Fachbereich Automobil
Fachbereich Digitalisierung
Fachbereich Industrietechnik

4. Fachkonferenz: Roboter in der Automobilindustrie

14.11. bis 15.11.2018 in Dresden

Teilnahme sichern

Anmelden

Presseregistrierung

Überblick

Roboter erobern weltweit die Industrien. Vor allem Automobilhersteller, Zulieferer und Systemintegratoren beschleunigen durch Innovationen diesen Trend. Die 4. Fachkonferenz Roboter in der Automobilindustrie widmet sich den aktuellen Herausforderungen und bietet eine ideale Plattform, um sein Netzwerk auf anspruchsvollem Niveau zu erweitern. Die Konferenz dauert zwei Tage, darin enthalten sind ca. 16 Fachvorträge, World Cafés, eine Werksbesichtigungen bei Volkswagen und eine Abendveranstaltung in gemütlicher Atmosphäre.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen aus der Branche über Ihre aktuellen Fachthemen auszutauschen.

Top-Themen der 4. Fachkonferenz Roboter in der Automobilindustrie:

  • Robotersysteme weltweit: Robotics in China, Japan und Amerika
  • Aktuelle Anwendungen der OEMs
  • Neue Robotersysteme für die Elektromobilität
  • Moderne Konzepte wandlungsfähiger Montagen
  • Benutzerfreundliche Programmieransätze für Roboter
  • Roboter und 3D-Druck in der Automobilindustrie
  • KI in der Automobilproduktion
  • Roboter-Startups aus Deutschland

 

Seien Sie am 14. und 15. November 2018 in Dresden dabei. Auch als Aussteller haben Sie wieder die Möglichkeit, sich vor Ort zu präsentieren. Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne unverbindlich ein attraktives Angebot zu.


Rückblick 2017

Artificial Intelligence to the help

„Roboter waren seit jeher statisch. Jede Evolutionsstufe von Robotern, wurde von Menschen programmiert.“
Der zweite Tag begann mit einem Vortrag von Thomas Thiele, RWTH Aachen, zum Thema Künstliche Intelligenz (KI/AI) in der Automobilproduktion.

Weitere Impressionen und Videos finden Sie hier


Letztes Jahr waren rund 130 Teilnehmer dabei, darunter Vertreter von:

ABB Automation GmbH
AUDI AG
Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG
Baumer GmbH
Blue Gecko Marketing GmbH
BMW AG
BMW Group
Brose CZ spol. s.r.o.
Brose Fahrzeugteile GmbH & Co.
Bystronic Laser AG
Cobot Consulting
Daimler AG
DST Dräxlmaier Systemtechnik GmbH
Dürr Systems AG
EDAG Production Solutions GmbH & Co. KG
Eisele Pneumatics GmbH & Co. KG
EKS InTec GmbH
EngRoTec GmbH & Co. KG
FAIST ChemTec GmbH
FANUC Deutschland GmbH
FARO Europe GmbH & Co. KG
Fraunhofer-Institut für Produktions-
Hans Turck GmbH & Co. KG
Hirschmann Automotive GmbH
HLS Engineering Group GmbH
HP Printing and Computing Solutions SL
inpro Innovationsgesellschaft für
ISRA VISION AG
Jungheinrich Norderstedt AG & Co. KG
Karlsruher Institut für Technologie KIT
Kistler Instrumente GmbH
KUKA
KUKA Systems GmbH
LEONI Protec Cable Systems GmbH
LinkIT e.V.
LMU Ludwig-Maximilians-Universität
MABI GmbH
Magazino GmbH
Manufuture-BW e.V.
Murrelektronik GmbH
NACHI EUROPE GmbH
Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG
preccon Robotics GmbH
Robotec Systems GmbH
RSP Robot System Products
Ruhrbotics GmbH
RWTH Aachen
SAS Autosystemtechnik GmbH & Co. KG
SCHUNK GmbH & Co. KG
SICK AG
Siemens AG
Steineke GmbH
Technische Universität Braunschweig
TeDo Verlag GmbH
Torwegge Intralogistics GmbH & Co. KG
Universal Robots (Germany) GmbH
VDMA Verband Deutscher Maschinen-
Volkswagen AG
WMV Robotics Torsten Woyke
YASKAWA Europe GmbH
Zimmer GmbH

Wir freuen uns auf Sie!

Anfahrt

Hilton Hotel Dresden
An der Frauenkirche 5
01067 Dresden

Anreise mit der Deutschen Bahn

Erfolgreich ankommen.

mdb_227925_veranstaltungsticket_ohne-preisangabe

Unser Tipp: Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie jetzt den Best-Preis der Deutschen Bahn!

Das Extra für Sie als Teilnehmer! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht):

  • 2.Klasse 49,50 €
  • 1.Klasse 79,50 €

Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):

  • 2.Klasse 69,50 €
  • 1.Klasse 99,50 €

Das Angebot gilt bis zum 31.12.2018

Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke.

Hier geht es zur Buchung :

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr.

Alle Informationen zum DB Veranstaltungsticket finden Sie hier.

Fachbeirat



Michael Häffner

AUDI AG


Krieger_Dr_Roland_BMW

Dr. Roland Krieger

BMW AG


Meike_Dr_Davis_Daimler

Dr. Davis Meike

Daimler AG


Bischoff_Rainer_sw


Dr. Rainer Bischoff

KUKA


Jeschke_Sabina_RWTH_Aachen


Prof. Dr. Sabina Jeschke

RWTH Aachen University


Borsig_Marc_sw


Marc Brosig

Volkswagen AG


Klos_Michael_Yaskawa

Dr. Michael Klos

YASKAWA Europe GmbH

Liveblog 2017


KOOPERATIONSPARTNER

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz als Kooperationspartner der Veranstaltung.


Fragen zu Kooperationsmöglichkeiten beantwortet Ihnen gerne:

Verena Klein
Tel.: +49 8191 125-254
Fax: +49 8191 125-97254
E-Mail: verena.klein@sv-veranstaltungen.de


Sponsoring und Fachausstellung

Nutzen Sie die Gelegenheit, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen ohne Streuverluste dem anwesenden Fachpublikum – Ihrer Zielgruppe. Die angenehme und persönliche Atmosphäre der Veranstaltung bietet optimale Voraussetzungen für einen Kontakt mit den Teilnehmern.

Seien Sie dabei, und vertiefen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens durch direkte Präsenz mit einem Ausstellungsstand!

Heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab, und überraschen Sie Ihre zukünftigen Kunden mit einem individuellen Präsentationskonzept.


Fragen zu Sponsoring & Fachausstellung beantwortet Ihnen gerne:

Teresa Knöferl
Tel.: +49 8191 125-573
Fax: +49 8191 125-97573
E-Mail: teresa.knoeferl@sv-veranstaltungen.de


Sponsoren

Das mittelständische Familienunternehmen mit Sitzen in Gottenheim bei Freiburg und in Wieden bei Todtnau entwickelt, produziert und vertreibt Sensoren für die Fabrikautomation. Den Schwerpunkt bilden optoelektronische Sensoren und kamerabasierte Vision-Sensoren, die in industriellen Anwendungen in vielfältiger Form – z.B. zur Erkennung von Objekten, Farben oder zur Abstandsmessung – eingesetzt werden.

SensoPart steht für mittelständische Flexibilität sowie für innovative und leistungsfähige Produkte made in Germany. Hierfür wurde das Unternehmen wiederholt ausgezeichnet, so zum Beispiel zuletzt mit dem Vision Systems Design Award für den VISOR® Vision-Sensor mit Multishot-Technologie und bereits mehrfach mit dem Deutschen Sensor-Applikationspreis.


Aussteller



TEILNAHMEDETAILS

Veranstaltungstermin:

Mittwoch, 14. November und Donnerstag, 15. November 2018


Veranstaltungsort:

Hilton Hotel Dresden
An der Frauenkirche 5
01067 Dresden
www3.hilton.com
info@hiltondresden.com
Tel.: +49 351 / 8642-0
Fax.: +49 351 / 8642-725

Bitte reservieren Sie unter dem Stichwort “SV Veranstaltungen”.

Bitte beachten Sie: Die Abrufkontingente der Zimmer stehen Ihnen bis ca. 4 Wochen vor Veranstaltungstermin zur Verfügung. Buchungen nach diesem Termin können nur noch nach Verfügbarkeit vorgenommen werden.


Teilnahmegebühr

Die reguläre Teilnahmegebühr für die Fachkonferenz „Roboter in der Automobilindustrie“ beträgt 1.795 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen ein:

  • Konferenzteilnahme
  • Dokumentation
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Mittagessen an beiden Tagen
  • Werksbesichtigungen bei Volkswagen
  • Abendveranstaltung am ersten Konferenztag

Der Frühbucherrabatt ist bis zum 01. August 2018 gültig und beträgt 100 € auf die reguläre Teilnehmergebühr.


Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter “Anmeldung” an. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung sind Sie als Teilnehmer registriert und erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie eine Rechnung, welche vor Veranstaltungsbeginn zu begleichen ist.

Bei Absagen nach dem Stornotermin (14 Tage vor Veranstaltungstermin) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet; es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit 150 € Verwaltungsaufwand berechnet. Alle Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.


ANSPRECHPARTNER

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg am Lech


Hetenyi_Andras

Projektleitung

Andras Hetenyi
E-Mail: andras.hetenyi@sv-veranstaltungen.de


Herrmann_Ricarda

Organisation & Anmeldung

Ricarda Herrmann
Tel.: +49 8191 125-872
Fax: +49 8191 125-97872
E-Mail: ricarda.herrmann@sv-veranstaltungen.de


Knöferl_Teresa

Sponsoring & Fachausstellung

Teresa Knöferl
Tel.: +49 8191 125-573
Fax: +49 8191 125-97573
E-Mail: teresa.knoeferl@sv-veranstaltungen.de