Fachbereich Automobil
Fachbereich Digitalisierung

2. Fachkonferenz: Rechtliche Aspekte beim autonomen und vernetzten Fahren

18.09. bis 19.09.2018 in Nürnberg

Teilnahme sichern

Anmelden

Presseregistrierung

Überblick

Das automatisierte Fahren ist eines der großen Herausforderungen der nächsten Jahre. Gesetzlich ist der Computer dem menschlichen Fahrer gleichgestellt. Doch welche Auswirkungen hat diese gesetzliche Grundlage auf die praktische Umsetzung? Nutzen Sie die zweite Fachkonferenz Rechtliche Aspekte beim autonomen und vernetztem Fahren, um sich mit Kollegen aus dem juristischen Umfeld über folgende Schwerpunktthemen auszutauschen:

  • Welche politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für das vernetzte und automatisierte Fahren gelten neben dem Inland auch für die USA und China?
  • Welche Auswirkungen haben smarte Produkte bei der künstlichen Intelligenz auf Legal?- Wie passt automatisiertes Fahren mit ethischen Grundsätzen überein?
  • Welche Haftungs- und Datenschutzvorgaben finden in welcher Form Anwendung?
  • Wie können automatisierte Fahrzeuge zugelassen werden? – Was kann die Versicherung im Schadensfall übernehmen?
  • Was ist rechtmäßiges Verhalten von automatisierten Fahrzeugen und wie ist die Reaktion auf Straßenverkehrsordnungswidriges Verhalten Dritter?
  • Welche Anforderungen gibt es seitens der Telematik?

 
Antworten auf diese Fragen finden Sie auf unserer Fachkonferenz. Diskutieren Sie mit Experten u.a. von BMW, Daimler, Robert Bosch, Allianz, TÜV SÜD Rail, Vodafone sowie der Ethikkommission und nutzen Sie diese interdisziplinäre Plattform. Gemeinsam mit allen Referenten sowie der Moderatorin von der Leibniz Universität Hannover freue ich mich auf Ihre Teilnahme.

Blockieren Sie sich den 18.-19. September 2018 in Nürnberg in Ihrem Kalender und sichern Sie sich bereits heute den Frühbucherpreis!


Moderatorin der 2. Fachkonferenz Rechtliche Aspekte beim autonomen und vernetzten Fahren


Prof. Dr. Susanne Beck
Universität Hannover

Zielgruppe der Fachkonferenz zum Schwerpunkt Rechtliche Grundlagen Automatisiertes Fahren:

Leiter und Führungskräfte aus den Bereichen

  • Recht und Legal
  • Autonomes Fahren und Connected Car sowie
  • Experten aus der KFZ-Versicherung und der Telematik

Anfahrt

Mövenpick Nürnberg Airport
Flughafenstrasse 100
90411 Nürnberg

Anreise mit der Deutschen Bahn

Erfolgreich ankommen.

mdb_227925_veranstaltungsticket_ohne-preisangabe

Unser Tipp: Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie jetzt den Best-Preis der Deutschen Bahn!

Das Extra für Sie als Teilnehmer! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht):

  • 2.Klasse 49,50 €
  • 1.Klasse 79,50 €

Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):

  • 2.Klasse 69,50 €
  • 1.Klasse 99,50 €

Das Angebot gilt bis zum 31.12.2018

Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke.

Hier geht es zur Buchung :

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr.

Alle Informationen zum DB Veranstaltungsticket finden Sie hier.

Referenten 2018


Annette Adams

Daimler AG


Hendrik Albers

Starship Technologies


Dr. Stephan Appt

Pinsent Masons Germany LLP


Prof. Dr. Susanne Beck

Lehrstuhl für Strafrecht, Leibniz Universität Hannover


Prof. Dr. Petra Buck-Heeb

Leibniz Universität Hannover


Matthew Doude

Center for Advanced Vehicular Systems, Mississippi State University, USA


Matthias Hartwig

IKEM – Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität


Dr. Clemens-August Heusch LL.M.

Nokia Networks Operations GmbH


Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf

Julius-Maximilian-Universität Würzburg, Mitglied der Ethikkommission


Dr. Nicole Leifeld

Robert Bosch GmbH


Dr. Lennart S. Lutz

Autonomous Intelligent Driving GmbH


Dr. Christian Meyer-Seitz

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz


Felix Sedlmaier

Noerr LLP


Dr. Martin Stadler

Allianz Versicherungs-AG


Udo Steininger

TÜV Süd Rail GmbH


Dr. Dirk Wisselmann

BMW Group

Rückblick 2017


KOOPERATIONSPARTNER

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz als Kooperationspartner der Veranstaltung.


Fragen zu Kooperationsmöglichkeiten beantwortet Ihnen gerne:

Sandra Raith
Tel.: +49 8191 125-111
Fax: +49 8191 125-97111
E-Mail: sandra.raith@sv-veranstaltungen.de


Sponsoring und Fachausstellung

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe. Die angenehme und persönliche Atmosphäre der Veranstaltung bietet optimale Voraussetzungen für einen Kontakt mit den Teilnehmern.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz mit einem Ausstellungsstand!

Heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab, und überraschen Sie Ihre zukünftigen Kunden mit einem individuellen Präsentationskonzept.


Fragen zu Sponsoring & Fachausstellung beantwortet Ihnen gerne:

Nicolai von Gratkowski
Tel.: +49 8191 125-123
Fax: +49 8191 125-97123
E-Mail: nicolai.vongratkowski@sv-veranstaltungen.de


TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin:

Dienstag, 18. und Mittwoch, 19. September 2018


Veranstaltungsort:

Mövenpick Nürnberg Airport
Flughafenstraße 100
90411 Nürnberg
Tel.: +49 911 / 35010
E-Mail: hotel.nuernberg.airport@movenpick.com


Übernachtungsmöglichkeit:

Einzelzimmer inkl. Frühstück ab 149,00 €.

Bitte reservieren Sie direkt im Hotel unter dem Stichwort “SV Veranstaltungen”. Wir halten ein Zimmerkontingent bis ca. 4 Wochen vor der Veranstaltung für Sie zur Verfügung. Buchungen nach diesem Zeitraum können nur noch nach Verfügbarkeit vorgenommen werden.


Teilnahmegebühr:

Die reguläre Teilnahmegebühr für die 2. Fachkonferenz Rechtliche Aspekte beim autonomen und vernetzten Fahren beträgt 1.695 € zzgl. gesetzl. MwSt. Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen ein:

  • Kongressteilnahme
  • Dokumentation
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Mittagessen an beiden Tagen
  • Abendveranstaltung am ersten Kongresstag

 
Der Frühbucherpreis gilt bis zum 15. Juli 2018 und beläuft sich auf 1.595 €.


Anmeldung:

Bitte melden Sie sich unter dem Reiter “Anmelden” an. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung sind Sie als Teilnehmer registriert und erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie die Rechnung die vor Veranstaltungsbeginn zu begleichen ist.


Absagen:

Bei Absagen nach der Stornofrist (14 Tage vor Veranstaltung) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet; es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit € 150,- Verwaltungsaufwand berechnet. Alle Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen.Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


ANSPRECHPARTNER

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg am Lech



Projektleitung

Anne von Türckheim-Horch
E-Mail: anne-beatrice.horch@sv-veranstaltungen.de



Organisation & Anmeldung

Nicole Schildberg
Konferenzmanagement
Tel.: +49 8191 125-130
Fax: +49 8191 125-97130
E-Mail: nicole.schildberg@sv-veranstaltungen.de



Sponsoring & Fachausstellung

Nicolai von Gratkowski
Tel.: +49 8191 125-123
Fax: +49 8191 125-97123
E-Mail: nicolai.vongratkowski@sv-veranstaltungen.de