Aktueller Hinweis!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunden,

wir werden aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie bis auf weiteres individuell entscheiden, ob eine Präsenz- oder eine Digitalveranstaltung möglich ist. Wir beobachten die Situation sehr genau und entscheiden auf Basis behördlicher Empfehlungen. Teilnehmer, Referenten und Partner werden von uns proaktiv informiert. Zum Schutz aller Beteiligten bitten wir für unsere Präsenzveranstaltungen alle Teilnehmer einen zertifizierten tagesaktuellen Antigen-Schnelltest durchzuführen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Zudem empfehlen wir vor Ort in Innenräumen eine FFP2-Maske zu tragen. Nähere Details und ggf. abweichende Zugangsvoraussetzungen erfahren Sie auf der jeweiligen Veranstaltungswebseite.

Bleiben Sie gesund und uns gewogen!

Kontaktieren Sie uns gern bei Fragen/Anregungen!

SZ-Fachkonferenz: The Digital Insurance

06.12.2022 | Köln und digital
  • Digitalisierung
  • SZ-Veranstaltungen
  • Versicherungen

7. Gefängnis-Medizin-Tage

01.12. bis 02.12.2022 | Frankfurt am Main
  • Medizin
August 2022
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
Januar 2023
MDMDFSS
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Februar 2023
MDMDFSS
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272812345
April 2023
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

SZ Adventskalender

Wir freuen uns sehr darauf, Sie nach den letzten turbulenten Jahren wieder persönlich auf unseren Veranstaltungen zu begrüßen und wünschen uns wieder viele Gelegenheiten für den persönlichen Austausch insbesondere auf informativen Konferenzen und Kongressen. Umso mehr beschäftigt uns die aktuelle Situation in der Ukraine und die Folgen des Krieges für alle Beteiligten. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen unsere konzerneigene Hilfsaktionen „SZ Adventskalender“ besonders ans Herz legen.

Der „Adventskalender für gute Werke der Süddeutschen Zeitung“ bietet Menschen, die in Not sind, finanzielle Unterstützung – in diesen Tagen gerade denjenigen, die vor dem Krieg aus der Ukraine fliehen. Wer helfen möchte, kann gezielt an den SZ-Adventskalender spenden (Verwendungszweck: Ukraine):
Adventskalender für gute Werke der Süddeutschen Zeitung e.V.
Stadtsparkasse München
IBAN: DE86 7015 0000 0000 6007 00
BIC: SSKMDEMMXXX

Jede Spende wird ohne Abzug dem guten Zweck zugeführt, alle Sach- und Verwaltungskosten trägt der Süddeutsche Verlag. Ein Überblick, welche Möglichkeiten sonst bestehen, Kriegsopfern Hilfe zukommen zu lassen, findet sich unter:
www.sz.de/ukrainehilfe