Fachbereich Automobil
Fachbereich Digitalisierung
Fachbereich Industrietechnik

Innovation Labs – Your Roadmap to the Digital World

24.10. bis 25.10.2017 in Berlin

Teilnahme sichern

Anmelden

Presseregistrierung

Überblick

Innovation Labs, Hubs und Inkubatoren

entstehen derzeit am laufenden Band. Nicht nur große, auch kleine und mittlere Unternehmen wollen sich mit deren Hilfe digitalisieren. Das Lab stimuliert Denkprozesse, ermöglicht eine offene Zusammenarbeit kreativer Köpfe über etablierte Strukturen hinaus und ermöglicht häufig, neue Geschäftsmodelle, neue Produkte und Ideen mit geringem Aufwand zu testen. Diese Herausforderung ist komplex, aber zugleich konkret, denn für jedes betroffene Unternehmen geht es um eine ganz konkrete Roadmap in die digitale Welt – eine Roadmap, die zum Unternehmen und seinen Kunden passt; die Innovationspotenziale hebt; die den bewährten Unternehmenstanker ertragreich mit dem Innovationsspeedboot verbindet.

Gewinnen Sie auch Einblick in die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Start Ups, welche für einige Unternehmen bereits mit dem Corporate Venture Management ein neues Geschäftsfeld eröffnet haben. Wie werden aus Ideen marktfähige Produkte und Services? In unseren World Cafes diskutieren Sie Testing Methoden und Strategien des Market Access. Erfahren Sie welche Wege Hidden Champions beschreiten können, Innovation Labs erfolgreich zu benutzen. Genau hierzu ist die Fachkonferenz Innovation Labs maßgeschneidert. Melden Sie sich an und finden Sie Ihre Roadmap in die digitale Welt!

Aus dem Programm der Fachkonferenz Innovation Labs:

  • 5 Keynote Referate
  • 5 Insights zur digitalen Unternehmenstransformation
  • 7 Case Studies zum disruptiven Innovation Management im Corporate Lab
  • 3 Start-up Insigths
  • 8 World Cafés
  • Plus: Innovation Labs im Mittelstand/ bei Hidden Champions
  • Plus: Erfolgsfaktor Corporate Venture Management
  • Plus: The Future of Digitalisation
  • Unter Beteiligung folgender Branchen: Automotive, Handel, Chemie und Pharma, Aerospace, Verkehrsinfrastruktur

 


Presseartikel passend zur Fachkonferenz:

Anfahrt

Novotel Hotel Berlin am Tiergarten
Strasse des 17. Juni 106-108
10623 Berlin

Fachbeirat


Konferenzleiter

Ralph Thiele

Oberst a.D.

StratByrd Consulting



Dr. Joachim Becker

Redakteur

Süddeutsche Zeitung



Sebastian Fittko

Berlin Innovation Hub Lead

innogy Innovation Hub



Manuel Funk

Gründer & Geschäftsführer

Honeypump GmbH

Keynote-Sprecher und Referenten


Boris Behringer

Leiter Porsche Digital Lab Berlin

Dr. Ing h.c.F. Porsche AG


Dominik Bösl

Vice President Consumer Driven Robotics & Senior Corporate Innovation Manager

KUKA


Robert Böhme

Team Lead & CEO

PTScientists GmbH


Claus Degendorfer

Geschäftsführer

CodeFlügel GmbH


Florian Dohmann

unabhängiger Data Thinker & AI Consultant


Prof. Dr. Gabi Dreo Rodosek

Direktorin des Forschungszentrums CODE

Universität der Bundeswehr


Christian Dyck

Managing Director, Head of Product & Innovation

Klöckner i GmbH


Sebastian Fittko

Gründer

innogy Innovation Hub Berlin


Martin Johann Fröhlich

Venture Architect

Deutsche Bahn AG


Stefan Gotthardt

Botschafter

Volkswagen Digital:Lab Berlin


Dr. Gerhard Gumpoltsberger

Leiter Erprobung & Innovationsmanagement

ZF Friedrichshafen AG


Marcus Knüpfer

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Institut für Technische Informatik, Universität der Bundeswehr


Angela Kreitenweis

Venture Development

innogy Innovation Hub


Dr. Niels Kuschinsky

Director Global Digital Transition – Strategy, Acceleration

BSH Hausgeräte GmbH


Prof. Dr. Holger H. Mey

Vice President Advanced Concepts (TMMS)

Airbus Defense and Spance GmbH


Angela Langner-Thiele

Digital Strategist, Konzernstrategie

Evonik Industries AG


Markus Loosen

Senior Architect Strategy & Innovation

Microsoft Deutschland GmbH


Sonja Moosburger

Head of Digital Transformation & Projects

MediaMarktSaturn Retail Group


Stefan Mooslechner

Geschäftsführer

CodeFluegel GmbH


Christoph Möltgen

CIO

Berner SE


Lars Möreke

Direktor Joint Ventures

Deutsche Bahn AG


Hong Wa Poon

Manager Accelerator Program

Merck KGaA


Dr. Ulrich Quay

Managing Partner

BMW i Ventures LLC


Felix Scharf

Business Development Manager

Volkswagen Group


Martin Wezowski

Chief Designer & Futurist Chief Innovation Officer

SAP Deutschland AG

Programm

Erster Konferenztag

Dienstag, 24.10.2017


08:00

Empfang mit Kaffee und Tee – und Ausgabe der Konferenzunterlagen


09:00

Begrüßung und Eröffnung der Konferenz durch den Moderator
Ralph Thiele, Geschäftsführer, StratByrd Consulting


09:15

Keynote – Die Auswirkungen disruptiver Technologien auf Gesellschaft, Politik und Wirtschaft
Prof. Dr. Holger H. Mey, Vice President Advanced Concepts (TMMS), Airbus Defense and Space GmbH


Strategische Grundlagen für die Digitalisierung des Unternehmens


09:45

Keynote – Die Roadmap der digitalen Transformation auf dem Prüfstand
Christoph Möltgen, CIO, Berner SE


10:15

Keynote – Cybercluster: Kooperation zwischen Wissenschaft und Industrie
Prof. Dr. Gabi Dreo Rodosek, Direktorin des Forschungszentrums CODE, Universität der Bundeswehr


10:45

Kaffeepause + Besuch der Fachausstellung


11:15

Keynote – Building a Future we all want to live in
Martin Wezowski, Chief Designer & Futurist Chief Innovation Officer, SAP AG


Best Practices Digital Change Management


11:45

Digitalisierung im Handel – Ein Praxisbericht von MediamarktSaturn
Sonja Moosburger, Head of Digital Transformation & Projects, MediaMarktSaturn Retail Group


12:10

Gemeinsames Mittagsessen + Besuch der Fachausstellung


Best Practices Digital Labs / Accelerator Programme


13:15

Evonik Digital GmbH – Die digitale Zukunft der Chemie Industrie gestalten
Angela Langner-Thiele, Digital Strategist, Konzernstrategie, Evonik Industries AG


13:40

Erfahrungen, Best Practices, Learnings: Einblicke in die digitale Transformation eines Traditionskonzerns durch klöckner i
Christian Dyck, Managing Director, Head of Product & Innovation, Klöckner i GmbH


14:05

Das Porsche Digital Lab Berlin
Boris Behringer, Leiter Porsche Digital Lab Berlin, Dr. Ing h.c.F. Porsche AG


14:30

Welchen Beitrag zur erfolgreichen Transformation Innovation Hubs, Accelerators etc. leisten können
Sebastian Fittko, Gründer, innogy Innovation Hub Berlin


14:50

Kaffeepause + Besuch der Fachausstellung


15:20

Volkswagen Digital:Lab – Impulsgeber für die digitale Transformation
Stefan Gotthardt, Botschafter, Volkswagen Digital:Lab Berlin


Incubators / Accelerators / Change Management


15:45

Accelerator, Incubators & More – Erfahrungen eines globalen Konzerns
Hong Wa Poon, Manager Accelerator Program, Merck KGaA


16:10

Deutsche Bahn Digital Ventures: Combining Accelerators and Labs with Venture Capital
Lars Möreke, Direktor Joint Ventures, Deutsche Bahn AG


16:35

Digital Transition at BSH – From Product to Platform Business
Dr. Niels Kuschinsky, Director, Global Digital Transition – Strategy,
Acceleration, BSH Hausgeräte GmbH


17:00

Zukunft der Robotik im Zeitalter der Digitalisierung
Dominik Bösl, Vice President Consumer Driven Robotics & Senior Corporate Innovation Manager, KUKA


17:25

Abschlussdiskussion: Digital Labs & Accelerator Programme erfolgreich als Keimzelle für Innovationen und disruptive Geschäftsmodelle nutzen
moderiert von Ralph Thiele & Dr. Joachim Becker, Süddeutsche Zeitung


18:15

Abendveranstaltung mit Abendessen


Zweiter Konferenztag

Mittwoch, 25.10.2017


08:45

Begrüßung durch Moderator Ralph Thiele


08:55

Wie technische Innovationen die digitale Transformation unterstützen
Markus Loosen, Senior Architect Strategy & Innovation, Microsoft Deutschland GmbH


09:20

Ich sehe was, was du nicht siehst – Augmented Reality & Virtual Reality als Mehrwert in Vertrieb & Marketing
Stefan Mooslechner, Geschäftsführer, CodeFluegel GmbH


09:45

Mission to the Moon – First Commercial Lunar Return
Robert Böhme, Team Lead & CEO, PTScientists GmbH


world cafés I


10:15

World Cafés zu folgenden Themen:
(rollierende Teilnehmerbesetzung)


A

Best Practices für Innovation Labs in Mittelstandsunternehmen: Implementierung & Erfolgsfaktoren
Sebastian Fittko, Gründer, innogy Innovation Hub Berlin


B

We try, we fail, we win – Die richtige Fehlerkultur im Digital Lab
Stefan Gotthardt, Volkswagen Digital:Lab, Berlin


C

Kriterien für die Start-up Auswahl
Felix Scharf, Business Information Manager, Volkswagen Group


D

Erfolgsfaktoren für den Market Access neuer Produkte/Services
Claus Degendorfer, Geschäftsführer, CodeFlügel GmbH


11:30

Kaffeepause + Besuch der Fachausstellung


12:00

Keynote – The Value-Add of Corporate Venturing
Dr. Ulrich Quay, Managing Partner, BMW i Ventures LLC


12:30

How to Kill your Data Lab (Special*: Inkl. IoT Data Lab)
Florian Dohmann, unabhängiger Data Thinker & AI Consultant


12:55

Mittagessen + Besuch der Fachausstellung


world cafés II


14:00

World Cafés zu folgenden Themen:


E

MVP (Minimal Viable Products) & Prototyping & Testing
Angela Kreitenweis, Venture Development, innogy Innovation Hub


F

Disruptive Business Development & Digital Corporate Change
Dr. Gerhard Gumpoltsberger, Leiter Erprobung & Innovationsmanagement, ZF Friedrichshafen AG


G

Was tun bei disruptive attackers?
Marcus Knüpfer, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Technische Informatik, Universität der Bundeswehr


H

Corporate Venture Management: Potentiale, Strategien & Erfolgsfaktoren
Dr. Ulrich Quay, Managing Partner, BMW i Ventures LLC


I

Herausforderungen eines Innovationslabors bei der Deutschen Bahn
Martin Johann Fröhlich, Venture Architect, Deutsche Bahn AG


15:15

Plenum & Abschlussdiskussion
Moderator: Dr. Joachim Becker, Süddeutsche Zeitung


15:45

Nachmittagskaffee + Ende der Veranstaltung


KOOPERATIONSPARTNER

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz als Kooperationspartner der Veranstaltung.


Fragen zu Kooperationsmöglichkeiten beantwortet Ihnen gerne:

Verena Klein
Tel.: +49 8191 125-254
Fax: +49 8191 125-97254
E-Mail: verena.klein@sv-veranstaltungen.de


Sponsoring und Fachausstellung

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe. Die angenehme und persönliche Atmosphäre der Veranstaltung bietet optimale Voraussetzungen für einen Kontakt mit den Teilnehmern.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz mit einem Ausstellungsstand!

Heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab, und überraschen Sie Ihre zukünftigen Kunden mit einem individuellen Präsentationskonzept.


Fragen zu Sponsoring & Fachausstellung beantwortet Ihnen gerne:

Nicolai von Gratkowski
Tel.: +49 8191 125-123
Fax: +49 8191 125-97123
E-Mail: nicolai.vongratkowski@sv-veranstaltungen.de


TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin:

Dienstag, 24. und Mittwoch, 25. Oktober 2017


Veranstaltungsort:

Novotel Hotel Berlin am Tiergarten
Strasse des 17. Juni 106-108
10623 Berlin
Tel. +49 30 / 600350
E-Mail: H3649@accor.com
www.novotel.com

Einzelzimmer ab 139 €. Bitte reservieren Sie Ihr Hotelzimmer direkt im Hotel unter dem Stichwort “SV-Veranstaltungen” bis zum 19. März 2017.


Teilnahmegebühr

Die reguläre Teilnahmegebühr für die Fachkonferenz „Innovation Labs“ zzgl. gesetzl. MwSt. beträgt 1.695 €

Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen ein:

  • Konferenzteilnahme
  • Dokumentation
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Mittagessen an beiden Tagen
  • Abendveranstaltung am ersten Konferenztag

 
Der Frühbucherrabatt gilt bis zum 21. Juli 2017 gültig und beträgt 100 € auf die reguläre Teilnehmergebühr.


Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter “Anmeldung” an. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung sind Sie als Teilnehmer registriert und erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie eine Rechnung, welche vor Veranstaltungsbeginn zu begleichen ist.

Bei Absagen nach dem Stornotermin (14 Tage vor Veranstaltungstermin) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet; es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit 150 € Verwaltungsaufwand berechnet. Alle Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


Datenschutz:

Ihre persönlichen Angaben werden von der SV Veranstaltungen GmbH zum Zwecke der Kundenbetreuung (z.B. Anmeldebestätigung) verarbeitet. Wir nutzen außerdem Ihre Daten für unsere interne Marktforschung. Darüber hinaus werden Sie gelegentlich von der SV Veranstaltung GmbH über eigene ähnliche Angebote oder Dienstleistungen (z.B. gleiche oder ähnliche Veranstaltungen) per E-Mail informiert. Jederzeit haben Sie die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten schriftlich bei Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Justus-von-Liebig-Str. 1, 86899 Landsberg oder mittels E-Mail an info@sv-veranstaltungen.de zu widersprechen. Die Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH wird Ihre Daten nicht an Dritte zu deren werblichen Nutzung verkaufen. Bitte beachten Sie unsere AGB.

Ansprechpartner

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg am Lech


Martin_Ingo

Projektleitung

Ingo Martin
E-Mail: ingo.martin@sv-veranstaltungen.de



Organisation & Anmeldung

Silke Gropengießer
externe Mitarbeiterin – Konferenzmanagement
Tel.: +49 8191 125-171
Fax: +49 8191 125-97171
E-Mail: silke.gropengiesser@sv-veranstaltungen.de



Sponsoring & Fachausstellung

Nicolai von Gratkowski
Tel.: +49 8191 125-123
Fax: +49 8191 125-97123
E-Mail: nicolai.vongratkowski@sv-veranstaltungen.de