Fachbereich Automobil
Fachbereich Digitalisierung
Fachbereich Industrietechnik

3. Fachkonferenz: 3D-Druck – Additive Fertigung in der Automobilindustrie

04.04. bis 05.04.2017 in Bremen

Überblick

Rückblick zur Fachkonferenz

Neue Einblicke und Diskussionen auf hohem Niveau auf der 3. Internationalen Fachkonferenz 3D-Druck – Additive Fertigung in der Automobilindustrie

3D-Drucker erobern die Automobilindustrie, erste Teile werden bereits in Serie produziert. Über den aktuellen Stand der Technik informierten sich rund 150 Teilnehmer bei der 3. Internationalen Fachkonferenz: Additive Fertigung in der Automobilindustrie, die am 4. und 5. April 2017 in Bremen stattfand.

Zahlreiche Fachvorträge, angeregte Podiumsdiskussionen und eine Werksführung bei Premium AEROTEC in Varel verschafften den Konferenzteilnehmern Informationen und Neuigkeiten aus erster Hand. Bei der Abendveranstaltung im Anschluss der Konferenz tauschten sich die Teilnehmer in entspannter Atmosphäre aus und sammelten Ideen für Innovationen und zukünftige Geschäftsentscheidungen.

Trends in der Automobilindustrie
Anwendungen und Anforderungen bei Volkswagen, General Motors, Toyota und Honda wurden ebenso beleuchtet wie die Trends in der Luft- und Raumfahrtindustrie bei Airbus APWorks und Premium AEROTEC. Den Fokus auf die Simulation und den Prozess legten Referenten von Altair Engineering, DMRC Uni Paderborn und Additive Works. Einen Einblick in Materialien und Prozessüberwachung lieferte die Stiftung Institut für Werkstofftechnik IWT, das Fraunhofer IFAM und das Fraunhofer IGCV. Insgesamt referierten über 20 internationale Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung.

Das Feedback auf die Internationale Veranstaltung war durchweg positiv. „Sehr professionell organisiert und angenehme Atmosphäre für gute Gespräche“, fand Florent Larrosa, Hyundai Motor Europe Technical Center. Auch Florian Lassau von EOS lobte den Kongress: „Wunderbar organisiertes Event mit tollem Programm und kompetenten Rednern.“ Die Qualität der zweitägigen Veranstaltung gefiel auch Nadia Yaakoubi von der IGO 3D GmbH: „The conference organisation is excellent. The topics presented by the speakers are extremely interesting. Such a high level of know how is very hard to get from anywhere else.“ Sylke Rosenplänter von der Adam Opel AG resümierte: „Gelungener Mix, sehr professionelle Vorträge, offene und sehr ehrliche Diskussion.“

Fortsetzung folgt
Aufgrund der sehr positiven Resonanz plant der Veranstalter bereits die Fortsetzung der Konferenzreihe im April 2018. „Die vierte Fachkonferenz Additive Fertigung in der Automobilindustrie findet am 11. und 12. April 2018 in Bamberg statt, inklusive Werksführung bei Concept Laser“, verriet Andras Hetenyi, Projektleiter Süddeutscher Verlag Veranstaltungen.

Anfahrt

Swissôtel Bremen
Hillmannplatz 20
28195 Bremen

Fachbeirat

Hillebrecht_Martin_EDAG_web

Dr. Martin Hillebrecht

Leiter Competence Center Leichtbau, Werkstoffe und Technologien

EDAG Engineering GmbH


Klemp_Eric_Paderborn_DMRC_web

Dr. Eric Klemp

Geschäftsführer

DMRC – Direct Manufacturing Research Center


Klenk_Ulli

Ulli Klenk

Digital Factory Division

Siemens AG


Sauber_Kay

Kay Sauber

Leiter Technologieentwicklung Gießen

AUDI AG


Landua_Steffen

Dr. Steffen Landua

Leitung Technologieentwicklung Werkzeugbau und Presswerk

Volkswagen AG

Impressionen


Sponsoring & Fachausstellung

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe. Die angenehme und persönliche Atmosphäre der Veranstaltung bietet optimale Voraussetzungen für einen Kontakt mit den Teilnehmern.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz mit einem Ausstellungsstand!

Heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab, und überraschen Sie Ihre zukünftigen Kunden mit einem individuellen Präsentationskonzept.

 

Pfeil1Ausstellungs- und Präsentationsmöglichkeiten


Fragen zu Sponsoring & Fachausstellung beantwortet Ihnen gerne:

Teresa Knöferl
Tel.: +49 8191 125-573
Fax: +49 8191 125-97573
E-Mail: teresa.knoeferl@sv-veranstaltungen.de


Hauptsponsor


Aussteller



TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin

Dienstag, 04. April  und Mittwoch, 05. April 2017


Veranstaltungsort

Swissôtel Bremen
Hillmannplatz 20
28195 Bremen


Zimmerreservierung

Bitte reservieren Sie direkt im Hotel unter dem Stichwort „SV Veranstaltungen“.

Bitte beachten Sie: Wir halten ein Zimmerkontingent bis ca. 4 Wochen vor Veranstaltungstermin für Sie bereit. Buchungen nach diesem Termin können nur noch nach Verfügbarkeit vorgenommen werden.


Teilnahmegebühr

Die reguläre Teilnahmegebühr für die 3. Fachkonferenz „3D-Druck – Additive Fertigung in der Automobilindustrie“ beträgt 1.695 € zzgl. gesetzl. MwSt. Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen ein:

  • Konferenzteilnahme
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Mittagessen an beiden Tagen
  • Werksbesichtigung
  • Get-Together am ersten Konferenztag

Nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt bis zum 31. Januar 2017 und sparen Sie 100 €!


Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter “Anmeldung” an. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung sind Sie als Teilnehmer registriert und erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie eine Rechnung, welche vor Veranstaltungsbeginn zu begleichen ist.

Bei Absagen nach der Stornofrist (14 Tage vor Veranstaltung) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet; es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit 150 € Verwaltungsaufwand berechnet. Alle Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


Datenschutzhinweis

Ihre persönlichen Angaben werden von der SV Veranstaltungen GmbH zum Zwecke der Kundenbetreuung (z.B. Anmeldebestätigung) verarbeitet. Wir nutzen außerdem Ihre Daten für unsere interne Marktforschung. Darüber hinaus werden Sie gelegentlich von der SV Veranstaltung GmbH über eigene ähnliche Angebote oder Dienstleistungen (z.B. gleiche oder ähnliche Veranstaltungen) per E-Mail informiert. Jederzeit haben Sie die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten schriftlich bei Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Justus-von-Liebig-Str. 1, 86899 Landsberg oder mittels E-Mail an info@sv-veranstaltungen.de zu widersprechen. Die Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH wird Ihre Daten nicht an Dritte zu deren werblichen Nutzung verkaufen. Bitte beachten Sie unsere AGB.

ANSPRECHPARTNER

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg am Lech


Hetenyi_Andras

Projektleitung

Andras Hetenyi
E-Mail: andras.hetenyi@sv-veranstaltungen.de



Organisation & Anmeldung

Tina Drexler
Tel.: +49 8191 125-321
Fax: +49 8191 125-97321
E-Mail: tina.drexler@sv-veranstaltungen.de


Knöferl_Teresa

Sponsoring & Fachausstellung

Teresa Knöferl
Tel.: +49 8191 125-573
Fax: +49 8191 125-97573
E-Mail: teresa.knoeferl@sv-veranstaltungen.de