Fachbereich Automobil
Fachbereich Industrietechnik
Fachbereich Produktion

9. Deutsche Fachkonferenz: After Sales Service

28.11. bis 29.11.2018 in Köln

Teilnahme sichern

Anmelden

Presseregistrierung

Überblick

Vom Kundenwunsch zum Service-Versprechen

Der Geschäftsbereich After Sales Service wird in Zeiten der durch die Globalisierung verschärften Konkurrenzsituation auf den Primärgütermärkten immer wichtiger. Traditionelle Differenzierungsmerkmale des Primärproduktes wie Preis und Qualität reichen nicht mehr allein aus, um langfristig Wettbewerbsvorteile für das eigene Unternehmen zu sichern. Stagnierende Absatzmärkte, sich verkürzende Produktlebenszyklen und daraus resultierende, sinkende Gewinnmargen verstärken diese Problematik. Der After Sales Service als Geschäftsbereich hat sich dagegen in den letzten Jahren mit seinen stabilen Gewinnmargen und der Fähigkeit einer langfristigen Kundenbindung als wichtige Säule einer erfolgreichen Unternehmensstrategie profiliert.

Doch auch der After Sales Service steht vor neuen Herausforderungen, welche die Fachkonferenz unter dem Motto „Vom Kundenwunsch zum Serviceversprechen“ in vier Themenblöcke gliedert.
• Veränderungen und neue Einflüsse des Marktes und der Mitwelt erfordern gleichermaßen ein Umdenken in veralteten und starren Organisationen. Change Management und agile Organisationsformen finden in Themenblock 1 Berücksichtigung.
Themenblock 2 betrachtet das Thema der digitalen Transformation. Was ist Realität und was ist Fiktion? Welchen Mehrwert können Unternehmen bereits heute aus dem Hype-Thema ziehen und wie weit sind wir von der Zukunft des Smart Service entfernt?
• Im 3. Themenblock steht der Kunde im Mittelpunkt. Er beschäftigt sich mit der Frage, wie das Kundenerlebnis im Serviceprozess nahtlos gestaltet werden kann.
Themenblock 4 schließt nahtlos mit dem Fokus auf das Customer Relationship Management und der proaktiven Gestaltung von Kundenbeziehungen an.

Durch spannende Praxisbeiträge mit realen Anwendungsfällen aus unterschiedlichsten Branchen möchten wir Sie inspirieren, neue Ideen und Visionen für Ihr Unternehmen zu entwickeln.
Insbesondere der Dialog mit Verantwortungsträgern aus Luftfahrt-/ Automobilindustrie, Maschinen- und Anlagenbau sowie vielen anderen Industriezweigen in Pausen und bei der Abendveranstaltung bietet auch in diesem Jahr die Möglichkeit, Ihr Netzwerk in familiärem Umfeld zu erweitern und an Erfahrungswerten zu partizipieren.

Wir freuen uns darauf, Sie in Köln zu begrüßen.


Themenschwerpunkte

  • Change Management im Service: Einflüsse der Digitalisierung und agiler Organisationsformen
  • Smart Services: Chancen der digitalen Transformation im After Sales
  • Seamless Customer Journey Experience: Der Kunde im Mittelpunkt
  • CRM: Unendliche Chancen zur Gestaltung von Kundenbeziehungen?

Anfahrt

Ameron Hotel Regent
Melatengürtel 15
50933 Köln

Anreise mit der Deutschen Bahn

Erfolgreich ankommen.

mdb_227925_veranstaltungsticket_ohne-preisangabe

Unser Tipp: Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie jetzt den Best-Preis der Deutschen Bahn!

Das Extra für Sie als Teilnehmer! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht):

  • 2.Klasse 49,50 €
  • 1.Klasse 79,50 €

Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):

  • 2.Klasse 69,50 €
  • 1.Klasse 99,50 €

Das Angebot gilt bis zum 31.12.2018

Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke.

Hier geht es zur Buchung :

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr.

Alle Informationen zum DB Veranstaltungsticket finden Sie hier.

Fachbeirat


Max Auersperg

Leiter Training Technik und Produkt

Volkswagen Academy Sales & Service, Wolfsburg


Dombrowski_Uwe

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Uwe Dombrowski

Geschäftsführender Leiter

Institut für Fabrikbetriebslehre und Unternehmensforschung, Technische Universität Braunschweig



Uwe Hoffmann

Leiter Zentralbereich Kundenservice International

Miele & Cie. KG, Gütersloh


kolshorn_ralf

Ralf Kolshorn

bis 2017 Leiter Ersatzteillogistik

MAN Truck & Bus AG, Salzgitter



Stefan Rauscher

Executive Vice President Aftermarket & Services

Alfred Kärcher GmbH & Co.KG, Winnenden


Roos_Andreas-Bombardier._web

Andreas Roos

Leiter Ersatzteilgeschäft und Komponentenreparatur

Bombardier Transportation GmbH, Henningsdorf



Peter Rudzio

Geschäftsführer

CLAAS Service and Parts GmbH, Harsewinkel



Dr. Thomas Schmidt

Senior Director Shop Logistics

Lufthansa Technik Logistik Services GmbH, Hamburg


Steih_Marco

Dr. Marco Steih

Vice President After Sales Service

Robert Bosch Power Tools GmbH, Kalefeld


Rückblick 2017


Sponsoring und Fachausstellung

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe. Die angenehme und persönliche Atmosphäre der Veranstaltung bietet optimale Voraussetzungen für einen Kontakt mit den Teilnehmern.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz mit einem Ausstellungsstand!

Heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab, und überraschen Sie Ihre zukünftigen Kunden mit einem individuellen Präsentationskonzept.

Treffen Sie die Branche, wo sich die Branche trifft.


Fragen zu Sponsoring & Fachausstellung beantwortet Ihnen gerne:

Teresa Mechnich
Tel.: +49 8191 125-573
Fax: +49 8191 125-97573
E-Mail: teresa.mechnich@sv-veranstaltungen.de


Aussteller



TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin

Mittwoch, 28. November und Donnerstag, 29. November 2018


Veranstaltungsort

Ameron Hotel Regent
Melatengürtel 15
50933 Köln
Tel.: +49 221 / 54 990
E-Mail: info@hotelregent.de oder reservation@hotelregent.de


Zimmerreservierung

Bitte reservieren Sie direkt im Hotels unter dem Stichwort „SV Veranstaltungen“.

Bitte beachten Sie:
Die Abrufkontingente der Zimmer stehen Ihnen bis ca. 4 Wochen vor der Veranstaltungen zur Verfügung. Buchungen nach diesem Termin können nur noch nach Verfügbarkeit vorgenommen werden.


Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt für die Fachkonferenz 1.790 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Nutzen Sie den Frühbucherpreis bis zum 26. September 2018 und sparen Sie 100 €!

Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen ein:

  • Teilnahme an der gesamten Fachkonferenz
  • Konferenzdokumentation
  • Mittagessen an beiden Veranstaltungstagen
  • Abendveranstaltung am 28. November 2018
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Besuch der begleitenden Fachausstellung

Anmeldung

Ihre Anmeldung erbitten wir mit dem online-Anmeldeformular auf dieser Seite. Nach Eingang Ihrer Anmeldung übersenden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung, die Sie bitte vor Veranstaltungsbeginn begleichen.

Bei Absagen nach der Stornofrist (14 Tage vor Veranstaltung) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet. Es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit 150 € Verwaltungsgebühr berechnet. Stornierungen und Anmeldungen sind grundsätzlich schriftlich vorzunehmen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


ANSPRECHPARTNER

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg am Lech


Rossie_Barbara

Projektleitung

Barbara Rossié
externe Mitarbeiterin – Projektmanagement
E-Mail: barbara.rossie@sv-veranstaltungen.de


Gölz_Tammi_neu

Organisation & Anmeldung

Tammi Gölz
Tel.: +49 8191 125-217
Fax: +49 8191 125-97217
E-Mail: tammi.goelz@sv-veranstaltungen.de


Knöferl_Teresa

Sponsoring & Fachausstellung

Teresa Mechnich
Tel.: +49 8191 125-573
Fax: +49 8191 125-97573
E-Mail: teresa.mechnich@sv-veranstaltungen.de