Fachbereich Automobil
Fachbereich Industrietechnik
Fachbereich Produktion

7. Integrierte Fachkonferenz: Ergonomie & Industrial Engineering

06.06. bis 07.06.2018 in Ingolstadt

Teilnahme sichern

Anmelden

Presseregistrierung

Überblick

mit Werksbesichtigung bei der AUDI AG, Ingolstadt

Industrial Engineering und Ergonomie – beide sind durch die zunehmende Digitalisierung der Produktion heute mehr denn je gefordert, über neue Konzepte und Ansätze nachzudenken. Wie müssen Technik und Organisation den Veränderungen durch Industrie 4.0 angepasst werden?

Welche Rolle kommt dem Menschen in der vernetzten Produktion zu? Das stellt die Ergonomie vor neue Fragen: Wie müssen die Arbeitsplätze der Zukunft innovativ gestaltet werden? Welche Strategien der Gesundheitsprävention gilt es umzusetzen? Welche Chancen und Risiken bietet der Einsatz von Exoskeletten? Und wie soll die Mensch-Roboter-Kollaboration organisiert werden?

Das erfordert neuen Kompetenzen, gerade vom Industrial Engineer. Er muss sich mit Themen, wie der zunehmenden Anzahl von Varianten in der Fertigung, wirtschaftlicher Kleinserienfertigung, sowie neuer Montagekonzepte durch z,B. E-Mobilität und neuen agilen Planungsmethoden befassen.

Die 7. Integrierte Fachkonferenz: Ergonomie & Industrial Engineering widmet sich genau diesen Themenfeldern und bietet eine Plattform sich unter Experten und Fachkollegen zu den aktuellen Themen auszutauschen, Erfahrungen zu diskutieren und Visionen zu entwickeln.

Erleben Sie bei der begleitenden Werksführung, welche innovative Ergonomie-Strategie die AUDI AG in der Montage heute schon umsetzt.


TOP-THEMEN der Integrierten Fachkonferenz „Ergonomie & Industrial Engineering“

Industrial Engineering

  • Factory for Tomorrow
  • E-Mobility: Endmontagen-Planung
  • Wirtschaftliche Kleinserienfertigung am Beispiel der e.GO Mobile AG
  • Personalbemessung in indirekten Bereichen
  • Varianten-Management: Managing Complexity within Mass Customization
  • Lernkonzepte in der Montage mit Industrie 4.0 Technologie – Forschungsprojekt mit den Zulieferern der Luftfahrtindustrie
  • Agile Planungsmethoden/Scrum-Methoden

 

Ergonomie

  • SERA (Safety and Ergonomics Risk Assessment): Die neue globale Belastungs- und Gefährdungs-beurteilung bei BMW
  • Ganzheitliche Ergonomie-Strategie der Daimler AG
  • Aktionen, Verhalten, Prävention im Gesundheits-management
  • Innovative Büroarbeitsplatzgestaltung bei ZF
  • Ergonomie – Wirbelsäule – Wissen umsetzen
  • Exoskelette: Chancen und Risiken für Mitarbeiter und Unternehmen

Mit dabei sind u.a. Vertreter von:

AUDI AG +++ BMW Group +++ Daimler AG +++ Fraunhofer Institut IFF +++ e.GO Mobile AG +++ Institut für Produkt- und Produktionsmanagement, HAW Hamburg +++ John Deere GmbH & Co. KG +++ Medical Airport Service GmbH +++ Opel Automobile GmbH +++ Universitätsklinik für Orthopädie in Innsbruck +++ Volkswagen AG +++ ZF

Das aktuelle Programm steht Ihnen in Kürze hier zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie zur 7. Integrierten Fachkonferenz „Ergonomie & Industrial Engineering“ in Ingolstadt begrüßen zu dürfen!

Anfahrt

Audi Konferenzcenter
Ettinger Straße
85045 Ingolstadt

Anreise mit der Deutschen Bahn

Erfolgreich ankommen.

mdb_227925_veranstaltungsticket_ohne-preisangabe

Unser Tipp: Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie jetzt den Best-Preis der Deutschen Bahn!

Das Extra für Sie als Teilnehmer! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht):

  • 2.Klasse 49,50 €
  • 1.Klasse 79,50 €

Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):

  • 2.Klasse 69,50 €
  • 1.Klasse 99,50 €

Das Angebot gilt bis zum 31.12.2018

Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke.

Hier geht es zur Buchung :

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr.

Alle Informationen zum DB Veranstaltungsticket finden Sie hier.

Fachbeirat



ERGONOMIE



Prof. Dr. Ralph Bruder

Leiter Institut für Arbeitswissenschaft

TU Darmstadt


Christoph Dietz

ME – Industrial Engineering Manager

Opel Automobile GmbH


Dr. Thomas Löffler

Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement, Institut für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme

TU Chemnitz


Michael Mohrlang

Ergonomie-Referent und Schwerbehindertenbeauftragter der BMW AG

BMW Group



INDUSTRIAL ENGINEERING



Prof. Dr. Johannes Brombach

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen Arbeitswissenschaft und angewandte Ergonomie

Hochschule München


Prof. Dr. Sascha Stowasser

Direktor

ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V.


Marco M. Zentellini

IE Program Manager

Opel Automobile GmbH

Moderation & Referenten


Moderatoren


Dr. Thomas Löffler

Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement, Institut für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme

Technische Universität Chemnitz


Prof. Dr. Johannes Brombach

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen Arbeitswissenschaft und angewandte Ergonomie

Hochschule München


Sprecher


Dr. Mohamad Bdiwi

Abteilungsleiter Robotertechnik, Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik

IWU Chemnitz


Frank Bömers

Head of Business Unit Orthotics

Otto Bock HealthCare GmbH


Hans-Friedrich Carstensen

Leiter I/PI-5 Produktionssteuerung/Prozessentwicklung Werk Ingolstadt

AUDI AG


Arman Dehghani

Ergonomiereferent

BMW Group


Prof. Dr. Norbert Elkmann

Geschäftsleiter Robotersysteme

Fraunhofer IFF Institut


Prof. Dr. Lars Fritzsche

Fachbereichsleiter Ergonomie

imk Automotive GmbH


Prof. Dr. Christian Haid

Leiter des Biomechanischen Labors der Universitätsklinik für Orthopädie

Universitätsklinik für Orthopädie in Innsbruck


Dr. Annette Heller

Fachärztin für Anästhesiologie, Betriebsärztlicher Dienst

medical Airport Service GmbH


Dr. Ralph Hensel-Unger

Industrial Engineering Methoden

AUDI AG


Christin Hölzel

Ergonomiespezialistin im Produktionsbereich

BMW Group


Prof. Dr.-Ing. Randolf Isenberg

Institut für Produkt- und Produktionsmanagement

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg


Karsten Kempe

Technischer Berater für Anwendungsentwicklung

Microsoft Deutschland GmbH


Katharina Kern

Produktmanagerin Manuelle Produktionssysteme

Bosch Rexroth AG


Dr. Manfred Knye

Leiter Projekt Einführung Exoskelette

Volkswagen AG


Dr. Stephan Krumm

Aufsichtsratsvorsitzender

e.Go Mobile AG
und

CEO

Schuh & Co. GmbH


Dr. Joachim Leder

Direktor ME Assembly & Chassis

Opel Automobile GmbH


Dr. Jochen Müller

Engineering Project Lead Blackbird Vehicle Design and Integration

John Deere GmbH & Co. KG


Stefan Müller

Referent des Betriebsrates am Standort Friedrichshafen

ZF Friedrichshafen AG


Attila Pirger

Safety Management & Ergonomics

Daimler AG


Jürgen Schneider

Leiter Industrial Engineering Marke

AUDI AG


Dr. Joachim Vedder

Key Expert for Ergonomics & Construction Trends Corporate Research & Technology

Hilti Corporation


Dr. Stephan W. Weiler

Betriebsarzt

AUDI AG

Rückblick 2017


Sponsoring und Fachausstellung

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe. Die angenehme und persönliche Atmosphäre der Veranstaltung bietet optimale Voraussetzungen für einen Kontakt mit den Teilnehmern.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz mit einem Ausstellungsstand!

Heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab, und überraschen Sie Ihre zukünftigen Kunden mit einem individuellen Präsentationskonzept.


Fragen zu Sponsoring & Fachausstellung beantwortet Ihnen gerne:

Nicolai von Gratkowski
Tel.: +49 8191 125-123
Fax: +49 8191 125-97123
E-Mail: nicolai.vongratkowski@sv-veranstaltungen.de


Aussteller

Folgende Unternehmen sind bereits angemeldet und informieren Sie vor Ort über ihre Produkte und Dienstleistungen:



TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin:

Mittwoch, 06. Juni und Donnerstag, 07. Juni 2018


Veranstaltungsort:

Audi Konferenzcenter
Ettinger Straße
85045 Ingolstadt


Übernachtungsmöglichkeit:

Bitte reservieren Sie direkt im Veranstaltungshotel unter dem Stichwort „SV Veranstaltungen“.

Roomreich
Gundekarstraße 4
85057 Ingolstadt
www.hotel-roomreich.de
E-Mail: info@hotel-roomreich.de
Tel.: +49 841 / 4919-0

Bitte beachten Sie:
Wir halten ein Zimmerkontingent bis zum 8. Mai 2018 für Sie bereit. Buchungen nach diesem Termin können nur noch nach Verfügbarkeit vorgenommen werden.


Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr für die 7. Integrierte Fachkonferenz: Ergonomie & Industrial Engineering beträgt 1.795 € zzgl. gesetzl. MwSt. Nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt bis 16.03.2018 und sparen Sie 100 €!

Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen ein:

  • Konferenzteilnahme
  • Dokumentation
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Mittagessen an beiden Tagen
  • Werksführung bei Audi in Ingolstadt
  • Get-Together am ersten Veranstaltungstag

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich unter dem Reiter “Anmelden” an. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung sind Sie als Teilnehmer registriert und erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie die Rechnung die vor Veranstaltungsbeginn zu begleichen ist.


Absagen:

Bei Absagen nach der Stornofrist (14 Tage vor Veranstaltung) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet; es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit € 150,- Verwaltungsaufwand berechnet. Alle Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen.Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


Datenschutz:

Ihre persönlichen Angaben werden von der SV Veranstaltungen GmbH zum Zwecke der Kundenbetreuung (z.B. Anmeldebestätigung) verarbeitet. Wir nutzen außerdem Ihre Daten für unsere interne Marktforschung. Darüber hinaus werden Sie gelegentlich von der SV Veranstaltung GmbH über eigene ähnliche Angebote oder Dienstleistungen (z.B. gleiche oder ähnliche Veranstaltungen) per E-Mail informiert. Jederzeit haben Sie die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten schriftlich bei Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Justus-von-Liebig-Str. 1, 86899 Landsberg oder mittels E-Mail an info@sv-veranstaltungen.de zu widersprechen. Die Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH wird Ihre Daten nicht an Dritte zu deren werblichen Nutzung verkaufen. Bitte beachten Sie unsere AGB.

ANSPRECHPARTNER

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg am Lech


Haeseler_Martina

Projektleitung

Martina Haeseler
E-Mail: martina.haeseler@sv-veranstaltungen.de



Projektleitung

Anne von Türckheim-Horch
E-Mail: anne-beatrice.horch@sv-veranstaltungen.de


Wellmann_Tim

Organisation & Anmeldung

Tim Wellmann
Tel.: +49 8191 125-120
Fax: +49 8191 125-97120
E-Mail: tim.wellmann@sv-veranstaltungen.de



Sponsoring & Fachausstellung

Nicolai von Gratkowski
Tel.: +49 8191 125-123
Fax: +49 8191 125-97123
E-Mail: nicolai.vongratkowski@sv-veranstaltungen.de