Fachbereich Automobil

Fachbereich Automobil
Fachbereich Industrietechnik

Seminar: Grundlagen Technische Sauberkeit – Aktueller Stand in der Automobilindustrie

21.04.2015 in München

Überblick

Das Seminar vermittelt aktuelle Kenntnisse zum Stand der Technischen Sauberkeit in der Automobilindustrie.

Dr. Gerhard Zuckerstätter, BMW AG, und Volker Burger, Cleancontrolling GmbH, referieren über:

  • Wann spricht man von Technischer Sauberkeit?
  • In welchen Bereichen kommt die Technische Sauberkeit zum Einsatz?
  • Welche Rolle spielt die Technische Sauberkeit in der Zukunft?

Zudem erfahren Sie alles über aktuelle Analyseverfahren und Extraktionsmethoden. Nutzen Sie die guten Möglichkeiten, sich mit Kollegen aus der Branche auszutauschen und Ihr Netzwerk zu erweitern. Für Diskussionsbedarf wird auch die neue VDA 19 sorgen, auf die in dem Seminar intensiv eingegangen wird. Abschließend erhalten Sie noch einen Überblick über die aktuellen Reinigungsverfahren und auf was dabei zu achten ist.


Themenschwerpunkte

  • Technische Sauberkeit: Motivation und erfolgreiche Einsätze heute und morgen
  • Analyseverfahren und Extraktionsmethoden
  • Revision VDA Band 19
  • Montage und Produktionssauberkeit nach VDA Band19 Teil 2
  • Reinigungsverfahren

Zielgruppe

Entscheider, leitende Angestellte und Mitarbeiter der Automobilhersteller und Zulieferindustrie aus den Abteilungen Werkstofftechnik, Prozesstechnik, Anwendungstechnik, Restschmutzanalytik, Korrosionsschutz, Montage, Entwicklung, Quality Management, Quality Engineering, Industrial Engineering, Fertigungsplanung, Area Manager, Vertriebsleitung, Technische Sauberkeit, Analytik

Anfahrt

Süddeutscher Verlag, Konferenzzentrum
Hultschiner Straße 8
81677 München

TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin:

Mittwoch, 21. April 2015


Veranstaltungsort:

Süddeutscher Verlag, Konferenzzentrum
Hultschiner Straße 8
81677 München


Übernachtungsmöglichkeit:

NH Hotel München Neue Messe
Eggenfeldener Straße 100, 81929 München
Tel.: +49 1807 644-608
nhmuenchenneuemesse@nh-hotels.com, www.nh-hotels.de


Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt: 995 € zzgl. gesetzl. MwSt. Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen für den gebuchten Zeitraum ein:

  • Seminarteilnahme
  • Arbeitsunterlagen
  • Erfrischungsgetränke in den Pausen
  • Mittagessen

Nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt bis 13.02.2015 und sparen Sie 100 €!

Anmeldungen von mehreren Personen eines Unternehmens erhalten:

  • 10 % Rabatt auf die zweite Anmeldung
  • 20 % Rabatt auf die dritte Anmeldung

Rabatte sind nicht kombinierbar.


Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Feld “Anmeldung” an. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung sind Sie als Teilnehmer registriert und erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie eine Rechnung, welche vor Veranstaltungsbeginn zu begleichen ist. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung sind Sie als Teilnehmer registriert und erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie eine Rechnung, welche vor Veranstaltungsbeginn zu begleichen ist. Bei Absagen nach der Stornofrist (07.04.2015, es gilt das Eingangsdatum der Stornierung) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet; es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit 150 € Verwaltungsaufwand berechnet. Alle Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


Datenschutz:

Ihre persönlichen Angaben werden von der SVV GmbH (evtl. mit Hilfe von Dienstleistern) zum Zwecke der schriftlichen Kundenbetreuung (z.B. Anmeldebestätigung, Informationen über gleiche oder ähnliche Veranstaltungen) verarbeitet. Wir nutzen außerdem Ihre Daten für unsere interne Marktforschung. Falls wir als Dienstleister tätig sind, gilt das gleiche für unsere Partnerunternehmen. Wenn Sie uns Ihre E-Mail- Adresse angegeben haben, werden Sie gelegentlich von uns über gleiche oder ähnliche Veranstaltungen per E-Mail informiert. Jederzeit haben Sie die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten schriftlich bei SVV – Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Justus-von-Liebig-Str. 1, 86899 Landsberg oder mittels E-Mail an info@ sv-veranstaltungen.de zu widersprechen. Die SVV – Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH wird Ihre Daten nicht an Dritte zu deren werblichen Nutzung verkaufen. Bitte beachten Sie unsere AGBs.

ANSPRECHPARTNER

SVV – Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
D-86899 Landsberg am Lech


Projektleitung

Andras Hetenyi
E-Mail: andras.hetenyi@sv-veranstaltungen.de


Organisation & Anmeldung

Jana Bumann
Tel.: +49 8191 125-104
Fax: +49 8191 125-97104
E-Mail: jana.bumann@sv-veranstaltungen.de