Fachbereich Automobil
Fachbereich Digitalisierung

5. Jahreskongress: Das vernetzte und automatisierte Auto

16.10. bis 17.10.2018 in Fürstenfeldbruck

Teilnahme sichern

Anmelden

Presseregistrierung

Überblick

Digitalisierung, Big Data und Smart Mobility Services – Mobilität von morgen

Das vernetzte und automatisierte Auto wird erneut mit hochaktuellen Fachreferaten aufwarten. Unsere Veranstaltung etablierte sich inzwischen zum Treff von Entscheidern der Autobauer (OEMs) und Projektleitern der Zulieferindustrie (TIER1s) im Bereich Connected Car und autonomes Fahren. Aber auch Juristen und Dienstleister sowie Hardware- und Software-Experten profitierten von den dargestellten Lösungen und Trends.

Solche Trends wie neue Elektroauto-Offensiven und Vordringen der IT-Sprachassistenten im PKW, aber auch die enormen Investitionen in Plattformen für das vernetzte und automatisierte Auto werden unsere Mobilität verändern und eröffnen Chancen für neue Mobility-Services.

Renault-Chef Carlos Ghosn rechnet z.B. damit, dass bereits zum Jahr 2024 Robotertaxis im Alltag unterwegs sein werden. BMW hat in München ein neues Kompetenzzentrum für autonomes Fahren für 2.000 Mitarbeiter eingerichtet. In Taiwan, Lyon, Holland, Helsinki, Berlin,.. rollen bereits erste Versuche mit fahrerlosen Bussen an. Im LKW-Bereich verspricht man sich von Platooning-Lösungen Einsparpotentiale.

Die Autohersteller stehen unter großen Druck. Technologiekonzerne wie Apple und Google geben bei der Entwicklung des autonomen Fahrens immer stärker Gas. Der Wettbewerb der Systeme bei autonomen Autos verschärft sich. Bei der Entwicklung und dem flächendeckenden Einsatz von Assistenzsystemen liegen die deutschen Autohersteller noch vor der Konkurrenz. Daimler, BMW, Volkswagen-Konzern etc. bieten automatisierte Fahrfunktionen mittlerweile in fast allen Fahrzeugklassen an. Autos können heute bereits selbständig die Spur halten, im Stop-and-Go-Verkehr selbständig fahren, auf Knopfdruck selbständig einparken, bei Gefahr selbständig bremsen und BOSCH kündigt einen Autobahnpiloten an, der selbständig Spur und Abstand halten kann.

Neue Mikroprozessoren und integrierte Plattformen werden den Straßenverkehr schneller und mithilfe künstlicher Intelligenz (KI) mit noch mehr Kundennutzen analysieren. Millionenfach verbaute Sensoren sammeln schon heute automatisch Daten für hochauflösende Karten (Big Data). Mobilität im Wandel – hin zu IT-basierten Connected Cars mit neuen Mobilitätsangeboten und neuen Geschäftschancen, Digitalisierung, Nutzung der Cloud mit den Mobilfunktechnologien 5G LTE-V2X sowie den wirtschaftlichen, politischen und juristischen Rahmenbedingungen bewegen uns alle..

Merken sie sich den 16. und 17. Oktober 2018 vor. Das Programm finden sie ab ca. Mai 2018 hier auf dieser Internetseite.

Wir freuen uns auf ihre Teilnahme

Reinhold Mertens, Moderator
Anne von Türckheim-Horch, Projektleiterin


Schwerpunktthemen des 5. Jahreskongresses: Das vernetzte und automatisierte Auto

  • Herausforderungen durch autonomes Fahren
  • Mobilität im urbanen Raum -digitale Geschäftschancen
  • Welchen Kundennutzen bringt das Connected Car von morgen
  • Erfahrungen mit neuen Mobilfunktechnologien 5G und LTE-V2X auf Testfeldern
  • Juristische Herausforderungen in der Triade
  • Kontextbezogene künstliche Intelligenz
  • Digitales Life Cycle Management
  • Platooning
  • People Mover


Anfahrt

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck

Anreise mit der Deutschen Bahn

Erfolgreich ankommen.

mdb_227925_veranstaltungsticket_ohne-preisangabe

Unser Tipp: Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie jetzt den Best-Preis der Deutschen Bahn!

Das Extra für Sie als Teilnehmer! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht):

  • 2.Klasse 49,50 €
  • 1.Klasse 79,50 €

Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):

  • 2.Klasse 69,50 €
  • 1.Klasse 99,50 €

Das Angebot gilt bis zum 31.12.2018

Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke.

Hier geht es zur Buchung :

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr.

Alle Informationen zum DB Veranstaltungsticket finden Sie hier.

Moderation & Referenten


KONGRESSLEITUNG

Reinhold Mertens

Selbständiger Berater


Dr. Ingmar Ackermann

Direktor Transformation Ford Europa

Ford-Werke GmbH


Dr. Siegfried Balleis

Sonderbeauftragter der Bundesregierung für das „Sofortprogramm Saubere Luft 2017 – 2020“

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)


Dr. Frank Diermeyer

Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik

Technische Universität München


Prof. h.c. Dr. Chirine Etezadzadeh

Institutsleiterin

SmartCity.institute


Hanspeter Faas

Geschäftsführer

Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH


Prof. Dr. Christian Facchi

Forschungsprofessur Eingebettete und vernetzte Systeme und Leiter Car2X-Labor CARISSMA

Technische Hochschule Ingolstadt


Dr. Hieronymus Fischer

Leiter Automotive Innovation Center

ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH


Prof. Dr. Thomas Form

Hauptabteilungsleiter

Volkswagen AG


Reiner Friedrich

Vice President für Produkte und Anforderungen im Bereich Vollautomatisiertes Fahren, Fahrerassistenz

BMW Group


Torsten Gollewski

Senior Vice President Advanced Engineering

ZF Friedrichshafen AG


Prof. Dr. Dr. Gerhard Hettich

Teilhaber EAST Consulting (ehem. Daimler AG)


Frank Hunsicker

Programmleiter Autonomes Fahren

Innovationszentrum Mobilität und gesellschaftlicher Wandel (InnoZ) GmbH


Torsten Klein

Senior Vice President Research

MAN Truck & Bus AG


Claudia-Bernadette Langer

Senior Legal Counsel

e.solutions GmbH


Dr. Corina Mitrohin

Head of Artificial Intelligence and Big Data Solutions

Continental Automotive GmbH


Philip Reth

Head of Intermodality Services, CEO UMI Urban Mobility International GmbH

Volkswagen AG


Joerg Schrepfer

Head of Driving Assistance Research Germany/Leiter Fahrerassistenzforschung Deutschland

Valeo GmbH


Benedikt Sperling-Zikesch

Leiter Geschäftsentwicklung und Vertrieb DACH

Easymile SAS


Prof. Dr. Johannes Springer

Leiter 5G-Automotive Program

Deutsche Telekom AG


Dr. Peter Steiner

Audi Electronics Venture GmbH

Geschäftsführer


Dr. Dirk Wisselmann

Referent Automatisiertes Fahren

BMW Group


Marcus Zwick

Head of Innovative Mobilty Solutions

Siemens AG

Rückblick 2017


KOOPERATIONSPARTNER

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz als Kooperationspartner der Veranstaltung.


Fragen zu Kooperationsmöglichkeiten beantwortet Ihnen gerne:

Sandra Raith
Tel.: +49 8191 125-111
Fax: +49 8191 125-97111
E-Mail: sandra.raith@sv-veranstaltungen.de


Sponsoring und Fachausstellung

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum
– Ihrer Zielgruppe. Die angenehme und persönliche Atmosphäre der Veranstaltung bietet optimale Voraussetzungen für einen Kontakt mit den Teilnehmern.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz mit einem Ausstellungsstand!

Heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab, und überraschen Sie Ihre zukünftigen Kunden mit einem individuellen Präsentationskonzept.


Fragen zu Sponsoring & Fachausstellung beantwortet Ihnen gerne:

Nicolai von Gratkowski
Tel.: +49 8191 125-123
Fax: +49 8191 125-97123
E-Mail: nicolai.vongratkowski@sv-veranstaltungen.de


Aussteller

Folgende Unternehmen sind bereits angemeldet und informieren Sie vor Ort über ihre Produkte und Dienstleistungen:



TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin:

Dienstag, 16. und Mittwoch, 17. Oktober 2018


Veranstaltungsort:

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck


Übernachtungsmöglichkeit:

Einzelzimmer im Hotel Fürstenfelder: zwischen 120€ & 150€ inkl. Frühstück
Tel.: +49 8141 / 888 755 00
Fax: +49 8141 / 888 755 05

Bitte reservieren Sie direkt in einem der Hotels unter dem Stichwort “SV Veranstaltungen”. Wir halten ein Zimmerkontingent bis ca. 4 Wochen vor der Veranstaltung für Sie zur Verfügung. Buchungen nach diesem Zeitraum können nur noch nach Verfügbarkeit vorgenommen werden.


Teilnahmegebühr:

Reguläre Teilnahmegebühr:
1.695 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Frühbucherpreis bis zum 15. Juli 2018:
1.395 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Hochschulen, Universitäten, Verwaltung und öffentliche Einrichtungen: 690 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Studenten: 200 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Partnerbonus:

  • bei Anmeldung von 2 Personen aus einem Unternehmen: 30% Rabatt auf reguläre Teilnahmegebühr pro Person zzgl. gesetzl. MwSt.
  • bei Anmeldung von 3 Personen aus einem Unternehmen: 50% Rabatt auf reguläre Teilnahmegebühr pro Person zzgl. gesetzl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen ein:

  • Kongressteilnahme
  • Dokumentation
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Mittagessen an beiden Tagen
  • Abendveranstaltung am ersten Kongresstag

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich unter dem Reiter “Anmelden” an. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung sind Sie als Teilnehmer registriert und erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie die Rechnung die vor Veranstaltungsbeginn zu begleichen ist.


Absagen:

Bei Absagen nach der Stornofrist (14 Tage vor Veranstaltung) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet; es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit € 150,- Verwaltungsaufwand berechnet. Alle Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen.Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


ANSPRECHPARTNER

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg am Lech



Projektleitung

Anne von Türckheim-Horch
E-Mail: anne-beatrice.horch@sv-veranstaltungen.de



Organisation & Anmeldung

Nicole Schildberg
Konferenzmanagement
Tel.: +49 8191 125-120
Fax: +49 8191 125-97120
E-Mail: nicole.schildberg@sv-veranstaltungen.de



Sponsoring & Fachausstellung

Nicolai von Gratkowski
Tel.: +49 8191 125-123
Fax: +49 8191 125-97123
E-Mail: nicolai.vongratkowski@sv-veranstaltungen.de