35. Münchner Gefahrstoff- und Sicherheits-Tage

27.11. bis 29.11.2019 in München

  • Überblick

    Zum 35. Mal bieten wir Ihnen ein einzigartiges Forum für Information, Austausch und Diskussion aus dem gebündelten Know-how der europäischen Gefahrstoff-Experten: In Plenarvorträgen, Fachdiskussionen und Seminaren setzen wir uns mit aktuellen Themen aus den Bereichen Umweltschutz, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit auseinander, begleitet von einer Fachausstellung zur weiteren Information.

    Ihre Themenschwerpunkte u.a.:

    • Krebserzeugende Stoffe: Ein Überblick von der EU bis zum nationalen Recht
    • Einstufung und Kennzeichnung – aktuelle Entwicklungen
    • Substitution
    • Umsetzung der GefStoffV mittels EMKG – Ein Praxisansatz zur Chemikaliensicherheit
    • Sicherheitstechnische Anforderungen an Arbeitsmittel
    • Nudging: Motivation zu rechtskonformen Verhalten und Rechtliche Einordnung

     

    Fachdiskussion zum Thema: Schutzmaßnahmenkonzepte

    Seminar 1: Persönliche Schutzausrüstung
    Seminar 2: Abfälle und Recycling
    Seminar 3: Praxisseminar Sicherheitstechnik

    Das ausführliche Kongressprogramm wird vsl. Ende April veröffentlicht.

    Hier finden Sie einen Rückblick zu den 34. Münchner Gefahrstoff- und Sicherheitstagen!

    Tagungsleitung & Moderation
    Dr. Astrid Smola

    RDin im BMAS, Bonn

    Moderation
    Dr. Helmut Klein

    MinR a.D., Bonn

    Sponsoren

    Ihre Ansprechpartner

    Maria Jenssen

    Projektleitung / Energie & Umwelt & Sicherheit
    Für Ihren Traumberuf Jetpilotin haben die Physikkenntnisse nicht ausgereicht – dafür pilotiert sie jetzt jede Veranstaltung mit Präzision.

    Patrick Säckler

    Konferenzmanagement / PCO
    Als Kind träumte er davon Hotelmanager zu werden. Im Konferenzmanagement organisiert er viele abwechslungsreiche Events in den schönsten Hotels.
  • Anmeldung
  • Informationen
  • Kooperations­partner
  • Sponsoring & Fachausstellung
  • Presse