Veranstaltungen der Süddeutschen Zeitung

Für die Süddeutsche Zeitung realisieren die Mitarbeiter am Standort München ein breit gefächertes Angebot an Veranstaltungen.

Qualitative Vielfalt unter der Marke Süddeutsche Zeitung

Das Programm reicht von spannenden Diskussionsrunden mit Wirtschaftsexperten und Politikern über anspruchsvolle Expertenvorträge aus Wissenschaft und Bildung bis hin zu erlebnisreichen Konzerten und Lesenächten. Die Konzeption des Messeauftrittes auf der Frankfurter Buchmesse gehört ebenso zum Portfolio wie die Organisation des renommierten Kongresses „Süddeutsche Zeitung Wirtschaftsgipfel“.

Neben den öffentlichen Events werden auch Abend- und Galaveranstaltungen für geschlossene Personenkreise durchgeführt. Hierzu zählt unter anderem der Neujahrsempfang „Nacht der Süddeutschen Zeitung“ in Berlin mit über 1.000 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Im zweijährigen Rhythmus werden die Preisverleihungen für den Herbert-Riehl-Heyse Journalistenpreis sowie für den Tassilo Kulturpreis und die Talentiade zur Förderung von jungen Nachwuchssportlern organisiert.


Weitere Informationen

www.sz-veranstaltungen.de
www.sz-wirtschaftsgipfel.de
www.sz-wissensforum.de