Fachbereich Energiewirtschaft

15. Baden-Badener Energiegespräche

15.05. bis 16.05.2018 in Baden-Baden

Teilnahme sichern

Anmelden

Presseregistrierung

Überblick

Die Energiewende im Spannungsfeld von Digitalisierung, Vernetzung und neuer Politik

Die Energiewirtschaft in Deutschland ist nach wie vor im Umbruch. Die 15. Baden-Badener Energiegespräche greifen dieses große Spannungsfeld zwischen Digitalisierung, Vernetzung und neuer Politik aus verschiedensten Blickwinkeln auf – neben wirtschaftlichen Fragestellungen für die Industrie und Energieversorger werden weitere aktuelle Herausforderungen kritisch beleuchtet: Wie können sich Stadtwerke für den digitalen und kulturellen Wandel rüsten? Was bedeutet „Arbeit 4.0“ für mein Unternehmen? Wie reagiert die Politik auf die Erwartungen aus der Branche? Kann die Finanzierung der Energiewende gelingen? Diskussionen über neue innovative Ansätze und neue Geschäftsmodelle stehen dabei genauso im Vordergrund wie Berichte über die aktuellen politischen Rahmenbedingungen.

Wir konnten wieder zahlreiche hochkarätige Sprecher aus Unternehmen, Wissenschaft, Industrie und branchenübergreifenden Konzernen gewinnen – mit vielen neuen Konzepten für die Gestaltung des Wandels in der Energiewirtschaft. Der Festabend im Brenner’s Parkhotel schließlich gibt einen würdigen Rahmen für das abendliche Netzwerken.

Wir laden Sie herzlich ein, sich bei unserem Kongress mit einzubringen und Ideen für die Energiebranche der Zukunft zu entwickeln – wir freuen uns auf interessante Impulse und Gespräche in Baden-Baden.

Themenschwerpunkte der 15. Baden-Badener Energiegespräche:

  • Die Sorgen der energieintensiven Industrie – Was tut die Politik?
  • Erneuerbare Energien: Unwägbarkeiten in der Projektentwicklung
  • Wie gelingt die Finanzierung der Energiewende?
  • Stadtwerke im Wandel: Digitalisierung und Arbeit 4.0

Eine Veranstaltung von:




Anfahrt

Hotel Dorint Maison Messmer
Werderstraße 1
76530 Baden-Baden

Anreise mit der Deutschen Bahn

Erfolgreich ankommen.

mdb_227925_veranstaltungsticket_ohne-preisangabe

Unser Tipp: Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie jetzt den Best-Preis der Deutschen Bahn!

Das Extra für Sie als Teilnehmer! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht):

  • 2.Klasse 49,50 €
  • 1.Klasse 79,50 €

Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):

  • 2.Klasse 69,50 €
  • 1.Klasse 99,50 €

Das Angebot gilt bis zum 31.12.2018

Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke.

Hier geht es zur Buchung :

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr.

Alle Informationen zum DB Veranstaltungsticket finden Sie hier.

Impressionen


Moderatoren & Sprecher


Tagungsleitung und Moderation:


Michael Bauchmüller

Parlamentsredaktion

Süddeutsche Zeitung


Franz Lamprecht

Chefredakteur

Energiewirtschaftliche Tagesfragen „et“


Referenten:


Sven Becker

Trianel GmbH


Bassam Darwisch

Vattenfall Energy Trading GmbH


Dr. Armin Eichholz

MIBRAG


Ulf Gehrckens

Aurubis AG


Robert Gersdorf

European Energy Exchange AG


Prof. Dr. Jürgen-Friedrich Hake

Forschungszentrum Jülich


Dr. Michael Härig

Marsh GmbH


Peter Heydecker

EnBW AG


Jörg Kachelmann

Meteologix AG


Stefan Kapferer

BDEW e.V.


Olaf Kieser

Stadtwerke Stuttgart GmbH


Dr. Hans-Peter Klös

Institut der deutschen Wirtschaft


Dr. Felix Kratz

Baumgartner & Co. Business Consultants GmbH


Prof. Dr. Markus Lauzi

Technische Hochschule Bingen


Bettina Lisbach

Landtagsfraktion Baden-Württemberg Bündnis 90/Die Grünen


Margret Mergen

Oberbürgermeisterin Stadt Baden-Baden


Prof. Dr. Martin Neumann

MdB, FDP-Fraktion


Dr. Thorsten Radensleben

Badenova AG&Co.KG


Dr. Christoph Sievering

Covestro Deutschland AG


Dr. Peter Röttgen

BEE e.V.


Prof. Dr. Michael Sterner

OTH Regensburg


Heribert Sterr-Kölln

Sterr-Kölln und Partner mbH Partnerschaftsgesellschaft


Prof. Dr. Werner Süß

Enesto GmbH


Adrian Willig

Institut für Wärme und Oeltechnik e.V.

Rückblick 2017


KOOPERATIONSPARTNER

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz als Kooperationspartner der Veranstaltung.


Fragen zu Kooperationsmöglichkeiten beantwortet Ihnen gerne:

Verena Klein
Tel.: +49 8191 125-254
Fax: +49 8191 125-97254
E-Mail: verena.klein@sv-veranstaltungen.de


Sponsoring und Fachausstellung

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum
– Ihrer Zielgruppe. Die angenehme und persönliche Atmosphäre der Veranstaltung bietet optimale Voraussetzungen für einen Kontakt mit den Teilnehmern.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz mit einem Ausstellungsstand!

Heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab, und überraschen Sie Ihre zukünftigen Kunden mit einem individuellen Präsentationskonzept.


Fragen zu Sponsoring & Fachausstellung beantwortet Ihnen gerne:

Alexandra Nämack
Tel.: +49 8191 125-308
Fax: +49 8191 125-97308
E-Mail: alexandra.naemack@sv-veranstaltungen.de


Aussteller/Sponsoren



TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin

Dienstag, 15. Mai und Mittwoch, 16. Mai 2018


Veranstalter:

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH und ECG Energie Consulting GmbH


Veranstaltungsort

Hotel Dorint Maison Messmer
Werderstraße 1
76530 Baden-Baden
Tel: +49 7221 30120
Fax: +49 7221 3012-100
E-Mail: info.maison-messmer@dorint.com


Zimmerreservierung

Bitte reservieren Sie direkt im Hotel unter dem Stichwort „SV Veranstaltungen“.

Bitte beachten Sie: Das Abrufkontingent der Zimmer stehen Ihnen bis ca. 4 Wochen vor der Konferenz zur Verfügung. Buchungen nach diesem Termin können nur noch nach Verfügbarkeit vorgenommen werden.


Teilnahmegebühr:

Teilnahmegebühr: 1.390 € zzgl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet folgende Leistungen:

  • Teilnahme am Kongress
  • Tagungsunterlagen
  • Mittagessen
  • Erfrischungen in den Pausen

Datenschutzhinweis

Ihre persönlichen Angaben werden von der SV Veranstaltungen GmbH und der ECG Energie Consulting GmbH zum Zwecke der Kundenbetreuung (z.B. Anmeldebestätigung) verarbeitet. Wir nutzen außerdem Ihre Daten für unsere interne Marktforschung. Darüber hinaus werden Sie gelegentlich von der SV Veranstaltung GmbH und der ECG Energie Consulting GmbH über eigene ähnliche Angebote oder Dienstleistungen (z.B. gleiche oder ähnliche Veranstaltungen) per E-Mail informiert. Jederzeit haben Sie die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten schriftlich bei Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Justus-von-Liebig-Str. 1, 86899 Landsberg oder mittels E-Mail an info@sv-veranstaltungen.de zu widersprechen. Die Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH wird Ihre Daten nicht an Dritte zu deren werblichen Nutzung verkaufen. Bitte beachten Sie unsere AGB.

ANSPRECHPARTNER

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg am Lech


Jenssen_Maria

Projektleitung

Maria Jenssen
E-Mail: maria.jenssen@sv-veranstaltungen.de


Herrmann_Ricarda

Organisation & Anmeldung

Ricarda Herrmann
Tel.: +49 8191 125-872
Fax: +49 8191 125-97872
E-Mail: ricarda.herrmann@sv-veranstaltungen.de



Sponsoring & Fachausstellung

Alexandra Nämack
Tel.: +49 8191 125-308
Fax: +49 8191 125-97308
E-Mail: alexandra.naemack@sv-veranstaltungen.de