5. Fachkonferenz: Filmische Verunreinigung

09.11. bis 10.11.2022 | Neustadt an der Donau

  • Überblick

    Der Termin für die 5. Fachkonferenz FILMISCHE VERUNREINIGUNGEN steht mit dem 09. und 10. November 2022 fest.

    Das Tagungshotel The Monarch in Bad Gögging bei Ingolstadt bietet ideale Räume, um die Konferenz in Präsenzform abhalten zu können.

    Ende September trifft sich der Fachbeirat, um über Themen zu beraten und erste Vortragsvorschläge zu bewerten.

    Wenn Sie sich mit einem Vortragsvorschlag an der Konferenz beteiligen wollen, so füllen Sie bitte das Formular „Call for Abstract“ aus und schicken es an den Projektleiter von SV Veranstaltungen (Ingo Martin) bis spätestens 23. September 2021 zurück.

    Das Programm wird durch Workshops, die ein interaktives Element darstellen, abgerundet.

    Themen 2022

    • Einführung in die Grundlagen der Filmischen Verunreinigungen
    • Qualitätssicherung in der Prozesskette
    • geeignete Verfahrens- und Medienaufbereitungsprozesse zur Beseitigung der Filmischen Verunreinigungen
    • Normung und Standardisierung
    • sowie Analyseverfahren mit Messen und Prüfen

    Ihr Kontakt:

    Ingo Martin

    Bereichsleitung / Projektleitung Automobil & Industrietechnik
    Ursprünglich wollte er Journalist werden, um Themen interessant aufzubereiten. Das macht er heute auch, nur in Form von tollen Veranstaltungen.

    Mike Aschenbrenner

    Konferenzmanagement / Teamleitung
    Sein Rezept gegen stressigen Büroalltag: Musik von Jonny Cash oder italienische Gassenhauer und dazu eine Runde Fußball mit den Kollegen.

    Alexandra Nämack

    Sponsoring & Fachausstellung / Sales Managerin
    An ihrer Arbeit schätzt sie, immer wieder spannende Menschen kennenzulernen. Bill Gates, Barack Obama und der Papst fehlen noch auf ihrer Liste.
    Fachbeirat
    Martin Bleicher

    TE Connectivity

    Fachbeirat
    Ralf Dienel

    Ecoclean

    Fachbeirat
    Simone Fischer

    Ingenieurbüro Fischer

    Fachbeirat
    Michael Fritsch

    Continental Teves

    Fachbeirat
    Jürgen Krappmann

    Robert Bosch

    Fachbeirat
    Gerhard Koblenzer

    LPW Reinigungssysteme GmbH

    Fachbeirat
    Norbert Ruzsás

    AUDI

    Fachbeirat
    Prof. Dr. Lothar Schulze

    FiT Fachverband industrielle Teilereinigung e. V.

    Fachbeirat
    Dr. Helmut Schweigart

    ZESTRON

    Fachbeirat
    Volker Seipel

    ehemals TE Connectivity

    Fachbeirat
    Christian Siegert

    LPW Reinigungssysteme

    Fachbeirat
    Dr. Florian Treptow

    Fischer Petrofer Chemie

    Meinungen der Teilnehmer:

    „Tolle Atmosphäre, interessante Themen und Menschen.“
    Stefan Mast, Daimler AG

    „Sehr interessanter Themenkomplex, fachlich sehr informativ.“
    Martin Hornung, L´Orange GmbH

    „Sehr gute Rahmenbedingungen, hochkarätige Referenten, guter Querschnitt über relevante Themen.“
    Dr. Katrin Gruß, Robert Bosch GmbH

    “Es gibt die Notwendigkeit einer Standardisierung bei diesem Thema. Hierzu ist eine branchenübergreifende Diskussion notwendig, welche sehr gut gelungen ist.”
    Dr. Roland Steiner, Carl Zeiss GmbH

  • Anmeldung
  • Informationen
  • Sprecher*innen 2019
  • Kooperations­partner
  • Sponsoring & Fachausstellung
  • Presse