Fachbereich Digitalisierung
Fachbereich Produktion

Transformation von Automatisierung und IT: Maschinenmanagement aus der Cloud

17.10. bis 18.10.2018 in München

Teilnahme sichern

Anmelden

Presseregistrierung

Überblick

Transformation von Automatisierung und IT: Maschinenmanagement aus der Cloud

Technologisch wie aber auch „business-seitig“ wachsen Automatisierung und IT unumkehrbar zusammen: technologisch entwickelt sich die Intelligenz zur Maschinensteuerung und Automatisierung vermehrt aus dem Schaltschrank auf die Maschinen und gar Komponenten und ermöglicht somit auch business-seitig neue Möglichkeiten. Maschinenhersteller bieten bereits neue Geschäftsmodelle wie Subskription und pay-per-use Modelle an. Werden diese Geschäftsmodelle auch für Komponentenhersteller bzw. Anbietern von Steuerungssoftware relevant? Welche Auswirkungen hat dies auf das Maschinenmanagement?

Treibstoff für die neuen Möglichkeiten bilden hierzu Daten: lagen in der Vergangenheit die ersten Herausforderungen in der Zugänglichkeit und Bereitstellung von Daten– also der Maschinenkonnektivität -und der Sammlung der Daten (unilaterale Beziehung zwischen Maschine und Cloud), gilt es nun basierend auf diesen Daten, die Maschinen aus der Cloud anzusteuern und somit eine bilaterale Beziehung zwischen Maschine und Cloud zur Steuerung zu gewährleisten. Neue cloudbasierte Steuerungsarchitekturen werden somit notwendig.

Die Veranstaltung diskutiert die neuesten Trends und Implikationen auf heutige Geschäfts-, Betriebs- sowie Organisationslogiken.

  • Wie wachsen IT und Automatisierung zusammen? – Unterschiedliche Nutzung der Cloud-Infrastruktur
  • Integration von Maschinendaten in die Office-IT
  • Steuerungstechnik in der Cloud: Welche Änderungen werden sich in der Steuerungsarchitektur ergeben?
  • Analytics und Datenmanagement: Nutzung von Maschinendaten in der Cloud
  • Connectivity – Vernetzte Maschinen in der Praxis – ausgewählte Beispiele

 

Zielgruppe der Fachtagung sind Führungskräfte und Entscheider aus dem Maschinen- und Anlagenbau, insbesondere in den Positionen:

  • Leiter Entwicklung
  • Leiter Technik
  • Produktions- und Fertigungsleiter
  • Werk- und Betriebsleiter
  • Geschäftsführer

Eine Veranstaltung von:




Anfahrt

Mercure München Süd Messe
Karl-Marx-Ring 87
81735 München

Anreise mit der Deutschen Bahn

Erfolgreich ankommen.

mdb_227925_veranstaltungsticket_ohne-preisangabe

Unser Tipp: Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie jetzt den Best-Preis der Deutschen Bahn!

Das Extra für Sie als Teilnehmer! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht):

  • 2.Klasse 49,50 €
  • 1.Klasse 79,50 €

Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):

  • 2.Klasse 69,50 €
  • 1.Klasse 99,50 €

Das Angebot gilt bis zum 31.12.2018

Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke.

Hier geht es zur Buchung :

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr.

Alle Informationen zum DB Veranstaltungsticket finden Sie hier.

Moderation & Referenten


Moderation:


Dr. Guido Hertel

Partner

A.T. Kearney GmbH


Referenten:


Stefan Bina

BU Open Automation Technologies – Technology Consulting and Marketing

B&R Industrie-Elektronik GmbH


René Blaschke

Global Technology Manager, Industrial IoT

B&R Industrie-Elektronik GmbH


Stylianos Chiotellis

Geschäftsführer

Factor-E Analytics GmbH


Laurent Couillard

Co-founder and CEO

OptimData


Bastian Deck

Geschäftsführer

AXOOM Solutions GmbH


Jessica Fisch

Powertrain und Projekt Industrie 4.0

Mercedes-Benz Werk Mettingen


Tayfun Hatipoglu

Senior Solution Architect IoT / I4.0, Internet of Things Competence Center (EMEA)

Software AG


Dr. Thomas Holm

Head of Innovation & Technology

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co.KG


Dr. Ralf Koeppe

Vice President Technical Automation & Electrification Solutions

Bosch Rexroth AG


Stefan Magerstedt

Innovationsmanager

KHS GmbH


Sebastian Seutter

Director Strategy and Business Development

Microsoft GmbH


Peter Sorowka

Co-Founder

Cybus GmbH


Daniel Walldorf

Principle, Industrial IoT Business Development

TE Connectivity


Sebastian Wolf

Head of Marketing, Partner Marketing & Major Events

Siemens AG

Rückblick 2017


KOOPERATIONSPARTNER

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz als Kooperationspartner der Veranstaltung.


Fragen zu Kooperationsmöglichkeiten beantwortet Ihnen gerne:

Verena Klein
Tel.: +49 8191 125-254
Fax: +49 8191 125-97254
E-Mail: verena.klein@sv-veranstaltungen.de


Sponsoring und Fachausstellung

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe. Die angenehme und persönliche Atmosphäre der Veranstaltung bietet optimale Voraussetzungen für einen Kontakt mit den Teilnehmern.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz mit einem Ausstellungsstand!

Heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab, und überraschen Sie Ihre zukünftigen Kunden mit einem individuellen Präsentationskonzept.


Fragen zu Sponsoring & Fachausstellung beantwortet Ihnen gerne:

Alexandra Nämack
Tel.: +49 8191 125-308
Fax: +49 8191 125-97308
E-Mail: alexandra.naemack@sv-veranstaltungen.de


Aussteller



Teilnahmedetails

Veranstaltungstermin

Mittwoch, 17. und Donnerstag, 18. Oktober 2018


Veranstaltungsort

Mercure München Süd Messe
Karl-Marx-Ring 87
81735 München


Übernachtungsmöglichkeiten

Reservierung der Übernachtung direkt unter der Reservierungs-Tel.: +49 89/6 32 70 oder unter www.mercure.de

Einzelzimmer ab 119 € inkl. MwSt.

Bitte reservieren Sie direkt in den Hotels unter dem Stichwort „SV Veranstaltungen“.


Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 1.795 € zzgl. MwSt. (100 € Frühbucherrabatt bis zum 18. Juli 2018)

Die Teilnahmegebühr schließt für die Konferenz folgende Leistungen ein:

  • Teilnahme an der gesamten Konferenz
  • Konferenzdokumentation
  • Mittagessen an beiden Tagen
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Abendveranstaltung am 1. Konferenztag

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Feld “Anmeldung” an. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung sind Sie als Teilnehmer registriert und erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie eine Rechnung, welche vor Veranstaltungsbeginn zu begleichen ist. Bei Absagen nach dem Stornotermin (2 Wochen vor Veranstaltung) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet; es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit 150 € Verwaltungsaufwand berechnet. Alle Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


ANSPRECHPARTNER

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg am Lech


Blume_Franziska

Projektleitung

Franziska Blume
E-Mail: franziska.blume@sv-veranstaltungen.de


Blume_Franziska

Partner – A.T. Kearney GmbH

Dr. Guido Hertel
E-Mail: Guido.Hertel@atkearney.com



Organisation & Anmeldung

Claudia Edelmann
externe Mitarbeiterin – Konferenzmanagement
Tel.: +49 8191 125-255
Fax: +49 8191 125-97255
E-Mail: claudia.edelmann@sv-veranstaltungen.de



Sponsoring & Fachausstellung

Alexandra Nämack
Tel.: +49 8191 125-308
Fax: +49 8191 125-97308
E-Mail: alexandra.naemack@sv-veranstaltungen.de