Fachbereich Digitalisierung
Fachbereich Produktion

Smart Maintenance für Smart Factories

06.12. bis 07.12.2016 in Ludwigsburg

Überblick

Smart Maintenance für Smart Factories – Instandhaltung 4.0

 
Nur die Sicherstellung der Produktionsverfügbarkeit von Maschinen und Anlagen bei zunehmender Systemkomplexität und Automatisierung garantiert den Erfolg der neuen digitalisierten Fabriken. Damit ist die intelligente Instandhaltung (Smart Maintenance) einer der Treiber für die Umsetzung von Industrie 4.0 in der Praxis.

Die ständige und vorausschauende Optimierung der Produktion hinsichtlich Verfügbarkeit, Sicherheit, Ressourcen- und Kosteneffizienz ist die tägliche Herausforderung für Instandhalter. Doch welchen Einfluss haben neue Themengebiete wie Cyber Physical Systems oder Smart Objects auf die Zukunft der Instandhaltung? Welche Potenziale bieten neuartige Technologien? Wie gut ist Ihre Instandhaltung für die Zukunft gerüstet?

Nehmen Sie am 6. und 7. Dezember 2016 in Ludwigsburg an der Fachkonferenz“ Smart Maintenance für Smart Factories“ teil und treffen Sie Instandhaltungs-Experten aus Industrie und Forschung:

  • Voith Industrie Services GmbH
  • Kaeser Kompressoren SE
  • Balluff GmbH
  • Robert Bosch GmbH
  • GMP-German Machine Parts GmbH & Co. KG
  • SKF GmbH
  • Cassantec GmbH
  • und viele mehr

 

Themenschwerpunkte:

  • Neue Informations-Technologien in der Instandhaltung: Apps und Cloudbasierte Instandhaltung
  • Condition Monitoring
  • Predictive Maintenance
  • Instandhaltungs-Controlling: Data Analytics und Data Management
  • Obsoleszenz-Management, Ersatzteil-Produktion mittels 3D-Druck
  • Retro-Fitting: Wie Alt-Anlagen Fit für Industrie 4.0 werden

 

Moderatoren:

  • Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Prof. E. h. Dr. h. c. mult. Michael Schenk, Institutsleiter, Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF Magdeburg
  • Dipl.-Wirt.-Ing. Philipp Jussen, Leiter Bereich Dienstleistungsmanagement, FIR e. V. an der RWTH Aachen, Institute for Industrial Management at RWTH Aachen University

 
Gleich anmelden und profitieren Sie von dem Frühbucherrabatt von 100 € auf die reguläre Teilnehmergebühr – gültig bis zum 6. Oktober 2016. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Anfahrt

Nestor Hotel Ludwigsburg
Stuttgarter Straße 35/2
71638 Ludwigsburg

Impressionen


Sponsoring und Fachausstellung

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe. Die angenehme und persönliche Atmosphäre der Veranstaltung bietet optimale Voraussetzungen für einen Kontakt mit den Teilnehmern.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz mit einem Ausstellungsstand!

Heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab, und überraschen Sie Ihre zukünftigen Kunden mit einem individuellen Präsentationskonzept.


Fragen zu Sponsoring & Fachausstellung beantwortet Ihnen gerne:

Teresa Knöferl
Tel.: +49 8191 125-573
Fax: +49 8191 125-97573
E-Mail: teresa.knoeferl@sv-veranstaltungen.de


TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin:

Dienstag, 06. Dezember und Mittwoch, 07. Dezember 2016


Veranstaltungsort:

Nestor Hotel Ludwigsburg
Stuttgarter Straße 35/2
71638 Ludwigsburg
Tel.: +49 7141 / 967-0
Fax: +49 7141 / 967-113
E-Mail: ludwigsburg@nestor-hotels.de
www.nestor-hotel-ludwigsburg.de

Bitte reservieren Sie direkt im Hotel unter dem Stichwort “SV Veranstaltungen”. Wir halten ein Zimmerkontingent bis ca. 4 Wochen vor Veranstaltungstermin für Sie zur Verfügung. Buchungen nach diesem Zeitraum können nur noch nach Verfügbarkeit vorgenommen werden.


Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr beträgt 1.795 € zzgl. gesetzl. MwSt. Nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt bis 06. Oktober 2016 und sparen Sie 100 €.

Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen ein:

  • Tagungsteilnahme
  • Dokumentation
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Mittagessen an beiden Tagen
  • Gemeinsame Abendveranstaltung am ersten Veranstaltungstag

Absagen:

Bei Absagen nach der Stornofrist (14 Tage vor Veranstaltung) oder bei Nicht erscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet; es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit € 150,- Verwaltungsaufwand berechnet. Alle Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen.Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


Datenschutz:

Ihre persönlichen Angaben werden von der SV Veranstaltungen GmbH zum Zwecke der schriftlichen Kundenbetreuung (z.B. Anmeldebestätigung, Informationen über gleiche oder ähnliche Veranstaltungen) verarbeitet. Wir nutzen außerdem Ihre Daten für unsere interne Marktforschung. Wenn Sie uns Ihre E-Mail- Adresse freiwillig angegeben haben, werden Sie gelegentlich von uns über eigene Angebote oder Dienstleistungen per E-Mail informiert. Jederzeit haben Sie die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten schriftlich bei Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Justus-von-Liebig-Str. 1, 86899 Landsberg oder mittels E-Mail an info@sv-veranstaltungen.de zu widersprechen. Die Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH wird Ihre Daten nicht an Dritte zu deren werblichen Nutzung verkaufen. Bitte beachten Sie unsere AGBs.

ANSPRECHPARTNER

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg am Lech


Haeseler_Martina

Projektleitung

Martina Haeseler
E-Mail: martina.haeseler@sv-veranstaltungen.de


Wellmann_Tim

Organisation & Anmeldung

Tim Wellmann
Tel.: +49 8191 125-120
Fax: +49 8191 125-97120
E-Mail: tim.wellmann@sv-veranstaltungen.de


Knöferl_Teresa

Sponsoring & Fachausstellung

Teresa Knöferl
Tel.: +49 8191 125-573
Fax: +49 8191 125-97573
E-Mail: teresa.knoeferl@sv-veranstaltungen.de