Fachbereich Digitalisierung
Fachbereich Versicherungen

The Digital Insurance | 5. SZ-Fachkonferenz: Versicherung und Internet

05.12. bis 06.12.2017 in Köln

Überblick

Digitalisierung und Cyber-Risiken




Details

Moderation:
Herbert Fromme, Versicherungskorrespondent, Süddeutsche Zeitung

The Digital Insurance

die Digitalisierung der Versicherungswirtschaft hat eine entscheidende Phase erreicht. Die Unternehmen haben lange um eine Strategie gerungen und vieles ausprobiert. Jetzt kommt es darauf an, die neuen Modelle im eigentlichen Kerngeschäft anzuwenden.

Der Erfolg ist essenziell für das Fortbestehen der Versicherungswirtschaft. Für kaum ein Unternehmen ist die Umstellung einfach. Von der Geldwechselei zur Kundenbegleitung – das ist keine einfache Reise. Die neuen technischen Möglichkeiten verbunden mit ganz anderen Kundenanforderungen sorgen dafür, dass kein Versicherer mehr so wie vor zehn Jahren arbeiten kann, wenn er nicht untergehen will.

Wer vorne ist bei der Digitalisierung hat große Chancen – auch darauf, seinen Marktanteil massiv auszubauen. Möglicherweise sind dafür Partnerschaften mit Insurtechs oder Internetunternehmen nötig. Noch ist nicht entschieden, wer am Ende die Nase vorn hat: traditionelle Versicherer, Startups oder die Megakonzerne Amazon, Google oder Facebook.

Während die Versicherungswirtschaft selbst mit dem Umbau kämpft, ist sie bei der Digitalisierung von Industrie und Gesellschaft dringend gefragt. Denn die Cyberrisiken bedrohen viele traditionelle und neue Geschäftsmodelle, auch bei kleinen und mittelgroßen Firmen. Das Thema gewinnt immer mehr an Bedeutung, auch für den europäischen Markt.

The Digital Insurance: Digitalisierung und Cyber-Risiken bilden am 5. und 6. Dezember 2017 die beiden Säulen SZ-Fachkonferenz „Versicherung und Internet“. Auch dieses Jahr werden wieder herausragende Projekte zur Digitalisierung mit dem Versicherungs-Leuchtturm prämiert.


Themenschwerpunkte:

1. Tag | Digitalisierung:

  • Aufbrechen alter Strukturen und neue Ideen
  • Disruption oder Koopertion? – Die neuen Technologieanbieter
  • Andere Märkte: Der Blick über den Tellerrand

2. Tag | Cyber-Risiken:

  • Entwicklung Cyberkriminalität und Cyberversicherungen
  • Kundenanforderungen und Produktegestaltung
  • Prävention und Risikomanagement

Anfahrt

Hotel im Wasserturm
Kaygasse 2
50676 Köln

Impressionen


Moderator & Referenten


Moderation:


Herbert Fromme

Versicherungskorrespondent

Süddeutsche Zeitung


Mit Beiträgen u.a. von:


Philippe Aerni

Head Fin Pro

Swiss Re Corporate Solutions


Thomas Bahc

Leiter Geschäftsbereich Aussendienst, Mitglied der Geschäftsleitung

Swiss Life AG


Franka Barsch

Schadenmanagerin

Hiscox


Johannes Behrends

Head of Specialty

Aon Risk Solutions


Dr. Alexander Bernert

Head of Retail Market Management

Zurich Gruppe Deutschland


Thomas Bischof

Vertriebsvorstand

Württembergische Versicherungen


Dr. Georg Bräuchle

Chief Market Officer und Geschäftsführer

Marsh Deutschland


Oliver Brüß

Vorstand

Gothaer Konzern


Dr. Mathias Bühring-Uhle

Mitglied des Vorstands

Gothaer Konzern
und

Vorstandsvorsitzender

InsurLab Germany e.V.


Dr. Maya Bundt

Head Cyber & Digital Strategy

Swiss Re


Dr. Sven Erichsen

Geschäftsführender Gesellschafter

Erichsen GmbH


Michael George

Leiter Cyber-Allianz-Zentrum

Bayerischen Landesamt für Verfassungsschutz


Dominik Groenen

Founder

flypper


Dr. Timo Hauschild

Fachbereichsleiter Cyber-Sicherheit für Wirtschaft und Gesellschaft

BSI


Dirk Kalinowski

Kompetenzstelle Cyber

AXA Versicherung AG


Mark Klein

Chief Digital Officer

ERGO Group
und

Vorsitzender des Vorstands

ERGO Digital Ventures AG


Ralf Knispel

Bereichsleiter Vermögensschaden – Haftpflicht Financial Lines

ERGO Versicherung AG


Dr. Stephan Knoll

Vorsitzender des Vorstands

DFV Deutsche Familienversicherung AG


Gregor Köhler

President Northern Europe

Berkshire Hathaway


Nicolas Krämer

Kaufmännischer Geschäftsführer

Lukaskrankenhaus Neuss


Jens Krickhahn

Regional Practice Leader Financial Lines Central & Eastern Europe, Cyber & Fidelity, PI

Allianz Global Corporate & Specialty SE


Nepomuk Loesti

Head of Liability & Financial Lines, DACH

AIG Europe


Ingo Marjan

Vorstand

SMP AG


Dr. Matthias Maslaton

Mitglied des Vorstands

ARAG SE


Christian Miele

Principal

e.ventures


Dr. Alfons Niebuer

Vorstand

SMP AG


Ramin Niroumand

Co-Founder & CEO

FinLeap GmbH


Max Orgeldinger

Principal Consultant

Torben, Lucie und die gelbe Gefahr GmbH


Benjamin Papo

CEO und Geschäftsführer

Finanzchef 24 GmbH


Dr. Tanja Schramm

Partner

LLP Clyde & Co.


Dr. Stefan Sigulla

Mitglied des Vorstands

HDI Global SE


Tom van den Brull

Global Head of Innovation

Munich RE

Programm

Erster Konferenztag,

Dienstag, 5. Dezember 2017
Schwerpunkt Digitalisierung


09:30

Eröffnung durch die Veranstalter und den Vorsitzenden


10:00

Keynote
Mark Klein / ERGO Digital Ventures


I. Aufbrechen alter Strukturen und neue Ideen


10:30

Praxisbericht
Eine zu 100 % digitale Versicherung
Torsten Müller / Helvetia


10:55

Kaffeepause


11:25

Gemischtes Doppel
Freunde, Feinde oder irgendetwas dazwischen?
Tom van den Brulle / Munich Re
Ramin Niroumand / FinLeap


11:55

Vortrag
Die Bedeutung von Ökosystemen und Plattformen
Dr. Alfons Niebuer / SMP


12:15

Podiumsdiskussion
Wer gewinnt: Start-ups, Versicherer oder Branchenfremde?
Moderation: Herbert Fromme / Süddeutsche Zeitung

  • Tom van den Brulle / Munich Re
  • Ingo Marjan / SMP AG
  • Dr. Matthias Maslaton / ARAG
  • Torsten Müller / Helvetia

13:00

Gemeinsames Mittagessen


II. Disruption oder Kooperation? – Die neuen Technologieanbieter


14:00

Vortrag
Digitalisierungsstrategie der Swiss Life
Thomas Bahc / Swiss Life


14:25

Praxisbericht
flypper – ein Rückblick der letzten 12 Monate Aufbauarbeit und Ausblick auf den Launch in 2018
Dominik Groenen / flypper


14:50

Kaffeepause


15:20

Vortrag
Technologischer Wandel im Versicherungsmarkt – Chancen neuer Märkte und Bedrohung durch neue Tools
Max Orgeldinger / Torben, Lucie und die gelbe Gefahr


15:45

Gemischtes Doppel
Die Qualen der Veränderung
Benjamin Papo / Finanzchef 24
Oliver Brüß / Gothaer Konzern


III. Andere Märkte: Der Blick über den Tellerrand


16:15

Praxisbericht
Investitionen – neue Perspektiven
Christian Miele / e.ventures


16:40

Impulsvortrag
Digitalisierung im Vertrieb – beim Kunden und Berater
Thomas Bischof / Württembergische Versicherungen


16:50

Diskussionsrunde
Die Konsequenzen für Kunden, Vertrieb und Unternehmen
Moderation: Herbert Fromme / Süddeutsche Zeitung

  • Thomas Bischof / Württembergische Versicherungen
  • Dr. Mathias Bühring-Uhle / Gothaer Konzern/InsurLab Germany
  • Mark Klein / ERGO Digital Ventures
  • Dr. Stephan Knoll / DFV Deutsche Familienversicherung

19:00

Dinner-Event mit Verleihung Digitaler Leuchtturm


Zweiter Konferenztag,

Mittwoch, 6. Dezember 2017
Schwerpunkt Cyber-Risiken


09:30

Eröffnung durch die Veranstalter und den Vorsitzenden


I. Entwicklung Cyberkriminalität und Cyberversicherungen


10:00

Vortrag
Die wachsende Komplexität von Cyberkriminalität
Philippe Aerni / Swiss Re Corporate Solutions


10:30

Kaffeepause


11:00

Diskussionsrunde
Komplexe Risiken, schwierige Deckungen
Moderation: Herbert Fromme / Süddeutsche Zeitung

  • Philippe Aerni / Swiss Re Corporate Solutions
  • Dr. Sven Erichsen / Erichsen GmbH
  • Dr. Timo Hauschild / Cyber-Sicherheit für Wirtschaft und Gesellschaft, BSI
  • Dirk Kalinowski / AXA Versicherung
  • Nepomuk Loesti / AIG Europe

II. Kundenanforderungen und Produktgestaltung


11:45

Praxisbericht
Cyberversicherung: Wohin geht die Reise zwischen Kundenanforderungen und Produktgestaltung?
Jens Krickhahn / AGCS


12:10

Praxisbericht
Das Cyber-Problem der Unternehmen und das Cyber-Angebot der Versicherungswirtschaft: Ein Missverständnis?
Dr. Georg Bräuchle / Marsh Deutschland


12:35

Gemeinsames Mittagessen


13:45

Impuls
Cyber, das Risiko der digitalen vernetzen Wirtschaft und Gesellschaft
Dr. Maya Bundt / Swiss Re


14:00

Diskussionsrunde
Dimensionen der Cyberkriminalität
Moderation: Herbert Fromme / Süddeutsche Zeitung

  • Dr. Maya Bundt / Swiss Re
  • Franka Barsch / Hiscox
  • Ralf Knispel / ERGO Group
  • Dr. Alexander Bernert / Zurich Gruppe Deutschland
  • Gregor Köhler / Berkshire Hathaway

III. Prävention, Risiko- und Krisenmanagement


14:45

Praxisbericht
Die Offensive gegen Cyber-Angriffe
Johannes Behrends / Aon Risk Solutions


15:10

Kaffeepause


15:40

Praxisbericht
Angriff aus der Dunkelheit
Nicolas Krämer / Lukaskrankenhaus Neuss


16:05

Impulsstatement
Was passiert im Schadensfall? Ein Blick nach Übersee
Dr. Tanja Schramm / Clyde & Co.


16:20

Diskussionsrunde
Freund und Helfer im Schadensfall
Moderation: Herbert Fromme / Süddeutsche Zeitung

  • Michael George / Bayerisches Landesamt für Cyber-Angriffe
  • Dr. Tanja Schramm / Clyde & Co.
  • Dr. Stefan Sigulla / HDI Global

17:05

Zusammenfassung und Abschlussdiskussion


17:15

Ende und Abschlussumtrunk


Versicherungs-Leuchtturm

Digitale Leuchtturmprojekte in der Versicherungswirtschaft – Auszeichnung im Dezember 2017

Nähere Informationen finden Sie hier:
Versicherungs-Leuchtturm

KOOPERATIONSPARTNER

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz als Kooperationspartner der Veranstaltung.


Fragen zu Kooperationsmöglichkeiten beantwortet Ihnen gerne:

Sandra Raith
Tel.: +49 8191 125-111
Fax: +49 8191 125-97111
E-Mail: sandra.raith@sv-veranstaltungen.de


Sponsoring und Fachausstellung

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe. Die angenehme und persönliche Atmosphäre der Veranstaltung bietet optimale Voraussetzungen für einen Kontakt mit den Teilnehmern.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz mit einem Ausstellungsstand!

Heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab, und überraschen Sie Ihre zukünftigen Kunden mit einem individuellen Präsentationskonzept.


Fragen zu Sponsoring & Fachausstellung beantwortet Ihnen gerne:

Viktoria Reichelt
Tel.: +49 8191 125-501
Fax: +49 8191 125-97501
E-Mail: viktoria.reichelt@sv-veranstaltungen.de


Partner

Über Google
Google ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das Menschen neue Zugangsmöglichkeiten zu Informationen gibt. Googles Innovationen im Bereich der Internetsuche und -werbung haben die Google-Startseite zu einer Top-Adresse im Internet und die Marke Google zu einer der bekanntesten der Welt gemacht.


Sponsoren

Der Bank-Verlag ist weder eine Bank, noch sind nur Banken seine Kunden. Er ist ein Technologieunternehmen mit einer breiten Palette kundenorientierter Lösungen unter anderem im Bereich IT Security & Trusted Services. Hierzu zählen neben dem Betrieb einer Kommunikationsplattform zum Informationsaustausch über Cyber Attacken, ein Echtzeit-Cyber-Betrugserkennungssystem sowie eine hochverfügbare, performante und sichere Authentifizierungsplattform zur Portalabsicherung, welche auch außerhalb des Bankgewerbes zum Einsatz kommt. Der Bank-Verlag ist ein kompetenter Ansprechpartner bei der Bewältigung technologischer Herausforderungen, der den technischen Betrieb hochsicherer IT-Systeme für Banken und Finanzdienstleister sicherstellt und Produkte flexibel nach den neuesten Sicherheitsstandards und aufsichtsrechtlichen Anforderungen umsetzt.



Aussteller



TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin:

Dienstag, 05. Dezember 2017 und Mittwoch, 06. Dezember 2017
+ Abendveranstaltung “Versicherungs-Leuchtturm” am Dienstag, 05. Dezember 2017


Veranstaltungsort:

Hotel im Wasserturm
Kaygasse 2
50676 Köln
Tel: +49 221 2008-140
Fax: +49 221 2008-144
E-Mail: info@hotel-im-wasserturm.de
www.hotel-im-wasserturm.de
Einzelzimmer ab 143 €


Übernachtungsmöglichkeit:

Bitte reservieren Sie direkt im Hotel unter dem Stichwort “SV Veranstaltungen”.
Wir halten Zimmerkontingente bis ca. 4 Wochen vor Veranstaltungstermin für Sie bereit!


Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr zzgl. MwSt. für die Komplettbuchung beträgt
für Mitarbeiter von Versicherungs- oder Industrieunternehmen: 1.590 €
für Mitarbeiter von Dienstleistungs- oder Beratungsunternehmen: 1.890 €

Bei Anmeldung bis 01.09.2017 gewähren wir einen Rabatt von 100,-€ auf die reguläre Teilnahmegebühr.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet folgende Leistungen:

  • Konferenzteilnahme
  • Tagungsband
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Mittagessen
  • Abendveranstaltung inkl. Menü am 05.12.2017

Die Teilnahmegebühr zzgl. MwSt. für die Tagesteilnahme (05. oder 06.12.2017) beträgt
für Mitarbeiter von Versicherungs- oder Industrieunternehmen: 990 €
für Mitarbeiter von Beratungs- oder Dienstleistungsunternehmen: 1.290 €

Die Teilnahmegebühr beinhaltet folgende Leistungen:

  • 1-tägige Teilnahme an der Konferenz
  • Tagungsband
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Mittagessen
  • Abendveranstaltung inkl. Menü am 05.12.2017

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich unter dem Reiter “Anmelden” an. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung sind Sie als Teilnehmer registriert und erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie die Rechnung die vor Veranstaltungsbeginn zu begleichen ist.


Absagen:

Bei Absagen nach der Stornofrist (14 Tage vor Veranstaltung) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet; es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit € 150,- Verwaltungsaufwand berechnet. Alle Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen.Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


Datenschutz:

Ihre persönlichen Angaben werden von der SV Veranstaltungen GmbH zum Zwecke der Kundenbetreuung (z.B. Anmeldebestätigung) verarbeitet. Wir nutzen außerdem Ihre Daten für unsere interne Marktforschung. Darüber hinaus werden Sie gelegentlich von der SV Veranstaltung GmbH über eigene ähnliche Angebote oder Dienstleistungen (z.B. gleiche oder ähnliche Veranstaltungen) per E-Mail informiert. Jederzeit haben Sie die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten schriftlich bei Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Justus-von-Liebig-Str. 1, 86899 Landsberg oder mittels E-Mail an info@sv-veranstaltungen.de zu widersprechen. Die Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH wird Ihre Daten nicht an Dritte zu deren werblichen Nutzung verkaufen. Bitte beachten Sie unsere AGB.

ANSPRECHPARTNER

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg am Lech


Wolff_Anna

Projektleitung

Anna Wolff
E-Mail: anna.wolff@sv-veranstaltungen.de


Bumann_Jana

Organisation & Anmeldung

Jana Bumann
Tel.: +49 8191 125-104
Fax: +49 8191 125-97104
E-Mail: jana.bumann@sv-veranstaltungen.de



Sponsoring & Fachausstellung

Viktoria Reichelt
Tel.: +49 8191 125-501
Fax: +49 8191 125-97501
E-Mail: viktoria.reichelt@sv-veranstaltungen.de