risikogipfel: Industrie und Versicherung 2020

02.11.2020 in virtueller Form

  • Überblick

    Feuer, Cyber, Reputation. Wie materielle und immaterielle Risiken für Lieferkettenausfälle und Produktionsstillstand sorgen – und deshalb Industrie und Versicherer bewegen

    Unter diesem Motto fand am 02.11. zum Ersten Mal der SZ-Risikogipfel Industrie und Versicherungen statt. Hochkarätige Referenten und Referentinnen gaben einen Überblick über die aktuellen und neuen Risiken, welche auf die Industrie zukommen werden und wie diese sich dagegen wappnen kann. Die wichtigsten Fragen lauteten vor allem: hat der Versicherungsmarkt die richtigen Lösungen für die Probleme der Industrie? Wie beeinflusst die Covid 19 Pandemie den Markt?

    Wir freuen uns auf das nächste Jahr und hoffen Sie dann auch live zu dieser Konferenz begrüßen zu dürfen.

    Moderation
    Herbert Fromme

    Versicherungskorrespondent, Süddeutsche Zeitung

    Zielgruppe

    Die Konferenz spricht Vorstände, Aufsichtsräte und Geschäftsführer sowie Top-Führungskräfte aus der Versicherungsbranche an. Zudem kommen Entscheider der Industrie, welche den Versicherungsbereich verantworten (Versicherungseinkäufer etc.)

    Sponsor

    Ihr Kontakt:

    Denise Fichtl

    Projektleitung / Versicherung
    Sie träumte davon Tänzerin zu werden. Heute „tanzt“ sie mit Leichtigkeit und bayerischer Gelassenheit auf allen Versicherungs-Veranstaltungen.

    Viktoria Reichelt

    Sponsoring & Fachausstellung / Sales Managerin
    Seit ihrer Kindheit wollte sie einen Beruf, in dem sie Menschen helfen kann. Und das macht sie auch, indem sie Kundenwünsche erfolgreich umsetzt.

    Anika Blaschek

    Konferenzmanagement / PCO
    Mit Kaffee und Schokolade ausgestattet regiert sie gerne das Chaos. Die Kollegen helfen ihr dabei immer ruhig und gelassen zu bleiben.
  • FAQ - Virtuelle Veranstaltung
  • Informationen
  • Sprecherinnen & Sprecher
  • Kooperations­partner
  • Sponsoring & Fachausstellung
  • Presse