Fachbereich Industrietechnik

Intensiv-Seminar: Pricing und Vertrieb

24.10. bis 25.10.2017 in Leipzig

Überblick

Ertragssteigerung für Maschinen- & Anlagenbau und die Zulieferindustrie

Wie kann ich höhere Preise am Markt durchsetzen? Welchen Preis verlange ich im Ausland? Wie erhöhe ich die Vertriebseffizienz?

Optimales Preismanagement ist komplex. Doch Pricing-Profis verraten Ihnen, wie Sie durch professionelles Preis- und Vertriebsmanagement Ihre Unternehmensgewinne effizient steigern können. Überprüfen Sie Ihre eigene Preisstrategie, setzen Sie den richtigen Preis für Ihr Produkt und finden Sie Taktiken, wie Sie Ihren Preis am Markt erfolgreich durchsetzen.

Referenten von Philips Healthcare, Terex und Vaillant berichten zudem über ihre Erfahrungen aus der Praxis. Nutzen Sie einen der drei Termine im Mai, Juni oder Oktober.

Themen 2017

  • Sofortmaßnahmen zur Ertragssteigerung in Pricing und Vertrieb umsetzen
  • Wertbasierte Preise für Produkte und Services einführen
  • Den Vertrieb steuern und Vertriebseffizienz erhöhen
  • Höhere Preise am Markt Durchsetzen

Stimmen der Teilnehmer 2016 und 2015

TRUMPF GmbH + Co. KG
„Sehr gute Moderation sowie perfekte Bühne zum Networking.“
Dr. Christoph Winkler, Global Pricing Coordinator

Amphenol-Tuchel Elektronics GmbH
„Kompetent, sachlich, zielgerichtet.“
Joachim Schmidt, Leiter Produktmanagement

DVGW e.V.
„Die Veranstaltung war sehr gut organisiert. Inhalte wurden strukturiert und verständlich vermittelt – auch geeignet für Teilnehmer, die nicht vertriebserfahren sind. Die Praxisbeiträge waren sehr gut.“
Gülhanim Türk, Projektmanagerin zentrale Koordination


Lernen Sie die wichtigsten Ertragshebel und Quick-Wins entlang des Pricing-Prozesses kennen und profitieren Sie von Fallbeispielen und Best Practices. Sie werden durch die verschiedenen Themen des Preismanagements geführt, angefangen bei der Preisstrategie über die Preissetzung von Produkten und Services bis zur Preisdurchsetzung am Markt. Hierbei werden die unterschiedlichsten Herausforderungen herausgestellt und ausgewählte Ertragshebel und Quick-Wins ausführlich behandelt. Zudem stellen erfolgreiche Fallbeispiele die Praxisnähe sicher.

Identifizieren Sie die wichtigsten Ertragshebel in Ihrem Unternehmen. In dem Pricing-Self-Assessment können Sie die relevanten Pricing-Hebel Ihres Unternehmens identifizieren und priorisieren. Die Ergebnisse geben Ihnen eine erste Einschätzung über den Reifegrad des Preismanagements Ihres Unternehmens und bilden die Grundlage für eine offene Diskussion.


IHRE SEMINARLEITER


Gregor Buchwald
Prof. Roll & Pastuch
Management Consultants


Michael Fechner
Prof. Roll & Pastuch
Management Consultants

 


Wir freuen uns auf Sie!

Anfahrt

Mercure Hotel Leipzig am Johannisplatz
Stephanstr. 6
04103 Leipzig

TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin:

Dienstag, 24. Oktober und Mittwoch, 25. Oktober 2017


Veranstaltungsort:

Mercure Hotel Leipzig am Johannisplatz
Stephanstr. 6
04103 Leipzig
Tel.: +49 341 / 97790
Fax: +49 341 / 9779100
h5406@accor.com
www.mercure.com


Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr beträgt: 1.695 € zzgl. gesetzl. MwSt.
Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen für den gebuchten Zeitraum ein:

  • Seminarteilnahme
  • Arbeitsunterlagen
  • Erfrischungsgetränke in den Pausen
  • Mittagessen

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter “Anmeldung” an. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung sind Sie als Teilnehmer registriert und erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie eine Rechnung, welche vor Veranstaltungsbeginn zu begleichen ist.

Bei Absagen nach der Stornofrist (14 Tage vor Veranstaltung) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet; es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit 150 € Verwaltungsaufwand berechnet. Alle Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


Datenschutzhinweis

Ihre persönlichen Angaben werden von der SV Veranstaltungen GmbH zum Zwecke der Kundenbetreuung (z.B. Anmeldebestätigung) verarbeitet. Wir nutzen außerdem Ihre Daten für unsere interne Marktforschung. Darüber hinaus werden Sie gelegentlich von der SV Veranstaltung GmbH über eigene ähnliche Angebote oder Dienstleistungen (z.B. gleiche oder ähnliche Veranstaltungen) per E-Mail informiert. Jederzeit haben Sie die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten schriftlich bei Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Justus-von-Liebig-Str. 1, 86899 Landsberg oder mittels E-Mail an info@sv-veranstaltungen.de zu widersprechen. Die Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH wird Ihre Daten nicht an Dritte zu deren werblichen Nutzung verkaufen. Bitte beachten Sie unsere AGB.

ANSPRECHPARTNER

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg am Lech


Hetenyi_Andras

Projektleitung

Andras Hetenyi
E-Mail: andras.hetenyi@sv-veranstaltungen.de



Organisation & Anmeldung

Nicole Schildberg
Konferenzmanagement
Tel.: +49 8191 125-120
Fax: +49 8191 125-97120
E-Mail: nicole.schildberg@sv-veranstaltungen.de