Fachbereich Automobil

Cross-Discipline Workshop: Hochautomatisiertes Fahren und funktionale Sicherheit (2nd Edition ISO26262)

27.11. bis 28.11.2018 in Stuttgart

Teilnahme sichern

Anmelden

Überblick

Wählen Sie Ihren Wunschtermin zum
Cross-Discipline Workshop: Hochautomatisiertes Fahren und funktionale Sicherheit (ISO26262):


Autonomes Fahren bedeutet nichts weniger als einen Technologiebruch – eine klassische „Disruptive Technology“.

Themenschwerpunkte sind:

  • neue Technologien kombiniert mit Sicherheitsanforderungen bis ASIL-D
  • neue Herausforderungen an die Technologie und die Organisation
  • Schaffung von Synergien zu Requirement Engineering
  • System Engineering, Agile Entwicklung, Projekt-Management und Team-Leadership
  • Change Management

 

Welche Änderungen bringt die 2nd Edition ISO26262? … und vor allem: Was braucht sicheres Autonomes Fahren darüber hinaus? Erfahren Sie was disruptive Technologie für Ihr Unternehmen bedeutet und wie Ihnen der Umstieg gelingt. Warum kennt ISO26262 keine Reifegrade? Wir zeigen, wie man Agile Entwicklung und ISO26262 verbindet. Warum ist automatisiertes Fahren gerade in Hinblick auf die 2nd Edition ISO26262 eine neue Dimension? Wie nutzen wir Neuronale Netze und Maschine Learning in der funktionalen Sicherheit? Mit welchen Veränderungen können Sie jetzt Ihr Unternehmen für die neuen Herausforderungen ideal rüsten? Wir zeigen Lösungsideen, Methoden und Strategien, um trotz der vielen Unbekannten erfolgreich zu agieren.

Anfahrt

Mercure Hotel Stuttgart City Center
Heilbronner Straße 88
70191 Stuttgart

Anreise mit der Deutschen Bahn

Erfolgreich ankommen.

mdb_227925_veranstaltungsticket_ohne-preisangabe

Unser Tipp: Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie jetzt den Best-Preis der Deutschen Bahn!

Das Extra für Sie als Teilnehmer! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht):

  • 2.Klasse 49,50 €
  • 1.Klasse 79,50 €

Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):

  • 2.Klasse 69,50 €
  • 1.Klasse 99,50 €

Das Angebot gilt bis zum 31.12.2018

Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke.

Hier geht es zur Buchung :

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr.

Alle Informationen zum DB Veranstaltungsticket finden Sie hier.

Workshopleitung


Workshopleitung

Florian Bogenberger

Managing Safety Consultant

exida.com GmbH


Dinner Speech

Christoph Horn

P3

TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin

Dienstag, 27. und Mittwoch, 28. November 2018


Veranstaltungsort

Mercure Hotel Stuttgart City Center
Heilbronner Straße 88
70191 Stuttgart
www.merucre.com
E-Mail: H5424@accor.com

EZ: 139 € (inkl. Frühstück und MwSt.)

Bitte reservieren Sie direkt im Hotel unter dem Stichwort „SV Veranstaltungen“.


Teilnahmegebühr und Leistungen:

Die Teilnahmegebühr für den Workshop beträgt 1.795 € zzgl. gesetzl. MwSt.
(Frühbucherpreis von 1.695 € bis 20. Juli 2018)

Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen ein:

  • Workshopteilnahme
  • Arbeitsunterlagen
  • Erfrischungsgetränke in den Pausen
  • Mittagessen an beiden Tagen
  • Gemeinsames Get Together am ersten Workshoptag

 
Teambonus bei Anmeldung von 3 Personen von 20% Rabatt auf den regulären Anmeldepreis.
Spezialpreis bei Anmeldung ab 5 Personen (Preis erfolgt auf Anfrage)


Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter “Anmeldung” an. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung sind Sie als Teilnehmer registriert und erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie eine Rechnung, welche vor Veranstaltungsbeginn zu begleichen ist.

Bei Absagen nach der Stornofrist (14 Tage vor Veranstaltung) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet; es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit 150 € Verwaltungsaufwand berechnet. Alle Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


ANSPRECHPARTNER

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg am Lech



Projektleitung

Anne von Türckheim-Horch
E-Mail: anne-beatrice.horch@sv-veranstaltungen.de



Organisation & Anmeldung

Claudia Edelmann
externe Mitarbeiterin – Konferenzmanagement
Tel.: +49 8191 125-255
Fax: +49 8191 125-97255
E-Mail: claudia.edelmann@sv-veranstaltungen.de