PLAN W-Kongress

05.06. bis 06.06.2019 in Berlin

Wie können Frauen und Männer zusammen Wirtschaft innovativer, kreativer und erfolgreicher machen? Darüber wollen wir mit Ihnen diskutieren.

  • Überblick

    Seit 2015 erscheint viermal jährlich mit der Süddeutschen Zeitung am Wochenende das Magazin PLAN W.

    Mit der ganzen Kompetenz der Süddeutschen Zeitung beschreiben wir, wie Frauen Wirtschaft verändern, wie Frauen und Männer zusammen Wirtschaft innovativer, kreativer und erfolgreicher machen.

    Nun wird es Zeit für den ersten PLAN W-Kongress. Gestaltet vom PLAN W-Team zusammen mit den Machern des SZ-Wirtschaftsgipfels – Deutschlands großem Wirtschaftskongress.

    Zwei Tage lang wollen wir zusammen mit Ihnen sowie prominenten und inspirierenden Podiumsgästen erkunden, wie sich die Wirtschaft verändert, wenn Frauen mehr Einfluss haben.

    Das erwartet Sie:

    • Viele Gelegenheiten zum Netzwerken.
    • Über 25 Rednerinnen und Redner.
    • Innovative Gesprächsformate.
    • Talk-Abend mit Rüdiger Nehberg und weiteren Gästen aus Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft.
    Kongressleitung
    Marc Beise

    Leiter des Wirtschaftsressorts, Süddeutsche Zeitung

    Kongressleitung
    Kathrin Werner

    Redaktionsleitung, PLAN W

    Die Eröffnungsrede zum Kongress hält Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), die neue Frau an der Spitze der größten Partei in Deutschland und mutmaßlich nächste Bundeskanzlerin. Mit dabei Spitzenfrauen aus Konzernen, aus dem Mittelstand, Forscherinnen, Wissenschaftlerinnen, Influencerinnen, Gründerinnen und Startup-Unternehmerinnen.

    Panels, Keynotes, Streitgespräche und neue, innovative Gesprächsformate und viel Zeit für Networking.

    Sponsoren

    Sprecherin
    Ann-Kristin Achleitner

    TU München

    Sprecherin
    Dorothee Bär

    Staatsministerin für Digitales

    Sprecher
    Christoph Bornschein

    TLGG

    Sprecherin
    Zarah Bruhn

    Social-Bee

    Sprecherin
    Catharina Bruns

    superlabs. Studio für kreative Arbeit

    Sprecherin
    Valentina Daiber

    Telefónica Deutschland

    Sprecherin
    Reinhild Fürstenberg

    Fürstenberg Institut

    Sprecherin
    Anke Hebener

    Digital Changers

    Sprecherin
    Valerie Holsboer

    Bundesagentur für Arbeit

    Sprecherin
    Inga Höltmann

    Accelerate Academy

    Sprecherin
    Alexandra Kletzsch

    packitgreen

    Sprecherin
    Annegret Kramp-Karrenbauer

    CDU-Vorsitzende

    Sprecherin
    Anna Lukasson-Herzig

    Nyris

    Sprecher
    Klaus Müller

    Verbraucherzentrale Bundesverband

    Sprecher
    Rüdiger Nehberg

    Sprecherin
    Claudia Nemat

    Deutsche Telekom

    Sprecherin
    Verena Pausder

    HABA Digital

    Sprecherin
    Jenny von Podewils

    Leapsome

    Sprecherin
    Pia Poppenreiter

    Spreefang

    Sprecherin
    Urmi Richardson

    Linde

    Sprecherin
    Cordelia Röders-Arnold

    einhorn Products

    Sprecherin
    Magdalena Rogl

    Microsoft Deutschland

    Sprecher
    Thomas Sattelberger

    Mitglied des Bundestags (FDP)

    Sprecherin
    Paula Schwarz

    The World Datanomic Forum

    Sprecherin
    Nora Szech

    Karlsruher Institut für Technologie

    Sprecherin
    Mirja Telzerow

    A.T. Kearney

    Sprecher
    Frank Thelen

    Freigeist Capital

    Sprecherin
    Sarah Ungar

    thyssenkrupp

    Sprecherin
    Isabel Welpe

    TU München

    Eine Veranstaltung von

    Auszug aus dem Programm:

    • Wie managt man in Unternehmen Innovationen?
    • Wie mächtig sind die Influencer?
    • Führen – aber richtig
    • Was können Frauen besser als Männer?
    • New Work – die Zukunft der Arbeit
    • Neue Technologien – neue Chancen?
    • Warum Künstliche Intelligenz der Schlüssel für die Zukunft ist

    Ihre Ansprechpartner

    Claudia Boha

    SZ Gesprächsreihen & Kongresse / Teamleitung
    Ohne Kaffee geht bei ihr gar nichts, aber mit ist ganz schön viel möglich. Ihr Patentrezept gegen Stress: eine Portion Humor & ein herzhaftes Lachen.

    Ricarda Herrmann

    Konferenzmanagement / Teamleitung
    Früher wollte sie Kindergärtnerin werden. Heute strahlen sie statt Kinderaugen, die Siegeraugen der Gewinner von „Die Fabrik des Jahres“ an.
  • Anmeldung
  • Informationen
  • Sprecher & Sprecherinnen
  • Moderation
  • Kooperations­partner
  • Sponsoring & Fachausstellung