Fachbereich Produktion

5. Deutsche Fachkonferenz After Sales Service

03.12. bis 04.12.2014 in Mainz

Überblick

Vom Kundenwunsch zum Serviceversprechen

  • Entscheidung: Kernkompetenzen im After Sales Service fokussieren
  • Chancen: Wissensmanagement implementieren, Mitarbeiter motivieren
  • Potenziale: Ersatzteile zuverlässig erkennen, dokumentieren und managen
  • Herausforderung: “Design for Service” umsetzen

Eine Veranstaltung von

SVV
IFU

Mit Unterstützung von

Bosch
MAN
CLAAS
VW
Bombardier
Lufthansa Technik

Anfahrt

Kurfürstliches Schloss Mainz
Peter-Altmeier-Allee
55116 Mainz

 

Fachbeirat

Dombrowski_Uwe

 

 

 

 

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Uwe Dombrowski

 

Geschäftsführender Leiter

Institut für Fabrikbetriebslehre und Unternehmensforschung, Technische Universität Braunschweig


kolshorn_ralf

Ralf Kolshorn

 

Senior Vice President Parts Management

MAN Truck & Bus AG, Dachau


kucharzyk_uwe

Dr.-Ing. Uwe Kucharzyk

 

Director Control Technology and Obsolescence Management

Group Engineering, Bombardier Transportation, Berlin


laucht_oliver

Dr. Oliver Laucht

 

Director Engine Overhaul

Lufthansa Technik AG, Leitung DAT Center, Hamburg


poschmann_michael

Michael Poschmann

 

Leitung After Sales Technik

Volkswagen AG, Wolfsburg


rudzio_peter

 

 

 

 

Peter Rudzio

 

Leiter Logistik / Mitglied der Geschäftsleitung

CLAAS Service and Parts GmbH, Hamm-Uentrop


steih_marco

Dr. Marco Steih

 

Vice President After Sales Service

Robert Bosch GmbH, Kalefeld

Sponsoring und Fachausstellung

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe. Die angenehme und persönliche Atmosphäre der Veranstaltung bietet optimale Voraussetzungen für einen Kontakt mit den Teilnehmern.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz mit einem Ausstellungsstand!

Heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab, und überraschen Sie Ihre zukünftigen Kunden mit einem individuellen Präsentationskonzept.


Fragen zu Sponsoring & Fachausstellung beantwortet Ihnen gerne:

Viktoria Wegel
Tel.: +49 8191 125-501
Fax: +49 8191 125-97501
E-Mail: viktoria.wegel@sv-veranstaltungen.de


Vorwort

Vom Kundenwunsch zum Serviceversprechen

Der After Sales Service gewinnt für viele Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Er bietet im internationalen Wettbewerb die Möglichkeit, sich durch einen exzellenten Service von der Konkurrenz zu differenzieren und Kunden langfristig an sich zu binden.

Neben der Fokussierung auf Kernkompetenzen im After Sales Service und der Entscheidung über die Fremdvergabe bestimmter Tätigkeiten gilt es, die Chancen durch die Implementierung eines effektiven Wissensmanagements im eigenen Unternehmen zu nutzen. Ferner müssen Potenziale in der Identifikation, Dokumentation und dem Management von Ersatzteilen erkannt und Herausforderungen, wie der Umsetzung eines „Design for Service“, aktiv begegnet werden.

Auf der 5. Deutschen Fachkonferenz After Sales Service erwarten Sie aktuelle Beiträge aus der Praxis zu diesen und weiteren Themenstellungen. Neben den Fachbeiträgen bietet Ihnen diese Veranstaltung die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen mit Experten aus unterschiedlichen Branchen auszutauschen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre Diskussionsbeiträge!

TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin

Mittwoch, 03. Dezember und Donnerstag, 04. Dezember 2014


Veranstaltungsort

Kurfürstliches Schloss Mainz
Peter-Altmeier-Allee 1
55116 Mainz
Tel.: +49 6131 242-0
Internet: www.mainzplus.com


Zimmerreservierung

Übernachtungsmöglichkeit besteht in folgenden Hotels zum Vorzugspreis.
Hilton Mainz
Rheinstraße 68
55116 Mainz
Tel.: +49 6131 245-3302
Zimmerpreis: Einzelzimmer 159 € inkl. Frühstück und 19% MwSt.

Novotel Mainz
Augustusstraße 6
55131 Mainz
Tel.: +49 6131 954-662
Fax: +49 6131 954-100
Zimmerpreis: Einzelzimmer 127 € inkl. Frühstück und MwSt.

Bitte reservieren Sie direkt in den Hotels unter dem Stichwort „SVV“.

Bitte beachten Sie: Die Abrufkontingente der Zimmer stehen Ihnen bis zum 21.10.2014 (Hilton Mainz) bzw. 03.11.2014 (Novotel Mainz) zur Verfügung. Buchungen nach diesem Termin können nur noch nach Verfügbarkeit vorgenommen werden.


Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt für die Fachkonferenz (03. und 04. Dezember 2014) 1.790 € zzgl. gesetzl. MwSt.
Nutzen Sie den Frühbucherpreis bis zum 07. Oktober 2014 und sparen Sie 100 €!

Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen ein:

  • Teilnahme an der gesamten Fachkonferenz
  • Konferenzdokumentation
  • Mittagessen an beiden Veranstaltungstagen
  • Abendveranstaltung am 03. Dezember 2014
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Besuch der begleitenden Fachausstellung

Anmeldung

Ihre Anmeldung erbitten wir mit dem online-Anmeldeformular auf dieser Seite. Nach Eingang Ihrer Anmeldung übersenden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung, die Sie bitte vor Veranstaltungsbeginn begleichen.

Bei Absagen nach dem 18. November 2014 (es gilt das Eingangsdatum) oder bei Nichterscheinen, wird die volle Teilnahmegebühr berechnet. Es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit 150 € Verwaltungsgebühr berechnet. Stornierungen und Anmeldungen sind grundsätzlich schriftlich vorzunehmen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


Datenschutzhinweis

Ihre persönlichen Angaben werden von der SVV GmbH (evtl. mit Hilfe von Dienstleistern) zum Zwecke der schriftlichen Kundenbetreuung (z.B. Anmeldebestätigung, Informationen über gleiche oder ähnliche Veranstaltungen) verarbeitet. Wir nutzen außerdem Ihre Daten für unsere interne Marktforschung. Falls wir als Dienstleister tätig sind, gilt das gleiche für unsere Partnerunternehmen. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, werden Sie gelegentlich von uns über gleiche oder ähnliche Veranstaltungen per E-Mail informiert. Jederzeit haben Sie die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten schriftlich bei SVV – Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Justus-von-Liebig-Str. 1, D-86899 Landsberg oder mittels E-Mail an info@sv-veranstaltungen.de zu widersprechen. Die SVV – Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH wird Ihre Daten nicht an Dritte zu deren werblichen Nutzung verkaufen.

ANSPRECHPARTNER

SVV – Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
D-86899 Landsberg am Lech


Projektleitung

Barbara Rossié
E-Mail: barbara.rossie@sv-veranstaltungen.de


Organisation & Anmeldung

Theresa Schneider
Tel.: +49 8191 125-229
Fax: +49 8191 125-97229
E-Mail: theresa.schneider@sv-veranstaltungen.de


Sponsoring & Fachausstellung

Viktoria Wegel
Tel.: +49 8191 125-501
Fax: +49 8191 125-97501
E-Mail: viktoria.wegel@sv-veranstaltungen.de