• Digitalisierung
  • SZ-Veranstaltungen
  • Versicherungen

Fünftes digitales Versicherungsdinner

27.09.2018 in Köln

  • Überblick

    Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft:

    Das Thema Digitalisierung beherrscht weiterhin die Versicherungswirtschaft wie kein anderes. Fast jeder Marktteilnehmer hat dabei seine eigene Strategie. Ob M&A, Kooperationen mit InsurTechs, eigene Ausgründungen oder Innovation Labs – der Umsetzungsstand und das Verständnis der Marktteilnehmer ist dabei sehr differenziert. Eines aber ist sicher: Energie haben die Unternehmen bereits alle in den Umbau gesteckt.

    Süddeutsche Zeitung und EY Innovalue laden Sie ein, die aktuellen Themen der Digitalisierung in einem kleinen exklusiven Kreis beim „Fünften digitalen Versicherungsdinner“ am 27. September 2018 in Köln zu diskutieren.

    Unter dem Motto: „Die Geldfrage. Lohnt sich die Digitalisierung eigentlich?“
    hören Sie, wie weit die Branche bereits weiter entwickelt ist, welche Ansätze und Strategien erfolgversprechend sind und welche Gefahren für digitale Versicherer drohen. Beim gemeinsamen Abendessen können Sie die angesprochenen Themen vertiefen und sich mit Kollegen austauschen.

    Zusammen mit allen Beteiligten freuen wir uns, Sie in Köln begrüßen zu dürfen.

    Moderation
    Herbert Fromme

    Versicherungskorrespondent, Süddeutsche Zeitung

    Ihre Ansprechpartner:

    Denise Fichtl

    Projektleitung / Versicherung
    Sie träumte davon Tänzerin zu werden. Heute „tanzt“ sie mit Leichtigkeit und bayerischer Gelassenheit auf allen Versicherungs-Veranstaltungen.
  • Anmeldung
  • Informationen
  • Sprecher
  • Kooperationspartner
  • Sponsoring & Fachausstellung
  • Presse