Fachbereich Digitalisierung
Fachbereich Industrietechnik
Fachbereich Produktion

Fachkonferenz: Losgröße 1 und Mass Customization

15.02. bis 16.02.2017 in Ludwigsburg

Überblick

Der moderne Mensch ist Individualist und will Produkte nutzen, die exakt auf seine Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt sind. Diesen Trend gibt es nicht nur bei Konsumgütern, sondern auch in der industriellen Produktion. Das Zauberwort heißt hier Losgröße 1.

Wie Einzelfertigung nahe Serienkosten wirtschaftlich sinnvoll gelingt macht die Automobilbranche vor. Sie fertigt seit langem unterschiedliche Fahrzeugmodellen auf einer Linie mit einer kaum noch zählbaren Anzahl von Farb- und Ausstattungsoptionen – ein Auto nach dem anderen, Just-in-Time und Just-in-Sequence. Mit dieser Fähigkeit hat sich die Branche als Vorreiter bei zukunftsfähigen Automatisierungskonzepten etabliert. Diese Anforderungen reichen die OEMs an die Maschinen- und Anlagenbauer, und diese an die Automatisierer weiter. Eins ist bei diesem Trend allen Seiten gemein: Die Vorteile und Potenziale der Losgröße1-Fertigung sind groß.

Erleben Sie am 15. und 16. Februar 2017 bei der Fachkonferenz „Losgröße 1 und Mass Customization“ in Ludwigsburg, wie weltweit tätige Marktführer dem Individualitätsanspruch ihrer Kunden begegnen und in Wettbewerbsvorteile für beide Seiten wandeln. Sie treffen Experten der folgenden Firmen vor Ort:

  • AUDI AG
  • Festo AG, Technologiefabrik Scharnhausen
  • Robert Bosch GmbH
  • RITTAL GmbH & Co.KG
  • Danfoss Drives
  • Fujitsu Technology Solutions GmbH
  • Weidmüller Interface GmbH & Co.KG
  • B&R Elektronik
  • TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH & Co.KG
  • und viele mehr.

Als Teilnehmer der Konferenz erhalten Sie im Rahmen der Werksbesichtigung der Audi R8-Manufaktur in Neckarsulm auch einen Einblick wie Losgröße 1 „live“ funktioniert.

Gleich anmelden und den Frühbucherrabatt von 100 € auf die reguläre Teilnahmegebühr von 1.895€ nutzen – Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anfahrt

Nestor Hotel Ludwigsburg
Stuttgarter Str. 35/2
71638 Ludwigsburg

Impressionen


Sponsoring und Fachausstellung

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe. Die angenehme und persönliche Atmosphäre der Veranstaltung bietet optimale Voraussetzungen für einen Kontakt mit den Teilnehmern.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz mit einem Ausstellungsstand!

Heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab, und überraschen Sie Ihre zukünftigen Kunden mit einem individuellen Präsentationskonzept.

Treffen Sie die Branche, wo sich die Branche trifft.

Nachfolgenden finden Sie den Link zu unseren verschiedenen Ausstellungs- und Sponsoringmöglichkeiten, sowie das Anmeldeformular. Bitte fordern Sie das Passwort telefonisch oder per Mail an.

Pfeil1 Ausstellungs- und Sponsoringmöglichkeiten


Fragen zu Sponsoring & Fachausstellung beantwortet Ihnen gerne:

Sebastian Stürzl
Tel.: +49 8191 125-123
Fax: +49 8191 125-97123
E-Mail: sebastian.stuerzl@sv-veranstaltungen.de


TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin:

Mittwoch, 15. und Donnerstag, 16. Februar 2017


Veranstaltungsort:

Nestor Hotel Ludwigsburg
Stuttgarter Straße 35/2
71638 Ludwigsburg
Tel.: +49 7141 / 967-0
Fax: +49 7141 / 967-113
E-Mail: ludwigsburg@nestor-hotels.de
www.nestor-hotel-ludwigsburg.de

Bitte reservieren Sie direkt im Hotel unter dem Stichwort “SV Veranstaltungen”. Wir halten ein Zimmerkontingent bis ca. 4 Wochen vor Veranstaltungstermin für Sie zur Verfügung. Buchungen nach diesem Zeitraum können nur noch nach Verfügbarkeit vorgenommen werden.


Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr beträgt 1.895 € zzgl. gesetzl. MwSt. Nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt bis 30. Dezember 2016 und sparen Sie 100 €.

Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen ein:

  • Tagungsteilnahme
  • Dokumentation
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Mittagessen an beiden Tagen
  • Werksbesichtigung inkl. Bustransfer
  • Gemeinsame Abendveranstaltung am ersten Veranstaltungstag

Absagen:

Bei Absagen nach der Stornofrist (14 Tage vor Veranstaltung) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet; es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit € 150,- Verwaltungsaufwand berechnet. Alle Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


Datenschutz:

Ihre persönlichen Angaben werden von der SV Veranstaltungen GmbH zum Zwecke der Kundenbetreuung (z.B. Anmeldebestätigung) verarbeitet. Wir nutzen außerdem Ihre Daten für unsere interne Marktforschung. Darüber hinaus werden Sie gelegentlich von der SV Veranstaltung GmbH über eigene ähnliche Angebote oder Dienstleistungen (z.B. gleiche oder ähnliche Veranstaltungen) per E-Mail informiert. Jederzeit haben Sie die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten schriftlich bei Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Justus-von-Liebig-Str. 1, 86899 Landsberg oder mittels E-Mail an info@sv-veranstaltungen.de zu widersprechen. Die Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH wird Ihre Daten nicht an Dritte zu deren werblichen Nutzung verkaufen. Bitte beachten Sie unsere AGB.

ANSPRECHPARTNER

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg am Lech


Haeseler_Martina

Projektleitung

Martina Haeseler
E-Mail: martina.haeseler@sv-veranstaltungen.de


Herrmann_Ricarda

Organisation & Anmeldung

Ricarda Herrmann
Tel.: +49 8191 125-872
Fax: +49 8191 125-97872
E-Mail: ricarda.herrmann@sv-veranstaltungen.de


Stürzl_Sebastian

Sponsoring & Fachausstellung

Sebastian Stürzl
Tel.: +49 8191 125-123
Fax: +49 8191 125-97123
E-Mail: sebastian.stuerzl@sv-veranstaltungen.de