Fachbereich Umwelt und Sicherheit

33. Münchner Gefahrstoff- und Sicherheits-Tage

29.11. bis 01.12.2017 in München

Überblick

Fachkongress für Umwelt-, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit

Zum 33. Mal bieten wir Ihnen ein einzigartiges Forum für Information, Austausch und Diskussion aus dem gebündelten Know-how der europäischen Gefahrstoff-Experten: In Plenarvorträgen, Fachdiskussionen und Seminaren setzen wir uns mit aktuellen Themen aus den Bereichen Umweltschutz, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit auseinander, begleitet von einer Fachausstellung zur weiteren Information.


Gefahrstoff- und Sicherheits-Tage

Es ist wieder soweit: Ende November 2017 treffen wir uns bei den 33. Münchner Gefahrstoff- und Sicherheitstagen – der wohl ältesten und bekanntesten Gefahrstoffveranstaltung in Deutschland und ein Spiegelbild der Themenvielfalt des Gefahrstoffrechts.

An drei Tagen bieten wir Ihnen ein Forum für Information, Austausch und Diskussion aus dem gebündelten Know-How bekannter Gefahrstoff- und Sicherheitsexperten. In den Vorträgen werden aktuelle Themen von Referenten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung beleuchtet und Sie erhalten einen praxisnahen und professionellen Einblick in aktuelle Fragen zu Gefahrstoffen. Am ersten Veranstaltungstag erhalten Sie u.a. einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Chemikalien- und Gefahrstoffrecht, über das Aktionsprogramm Staubminimierung und Haftungsfragen für Unternehmer im Betrieb. Zeitgleich zur Fachdiskussion „Grenzwerte und Messverfahren“ am zweiten Tag haben Sie dieses Jahr die Möglichkeit, eine Außenveranstaltung zu Praxisbeispielen zu besuchen. Die parallel stattfindenden Seminare am dritten Tag vertiefen praxisorientiert den Umgang mit Sicherheitsdatenblättern, der Einstufung von Gemischen und Instandhaltungsstrategien.

Besonders ans Herz legen möchten wir Ihnen unser begrenztes Kartenkontingent für Nachwuchskräfte – Sie können sich dafür bei Theresa Schneider unter theresa.schneider@sv-veranstaltungen.de bewerben oder eine/n junge/n Kollegin/Kollegen dafür vorschlagen.

Wir laden Sie ein, sich in den Vorträgen und Diskussionen aktiv mit Ihren Fragen einzubringen, damit Sie aus der Praxis zur Weiterentwicklung von Vorschriften beitragen können.

Wir freuen uns auf Sie!


Ihre Themenschwerpunkte u.a.:

  • Aktuelles aus dem Chemikalien- und Gefahrstoffrecht
  • Verantwortung und Haftung von Unternehmensmitarbeitern
  • Umsetzung Aktionsprogramm Staub in die Praxis
  • Arbeitsschutz 4.0 – Arbeitsmedizin 4.0
  • Dialog Vollzugsbehörde – Arbeitgeber

 

Fachdiskussion zum Thema: „Grenzwerte und Messverfahren“

Praxisseminar 1: Einstufung und Kennzeichnung von Gemischen
Praxisseminar 2: Vom Sicherheitsdatenblatt zur Gefährdungsbeurteilung
Praxisseminar 3: Instandhaltungsstrategien und funktionale Sicherheit

P1180015

P1170875

IMG_1520_3

 


Hier finden Sie einen Rückblick zu den 32. Münchner Gefahrstoff- und Sicherheitstagen!

Anfahrt

HolidayInn Munich City-Centre
Hochstraße 3
81669 München

Anfahrt mit der Deutschen Bahn

Erfolgreich ankommen.

mdb_227925_veranstaltungsticket_ohne-preisangabe

Unser Tipp: Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie ab drei Monate vor Veranstaltungsbeginn den Best-Preis der Deutschen Bahn!

Das Extra für Sie als Besucher! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht):

  • 2.Klasse 49,50 €
  • 1.Klasse 79,50 €

Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):

  • 2.Klasse 69,50 €
  • 1.Klasse 99,50 €

Buchen Sie ab drei Monate vor Veranstaltungsbeginn online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke.

Hier geht es zur Buchung :

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr.

Alle Informationen zum DB Veranstaltungsticket finden Sie hier.

Impressionen


KOOPERATIONSPARTNER

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz als Kooperationspartner der Veranstaltung.


Fragen zu Kooperationsmöglichkeiten beantwortet Ihnen gerne:

Verena Klein
Tel.: +49 8191 125-254
Fax: +49 8191 125-97254
E-Mail: verena.klein@sv-veranstaltungen.de


Sponsoring und Fachausstellung

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe. Die angenehme und persönliche Atmosphäre der Veranstaltung bietet optimale Voraussetzungen für einen Kontakt mit den Teilnehmern.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz mit einem Ausstellungsstand!

Heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab, und überraschen Sie Ihre zukünftigen Kunden mit einem individuellen Präsentationskonzept.

Pfeil1 Ausstellungs- und Sponsoringmöglichkeiten


Fragen zu Sponsoring & Fachausstellung beantwortet Ihnen gerne:

Claudia Birmoser
externe Mitarbeiterin – Exhibition & Sponsoring
Tel.: +49 8191/125-341
Fax: +49 8191/125-97341
E-Mail: claudia.birmoser@sv-veranstaltungen.de


TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin:

Mittwoch, 29.11.2017 bis Freitag, 01.12.2017


Veranstaltungsort:

Holiday Inn Munich
City Centre, Hochstraße 3
81667 München

Das Hotel liegt neben dem Kulturzentrum Gasteig (Philharmonie), nur wenige Gehminuten vom Deutschen Museum und dem Marienplatz. Die S-Bahnstation “Rosenheimer Platz” befindet sich nur wenige Meter vom Hotel entfernt, mit direkter Anbindung an das gesamte Münchner U- und S-Bahnnetz einschließlich der S8 und S1 Flughafenlinien (Fahrzeit zum Flughafen 32 Minuten).


Zimmerreservierung:

Im Tagungshotel bestehen auch Übernachtungsmöglichkeiten zum Vorzugspreis von 137 € für das Einzelzimmer inklusive Frühstücksbüffet und gesetzl. MwSt. Das Zimmerkontingent ist begrenzt und nur bis ca. 4 Wochen vor der Veranstaltung unter der Telefonnummer +49 89 4803-4444 und dem Stichwort “SV Veranstaltungen” abrufbar.


Teilnahmegebühr:

Die reguläre Teilnahmegebühr für die 33. Münchner Gefahrstoff- und Sicherheits-Tage beträgt 1350 € zzgl. gesetzl. MwSt. Für die Teilnahme an einzelnen Veranstaltungstagen beträgt die Teilnahmegebühr:
1. Kongresstag, 29.11.2017 = 670 € zzgl. MwSt.
2. Kongresstag, 30.11.2017 = 630 € zzgl. MwSt.
3. Kongresstag, 01.12.2017 = 600 € zzgl. MwSt.

Nutzen Sie den Frühbucherpreis bis zum 13. August 2017 – der Preis für das Komplettangebot reduziert sich auf 1250 € zzgl. MwSt!

Behördenvertreter erhalten einen Rabatt von 20% auf die jeweilige Teilnahmegebühr. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Sonderkontingent für Nachwuchskräfte
Für junge Nachwuchskräfte bieten wir für diese Tagung ein kostenfreies Sonderkontingent an. Sie können sich dafür bei Theresa Schneider unter theresa.schneider@sv-veranstaltungen.de bewerben oder einen jungen Kollegen/Kollegin vorschlagen.


Weiterbildungsmaßnahme VDSI

Dieser Kongress ist vom VDSI als Weiterbildungsmaßname anerkannt: 1 VDSI-Punkt – Brandschutz, 1 VDSI-Punkt – Umweltschutz, 4 VDSI-Punkte – Arbeitsschutz. Alle Teilnehmer erhalten am Ende der Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung.


Anmeldung

Ihre Anmeldung erbitten wir unter dem Reiter “Anmeldung” vorzunehmen.
Nach Eingang Ihrer Anmeldung übersenden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung, die Sie bitte vor Veranstaltungsbeginn begleichen.

Bei Absagen nach dem 08. November 2016 (es gilt das Eingangsdatum) oder bei Nichterscheinen, wird die volle Teilnahmegebühr berechnet. Es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit € 150 Verwaltungsgebühr berechnet. Stornierungen und Anmeldungen sind grundsätzlich schriftlich vorzunehmen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


Datenschutz:

Ihre persönlichen Angaben werden von der SV Veranstaltungen GmbH zum Zwecke der Kundenbetreuung (z.B. Anmeldebestätigung) verarbeitet. Wir nutzen außerdem Ihre Daten für unsere interne Marktforschung. Darüber hinaus werden Sie gelegentlich von der SV Veranstaltung GmbH über eigene ähnliche Angebote oder Dienstleistungen (z.B. gleiche oder ähnliche Veranstaltungen) per E-Mail informiert. Jederzeit haben Sie die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten schriftlich bei Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Justus-von-Liebig-Str. 1, 86899 Landsberg oder mittels E-Mail an info@sv-veranstaltungen.de zu widersprechen. Die Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH wird Ihre Daten nicht an Dritte zu deren werblichen Nutzung verkaufen. Bitte beachten Sie unsere AGB.

ANSPRECHPARTNER

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg am Lech


Jenssen_Maria

Projektleitung

Maria Jenssen
E-Mail: maria.jenssen@sv-veranstaltungen.de



Organisation & Anmeldung

Theresa Schneider
Tel.: +49 8191 125-229
Fax: +49 8191 125-97229
E-Mail: theresa.schneider@sv-veranstaltungen.de



Sponsoring & Fachausstellung

Claudia Birmoser
externe Mitarbeiterin – Exhibition & Sponsoring
Tel.: +49 8191/125-341
Fax: +49 8191/125-97341
E-Mail: claudia.birmoser@sv-veranstaltungen.de