Fachbereich Automobil
Fachbereich Industrietechnik

8. Fachkongress: Technische Sauberkeit in Montage- und Produktionsprozessen

03.05. bis 04.05.2017 in Hamburg

Überblick

Störungen, Funktionsausfälle, Rückrufaktionen. Oft sind kaum sichtbare Partikel Ursache für Systemausfalle in der Produktionskette der Automobil-, Maschinenbau- und Medizinindustrie. Reicht es, diese Partikel zu identifizieren und das entsprechende Teil zu reinigen? Oder betrifft Technische Sauberkeit die Summe aller vorangegangenen Schritte in der gesamten Prozesskette? Antworten rund um das sensible Thema TecSa erhalten Sie am 3. und 4. Mai 2017 in Hamburg auf dem 8. Fachkongress: Technische Sauberkeit in Montage- und Produktionsprozessen.

Themen:

  • Technische Sauberkeit: Risikofaktoren und Hilfe
  • Prozesskette im Fokus: Konstruktion und Planung
  • Bewertung von Sauberkeitslaboren
  • Innovationen bei der Partikelanalyse
  • Sinnvolle Grenzwertabschätzung und -überwachung
  • Intelligente Reinigungstechniken
  • Blick über den Tellerrand: Lebensmittel- und Pharmaindustrie, Reinraumtechnik

 
Rund 150 Teilnehmer und 15 Aussteller werden erwartet. Vertreter folgender Firmen sind bereits angemeldet:
++ Advanced clean production ++ BMW ++ Bosch ++ Brose ++ CCC-Schilling ++ CleanControlling ++ Dittel Engineering ++ Fraunhofer Allianz Reinigungstechnik ++ Fraunhofer IPA ++ GETRAG FORD Transmissions ++ HMT – Häseler Metall Technik ++ Hengst ++ Hygienic Design Weihenstephan ++ Infineon Technologies ++ Kendrion ++ KOSTAL Kontakt Systeme ++ Leica Microsystems ++ Magna Powertrain ++ Magnet Schultz ++ MAN Truck & Bus ++ Maschinenbau Silberhorn ++ Nägele Mechanik ++ Pall ++ parts and particles ++ Petrofer Chemie ++ Profil Gate ++ PuriCheck ++ Quality Analysis ++ rap.ID Particle Systems ++ RJL Micro & Analytic ++ Schaeffler Technologies ++ Scherdel Marienberg ++ Siemens AG ++ SLE Technology ++ Zeiss ++ und viele mehr.

Nutzen Sie den Branchentreff für interessante Gespräche mit Geschäftspartnern. Sie erhalten Informationen aus erster Hand und sammeln neue Impulse für zukünftige Geschäftsentscheidungen. Zudem erwarten Sie Werksführungen bei Airbus (ausgebucht), Daimler oder Lufthansa. Eine gemütliche Abendveranstaltung am Hamburger Hafen rundet das Programm ab.


Kongressleiter:

Schweiger_Gunter

Prof. Dr. Gunter Schweiger
Fakultät Maschinenbau
Professur für Konstruktion und Qualitätsmanagement
Technische Hochschule Ingolstadt


Auszug aus dem Programm:

BMW Motoren GmbH
Einflüsse auf die TecSa eines fertigen Motors
Dr. Gerhard Zuckerstätter, Leiter Labor für Technische Sauberkeit und Prozesslabor

Fraunhofer IPA und Robert Bosch GmbH
Bosch-Lieferanten-Leitfaden: TecSa von Drehteilen
Dr. Markus Rochowicz, Gruppenleiter Reinheitstechnik und Jürgen Krappmann, Technical Service Center

Hengst SE & Co. KG
Vom Prozess zum Design – Der andere Weg zur Bauteilsauberkeit
Michael Cedrola, Leiter Qualitätsmanagement Tobias Möddel, Qualitätssicherung

CleanControlling GmbH
Konstruktion von sauberkeitssensiblen Montageeinrichtungen nach VDA 19 Teil 2
Frank Wissler, Sen. Consultant

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG
Verlässlichkeit von Prüfergebnissen innerhalb der weltweiten Lieferkette
Thomas Rosemann, Leiter Werkstofflabor


Werfen Sie einen Blick in das Programm und nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt!
Wir freuen uns auf Sie!

Anfahrt

Ramada Hotel Hamburg City Center
Amsinckstraße 39
20097 Hamburg

Fachbeirat

Belmann_Anton_Mann_Hummel

Anton Belmann

Mann+Hummel


Costerousse_David_Audi

David Costerousse

AUDI


Grossmann_Andreas_DAIMLER

Andreas Grossmann

Daimler


Krines_Peter_Conti

Peter Krines

Continental Teves


Schlegel_Sebastian_Arnold

Sebastian Schlegel

Arnold Umformtechnik


Siegert_Christian_CEC_Leonberg

Christian Siegert

CEC Leonberg


Treptow_Florian_Petrofer

Dr. Florian Treptow

Petrofer Chemie


Zuckerstaetter_Gerhard_BMW

Dr. Gerhard Zuckerstätter

BMW


Impressionen


Programm

Erster Kongressztag:

Mittwoch, 03. Mai 2017


08:00

Empfang mit Kaffee & Tee und Ausgabe der Kongressunterlagen


08:30

Begrüßung & Eröffnung
Süddeutscher Verlag Veranstaltungen: Andras Hetenyi
TH Ingolstadt: Prof. Dr. Gunter Schweiger


Technische Sauberkeit: Risikofaktoren und Hilfe


08:45

BMW Motoren GmbH
Einflüsse auf die TecSa eines fertigen Motors
Dr. Gerhard Zuckerstätter, Leiter Labor für Technische Sauberkeit und Prozesslabor


09:15

Fraunhofer IPA und Robert Bosch GmbH
Bosch-Lieferanten-Leitfaden: TecSa von Drehteilen
Dr. Markus Rochowicz, Gruppenleiter Reinheitstechnik
Jürgen Krappmann, Technical Service Center


09:45

TopQM-Systems GmbH und Co. KG
Sauberkeitsaudit entlang der gesamten Prozesskette in der Produktion
Andreas Redaoui, Geschäftsführer


10:15

Zeit für Fragen & Diskussionsrunden


10:30

Kaffeepause & Networking


Prozesskette im Fokus: Konstruktion und Planung


11:00

Hengst SE & Co. KG
Vom Prozess zum Design – Der andere Weg zur Bauteilsauberkeit
Michael Cedrola, Leiter Qualitätsmanagement
Tobias Möddel, Qualitätssicherung


11:30

CCC-Schilling GmbH
Bauteilsauberkeit beginnt bei der Produktentwicklung
Dezsö Schilling, Geschäftsführer


12:00

CleanControlling GmbH
Konstruktion von sauberkeitssensiblen Montageeinrichtungen nach VDA 19 Teil 2
Frank Wissler, Sen. Consultant


12:30

Zeit für Fragen & Diskussionsrunden


12:45

Mittagessen & Networking


Bewertung von Sauberkeitslaboren


14:15

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG
Verlässlichkeit von Prüfergebnissen innerhalb der weltweiten Lieferkette
Thomas Rosemann, Leiter Werkstofflabor


14:45

Cleaning Excellence Center (CEC)
Vergleichsversuche mit partikulären Messsystemen
Christian Siegert, Geschäftsleitung


15:00

Kaffeepause & Besuch der Fachausstellung


15:30

Abfahrt mit Bussen zu den Werksführungen.
Bitte entscheiden Sie sich für EINE Führung bei Airbus, Daimler oder Lufthansa.


16:00

Beginn der Werksführungen


18:00

Rückfahrt zum Hamburger Hafen zur Abendveranstaltung


18:30

Beginn der Abendveranstaltung
Rickmer Rickmers Gastronomie, Fischmarkt 4 a-c, 22767 Hamburg


22:00

Ende des 1. Kongresstages und Rückfahrt zum Hotel


Zweiter Kongresstag:

Donnerstag, 04. Mai 2017


08:30

Begrüßung & Eröffnung
TH Ingolstadt: Prof. Dr. Gunter Schweiger


Innovationen bei der Partikelanalyse


08:45

Fraunhofer IPA und Nägele Mechanik GmbH
Inline-Sensor PuriCheck – schnelle Partikelanalytik für Labor und Fertigung
Dr. Markus Rochowicz, Gruppenleiter Reinheitstechnik
Ulf Nägele, Geschäftsführung


09:15

rap.ID Particle Systems GmbH
Zwei Jahre VDA 19.1: Weitergehende Analyseverfahren am Beispiel LIBS und RAMAN
Dr. Oliver Valet, Geschäftsführer


09:45

RJL Micro & Analytic GmbH
SEM/EDX Statistische Analyse von Partikeln aus Plastik und Organik
Bernhard E. Heneka, Geschäftsführer


10:15

Zeit für Fragen & Diskussionsrunden


10:30

Kaffeepause & Networking


Sinnvolle Grenzwertabschätzung und -überwachung


11:00

Robert Bosch GmbH
Überwachung von Partikelgrenzen in der Praxis am Beispiel einer Elektronikfertigung
Peter Wenzel, Fachreferent Technische Sauberkeit


11:30

Podiumsdiskussion
Grenzwerte für die Praxis


12:00

Mittagessen & Networking


Intelligente Reinigungstechniken


13:30

Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik
Grundlegende Verfahren der industriellen Reinigungstechnik für die Automobil- und Luftfahrtindustrie
Johannes Mankiewicz, Sprecher FAR


14:00

acp – advanced clean production GmbH
Strahlen mit CO2 – Umweltschonend, wirtschaftlich und prozesssicher reinigen vor dem Lackieren
Oliver Wöhrle, Senior Manager Sales and Technology


14:30

HMT – Häseler Metalltechnik GmbH
Möglichkeiten der modernen Prozesskontrolle beim Industriellen Reinigen: Vom Wareneingang der Teile bis zum Warenausgang
Dominik Falk, Geschäftsbereichsleiter Oberflächentechnik und Hauptabteilungsleiter Logistik


15:00

Kaffeepause & Networking


Blick über den Tellerrand


15:30

Hygienic Design Weihenstephan
Einblicke in die Lebensmittel- und Pharmaindustrie
Dr. Franz Mader, Consulting & Training Hygienic Design


16:00

Dittel Engineering
Reinraumtechnik – Innovation & Zukunft
Prof. Gernod Dittel, CEO


16:30

Verabschiedung und Ende des 8. Fachkongresses


Referenten


Michael Cedrola

Leiter Qualitätsmanagement

Hengst SE & Co. KG


Prof. Gernod Dittel

CEO

Dittel Engineering


Dominik Falk

Geschäftsbereichsleiter Oberflächentechnik und Hauptabteilungsleiter Logistik

HMT – Häseler Metalltechnik GmbH


Bernhard E. Heneka

Geschäftsführer

RJL Micro & Analytic GmbH


Jürgen Krappmann

Technical Service Center

Robert Bosch GmbH


Dr. Franz Mader

Consulting & Training Hygienic Design

Hygienic Design Weihenstephan


Johannes Mankiewicz

Sprecher FAR

Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik


Tobias Möddel

Qualitätssicherung

Hengst SE & Co. KG


Ulf Nägele

Geschäftsführung

Nägele Mechanik GmbH


Andreas Redaoui

Geschäftsführer

TopQM-Systems GmbH und Co. KG


Dr. Markus Rochowicz

Gruppenleiter Reinheitstechnik

Fraunhofer IPA


Thomas Rosemann

Leiter Werkstofflabor

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG


Dezsö Schilling

Geschäftsführer

CCC-Schilling GmbH


Christian Siegert

Geschäftsleitung

Cleaning Excellence Center (CEC)


Dr. Oliver Valet

Geschäftsführer

rap.ID Particle Systems GmbH


Peter Wenzel

Fachreferent Technische Sauberkeit

Robert Bosch GmbH


Frank Wissler

Sen. Consultant

CleanControlling GmbH


Oliver Wöhrle

Senior Manager Sales and Technology

acp – advanced clean production GmbH


Dr. Gerhard Zuckerstätter

Leiter Labor für Technische Sauberkeit und Prozesslabor

BMW Motoren GmbH

Sponsoring und Fachausstellung

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe. Die angenehme und persönliche Atmosphäre der Veranstaltung bietet optimale Voraussetzungen für einen Kontakt mit den Teilnehmern.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz mit einem Ausstellungsstand!

Heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab, und überraschen Sie Ihre zukünftigen Kunden mit einem individuellen Präsentationskonzept.

Treffen Sie die Branche, wo sich die Branche trifft.

Nachfolgenden finden Sie den Link zu unseren verschiedenen Ausstellungs- und Sponsoringmöglichkeiten, sowie das Anmeldeformular. Bitte fordern Sie das Passwort telefonisch oder per Mail an.

Pfeil1 Ausstellungs- und Sponsoringmöglichkeiten


Fragen zu Sponsoring & Fachausstellung beantwortet Ihnen gerne:

Teresa Knöferl
Tel.: +49 8191 125-573
Fax: +49 8191 125-97573
E-Mail: teresa.knoeferl@sv-veranstaltungen.de


Aussteller

Folgende Unternehmen sind bereits gemeldet und informieren Sie vor Ort über ihre Produkte und Dienstleistungen:



Medienpartner



TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin

Mittwoch, 03. Mai und Donnersag, 04. Mai 2017


Veranstaltungsort

Ramada Hotel Hamburg City Center
Amsinckstraße 39
20097 Hamburg


Zimmerreservierung

Bitte reservieren Sie direkt in den Hotels unter dem Stichwort „SV Veranstaltungen“.

Bitte beachten Sie: Das Abrufkontingent der Zimmer stehen Ihnen bis 4 Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung. Buchungen nach diesem Termin können nur noch nach Verfügbarkeit vorgenommen werden.


Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 1695,- Euro. Nutzen Sie den Frühbucherpreis bis zum 1. März 2017 und sparen Sie 100,- Euro.

Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen ein:

  • Teilnahme am Fachkongress
  • Kongressdokumentation
  • Mittagessen an beiden Veranstaltungstagen
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Besuch der begleitenden Fachausstellung
  • Abendveranstaltung und -essen am 03. Mai 2017
  • Werksbesichtigung bei Airbus (ausgebucht), Daimler oder Lufthansa

Anmeldung:

Ihre Anmeldung erbitten wir unter dem Reiter “Anmelden” vorzunehmen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung übersenden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung, die Sie bitte vor Veranstaltungsbeginn begleichen.

Bei Absagen nach der Stornofrist (14 Tage vor Veranstaltung) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet, es kann jedoch kostenfrei ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit 150 € berechnet. Anmeldungen und Stornierungen sind grundsätzlich schriftlich vorzunehmen.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


Datenschutzhinweis

Ihre persönlichen Angaben werden von der SV Veranstaltungen GmbH zum Zwecke der Kundenbetreuung (z.B. Anmeldebestätigung) verarbeitet. Wir nutzen außerdem Ihre Daten für unsere interne Marktforschung. Darüber hinaus werden Sie gelegentlich von der SV Veranstaltung GmbH über eigene ähnliche Angebote oder Dienstleistungen (z.B. gleiche oder ähnliche Veranstaltungen) per E-Mail informiert. Jederzeit haben Sie die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten schriftlich bei Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Justus-von-Liebig-Str. 1, 86899 Landsberg oder mittels E-Mail an info@sv-veranstaltungen.de zu widersprechen. Die Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH wird Ihre Daten nicht an Dritte zu deren werblichen Nutzung verkaufen. Bitte beachten Sie unsere AGB.

ANSPRECHPARTNER

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg am Lech


Hetenyi_Andras

Projektleitung

Andras Hetenyi
E-Mail: andras.hetenyi@sv-veranstaltungen.de


Bumann_Jana

Organisation & Anmeldung

Jana Bumann
Tel.: +49 8191 125-104
Fax: +49 8191 125-97104
E-Mail: jana.bumann@sv-veranstaltungen.de


Knöferl_Teresa

Sponsoring & Fachausstellung

Teresa Knöferl
Tel.: +49 8191 125-573
Fax: +49 8191 125-97573
E-Mail: teresa.knoeferl@sv-veranstaltungen.de