4. Fachkonferenz Losgröße 1 und Mass Customization

19.02. bis 20.02.2020 in Vaals (NL)

Individualisierung macht den Unterschied!

  • Überblick

    „Losgröße 1 und Mass Customization“ – sind eine der zentralen Anforderungen von Industrie 4.0 und auch gerade in wirtschaftlich schwierigeren Zeiten ein zunehmender Wettbewerbsfaktor für produzierende Unternehmen.

    Die Community trifft sich nach dem weiteren Erfolg im vergangenen Jahr zur 4. Fachkonferenz ‘Losgröße 1 und Mass Customization’ am 19. und 20. Februar 2020 in Vaals (NL) bei Aachen.

    Werksführungen

    „Losgröße 1 „Live“ erleben bei der Werksbesichtigung der e.GO Mobile AG, die neue Industrie 4.0-Vorzeigefabrik. 2015 gegründet von Prof. Dr. Günther Schuh – als Hersteller von Elektrofahrzeugen – wird in agilen Teams an kundenorientierten Elektrofahrzeugen für den Kurzstreckenverkehr gearbeitet.

    “Customized Efficency” ist das Thema bei der Führung im ACAM Additive Manufacturing Center Aachen. Innovative Lösungen zur Automatisierung der Prozesskette, Entwicklung kundenspezifischer Materialien, Steigerung der Produktivität und Reduzierung von Durchlaufzeiten. Sehen Sie aktuelle 3D-Druck-Forschung für die Industrie der Zukunft.

    Fachbeirat
    Mathis ­Bayerdörfer

    SPS Magazin

    Fachbeirat
    Prof. Dr. Roman Dumitrescu

    it‘s OWL Cluster­management GmbH & Fraunhofer IEM

    Fachbeirat
    Michael ­Matthesius

    Weidmüller Group

    Fachbeirat
    Alexander Müller

    AUDI BRUSSELS S.A./N.V

    Fachbeirat
    Prof. Dr. Frank ­Piller

    RWTH Aachen

    Erleben Sie spannende Fachvorträge, Arbeiten Sie intensiv mit den Experten im Workshop, treffen Sie weltweit tätige Marktführer und innovative Start-Ups.

    Das Programm mit allen Sprechern finden Sie demnächst hier.

    Wir freuen uns Sie am 19. und 20. Februar 2020 in Vaals (NL) bei Aachen begrüßen zu dürfen!

    Sponsor & Aussteller

    Hier finden Sie die Nachberichte, der im SPS Magazin erschienen sind:

     

    SPS Magazin „Das große Wertversprechen“

    Packstoffe + Packmittel, Was geht mit Mass Customization?

    Top-Themen 2020

    • Varianten- und Komplexitätsmanagement in der industriellen Fertigung
    • Individualintabsierung vs Reilität
    • Neue Logistikkonzepte, Supply Chain
    • Auswirkungen von Produktkomplexität auf Strukturen, Prozesse und Methoden – entlang der gesamten Wertschöpfungskette
    • Welche Maschinen und Anlagen erlauben Losgröße1?
    • Steuerung der Automatisierung: Neue Modelle, Tools und Systeme: Software, CRM-Systeme
    • Innovative Produktionstechnologien für Losgröße1
    • Neue Geschäftsmodelle aus der Mass Customization Szene

    Ihr Kontakt:

    Martina Haeseler

    Projektleitung / Produktion
    Früher beschäftigte sie sich mit Legosteinen, heute mit faszinierenden Themen und Menschen. Dazu einen Cappuccino und der Arbeitstag ist perfekt.

    Mike Aschenbrenner

    Konferenzmanagement / Teamleitung
    Sein Rezept gegen stressigen Büroalltag: Musik von Jonny Cash oder italienische Gassenhauer und dazu eine Runde Fußball mit den Kollegen.
  • Anmeldung
  • Informationen
  • Kooperations­partner
  • Sponsoring & Fachausstellung
  • Presse