12. - 13. November 2024 @München

4. Jahreskonferenz SENIOR LIVING

SENIOR LIVING im Überblick

Die Jahreskonferenz SENIOR Living findet 2024 zum 4. Mal statt und versammelt kompaktes Fachwissen zu Finanzierung, Investment und Realisierung von Servicewohnprojekten

0

Tage

0

Sessions

0

Referent*innen

SENIOR LIVING

Lebensräume der Zukunft: Nachhaltige und pflegeorientierte Konzepte für die Gesellschaft im Wandel - Thema der 4. Jahreskonferenz Ticket buchen

Ein Geschäftsmodell mit einer jährlich steigenden Nachfrage wünscht sich jeder Investor, insofern lockt der demographische Wandel mit einer potenziellen Annehmlichkeit die Immobilienbranche an. Sollte man nicht jetzt gerade die Weichen für erfolgsversprechende Projekte legen und mit Städten & Kommunen ins Gespräch kommen? Welche Projekte des Servicewohnens werden in er Quartiersplanung konzipiert und derzeit umgesetzt? Und unter welchen Voraussetzungen können 1B-Lagen im ländlichen Raum für betreutes Wohnen genutzt werden?

Mit der Beteiligung des Katharinenhofs in Berlin zeigt unsere Konferenz bspw., wie aktuell ein neues Quartier für Senioren im Ballungsgebiet Berlin-Pankow realisiert wird. Damit Sie als Developer nicht ins Hintertreffen geraten, lohnt sich ein Blick auf unseren Beitrag von der Caritas Altenhilfe gGmbH, der zeigt wie Projektentwicklung, auch von einem gemeinnützigen Betreiber, „in schwierigen Zeiten “ getätigt werden kann.
Das zweite Schwerpunktthema unserer Konferenz: Wie lässt sich ambulante Pflege organisieren und bezahlen? Hierzu präsentieren wir Lösungen von der Städtischen Pflegeheime Krefeld gGmBH und dem Startup Lively, die Ihre innovativen Konzepte zur Pflegekostenfinanzierung vorstellen.

Verstehen Sie Ihre finanziellen Spielräume besser: Lernen Sie das Deferred Management Fee –Modell (DMF) kennen,  um Senioren attraktive Wohn- und Pflegeangebote anbieten zu können. Diskutieren Sie mit unserem Experten Michael Vosges von der ARCO UK, inwieweit sich die DMF in Selbstzahlerangeboten nutzen lässt. 

Seien Sie Teil dynamischen Diskussion im Bereich Senior Living und sichern Sie sich jetzt Ihren Platz für unsere Jahreskonferenz. Gestalten Sie jetzt die Zukunft des Seniorenwohnens aktiv mit!

Grafik Partner werden
[ Es gibt gute Gründe, Ihr Unternehmen zu präsentieren ]

Werden Sie unser Partner!

Werden Sie Partner

Unsere Speaker

Bärbel Arwe
Geschäftsführerin bei Caritas Altenhilfe gGmbH
Christine Degenhardt
Architektin, Degenhardt-Architektur & Stadträtin, Rosenheim
Dr. Matthias Eichelbrönner
Geschäftsführer von Burgbräu Schwanfeld GmbH
Martin Engel
Geschäftsführer bei Aedifica Asset Management GmbH
Karsten Fischer
Unternehmenskommunikation bei KATHARINENHOF SENIORENWOHN UND PFLEGEANLAGE-BETRIEBS-GMBH
Alexander Gulya
Entrepreneur in Co-Living Gulya Invest GmbH
Christina Kainz
Co-Founderin der Marke „lively“ bei CC Quartiers GmbH
Mario Kling
Geschäftsführer bei GOLDBECK Nord GmbH
Christl Lauterbach
CEO bei SensFloor Care GmbH
Jenny Pfeffer
Marketing HR bei KATHARINENHOF SENIORENWOHN UND PFLEGEANLAGE-BETRIEBS-GMBH
Ralf Pimiskern
Abteilungsleiter DGNB Zertifizierung bei Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen GmbH
Annett Pohler
Geschäftsführerin bei KATHARINENHOF SENIORENWOHN UND PFLEGEANLAGE-BETRIEBS-GMBH
Torsten Rieckmann
Geschäftsführer bei Senectus GmbH
Jörg Schmidt
Geschäftsführer bei Städtische Seniorenheime Krefeld gGmbH
Prof. Dr. Alexander Schraml
Vorstand des Bundesverbands der Kommunalen Senioren- und Behinderteneinrichtungen (BKSB) e.V.
Christina Streib
Koordinierungsstelle Senior:innen bei Stadt Esslingen a.N.
Peter Tölzel
Director Healthcare Evaluation bei Jones Lang LaSalle SE, JLL
Dagmar Vogt-Janssen
Fachbereichsleiterin Senioren in Landeshauptstadt Hannover
Michael Vosges
Chief Executive Associated Retirement bei Community Operators, ARCO UK
Roland Werft
Geschäftsführer aureus RE. GmbH
Dr. Joachim Wilbers
Geschäftsführer bei ProjectCare GmbH

Themen 2024

  • Skalierbare ambulante Pflege Services und deren Finanzierung
  • Innovatives Servicewohnen konzipiert und umgesetzt aus Betreiberhand
  • Nachhaltiges und kostengünstiges Bauen mit elementaren und seriellen Methoden
  • Wie sich Umwidmung und Konversionen für das Servicewohnen nutzen lassen
  • Welche Möglichkeiten das DMF Modell Bauträgern und Investoren bietet, attraktives Servicewohnen für Selbstzahler am Markt zu platzieren

Standardticket

1.985,- €

  • Tagungsteilnahme
  • Digitale Konferenzunterlagen
  • Begrüßungskaffee und Pausenverpflegungen
  • Mittagessen und Tagungsgetränke
  • Abendveranstaltung
Early bird

Frühbucherticket

1.785,- €

nur buchbar bis 13.09.2024 | 200,00 € Preisvorteil

  • Tagungsteilnahme
  • Digitale Konferenzunterlagen
  • Begrüßungskaffee und Pausenverpflegungen
  • Mittagessen und Tagungsgetränke
  • Abendveranstaltung

Standardticket für Kommunale Vertreter

595,- €

1.390,00 € Preisvorteil

  • Tagungsteilnahme
  • Digitale Konferenzunterlagen
  • Begrüßungskaffee und Pausenverpflegungen
  • Mittagessen und Tagungsgetränke
  • Abendveranstaltung
Programm 2024 Download Programm
[ Ihr kompakter Event-Guide ]

Alle Infos im Überblick

SZ Hochhaus
Hultschiner Str. 8
81677 München

Citadines Arnulfpark München
Arnulfstraße 51
80636 München

Tel: +49 (0)89 94 00 800
E-Mail: munich@citadines.com
Homepage
Einzelzimmer 269,00 € (inkl. Frühstück)

Bitte reservieren Sie Ihr Hotelzimmer bis 08. Oktober 2024 direkt im Hotel unter dem Stichwort SV Veranstaltungen.

Entspannt ankommen – CO2-frei reisen. Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis. Von je-dem DB-Bahnhof zu unserem Event und City-Ticket inklusive.

Veranstaltungsticket – Bundesweit einheitlicher Festpreis für die einfache Fahrt mit Zugbindung in der:

2. Klasse 55,90 €
1. Klasse 89,90 €
Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):

2. Klasse 77,90 €
1. Klasse 112,90 €
Buchen Sie jetzt online, sehen Sie alle Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket.
Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Service-Nummer +49 (0) 30 58 60 20 901.

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit: Nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Ge-nießen – mit 100 % Ökostrom im Nah- und Fernverkehr. So starten nachhaltige Events.

Die reguläre Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt 1.985 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt bis 13. September 2024 und sparen Sie 200 €.

Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen ein:

  • Teilnahme an der Konferenz
  • Konferenzunterlagen (soweit von den Referenten freigegeben)
  • Mittagessen und Snacks an beiden Tagen der Konferenz
  • Erfrischungen während der Pausen
  • Abendveranstaltung mit Snacks und Getränken am 12. November 2024
  • Vorteils-Ticket: Das Ticket, ausschl. für Mitarbeiter von Kommunalbehörden, beträgt 595 € zzgl. gesetzl. MwSt.

 

ANMELDUNG:
Bitte melden Sie sich unter “Ticket buchen" an. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung sind Sie als Teilnehmer*in registriert und erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie die Rechnung, die vor Veranstaltungsbeginn zu begleichen ist.

ABSAGEN:
Bei Absagen nach der Stornofrist (14 Tage vor Veranstaltung) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet; es kann jedoch ein(e) Ersatzteilnehmer*in gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit € 150,- Verwaltungsaufwand berechnet. Alle Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen.Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.

Christine Degenhardt
Architektin, Degenhardt-Architektur
Stadträtin, Rosenheim

Detlev Döding

Martin Engel
Geschäftsführer
Aedifica Asset Management GmbH

Alexander Gulya
Entrepreneur in Co-Living
Gulya Invest GmbH

Prof. Dr. Alexander Schraml
Vorstand
Bundesverband der Kommunalen Senioren- und Behinderteneinrichtungen (BKSB) e.V.

Michael Vosges
Chief Executive Associated Retirement Community Operators
ARCO UK

Rückblick 2023

Sponsoren

aureus RE Logo

"Designing services that delight customers." Ein durchsetzungsstarkes Team aus Bauingenieuren, Architekten und Kaufleuten setzt die Interessen des Investors und Bauherrn der Assetklasse Healthcare durch.
Leistungen der aureus RE. 
•    Generalplanung (HOAI LP1-9) für Neubau- und Modernisierungsprojekte unter Berücksichtigung von ESG 
•    Projekt- und Baumanagement
•    Technical Due Diligence
•    Gutachten mit einer HypZert-Qualifikation / Verkehrswertgutachten nach § 194 BauGB

Sponsoren-Website

Altersgerechtes Wohnen ist ein Versprechen. Ein Gesamtkonzept, das den Bewohnern auch bei körperlichen Einschränkungen den langfristigen Verbleib in der Wohnung ermöglicht. Dazu brauchen sie Unterstützung durch ein Assistenzsystem: SensFloor® Life. Es garantiert Sicherheit und alarmiert im Notfall 100% zuverlässig und automatisch Hilfe. Außerdem unterstützt es seine älter werdenden Bewohner im Alltag: Es öffnet Türen, schaltet Licher und reguliert das Klima automatisch. Zusätzlich lernt das System KI-gesteuert den individuellen Tagesablauf seiner Senioren und meldet auffällige Abweichungen. Man spürt den Unterschied, aber man sieht ihn nicht. SensFloor ist unsichtbar und die Wohnung bleibt ein Wohlfühlort.

Sponsoren-Website

JLL ist ein führendes Dienstleistungs-, Beratungs- und Investmentmanagement-Unternehmen im Immobilienbereich. JLL gestaltet die Immobilienzukunft im Sinne der Nachhaltigkeit und nutzt dabei fortschrittliche Technologien, um Kunden, Mitarbeitern und Partnern werthaltige Chancen, nachhaltige Lösungen und eine zeitgemäße Arbeitsplatzgestaltung zu bieten. Das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 20,9 Mrd. USD ist Ende Dezember 2022 in über 80 Ländern mit weltweit mehr als 103.000 Beschäftigten tätig.

Sponsoren-Website
Weitere Sponsoren

Kontakte

Sebastian Bonnemeier
Dr. Sebastian Bonnemeier Bereichsleiter Finanzen, Versicherungen & Medizin
Detlef Prutz
Detlev Prutz Projektleitung Freier Konferenzmanager
Iris zu Löwenstein
Iris zu Löwenstein Sales MAangerin

Weitere Events