28. - 29. November 2024 @München

40. Münchner Gefahrstoff- und Sicherheitstage

Das Event im Überblick

0

Jubiläum

0

Tage

0

Expert*innen

Sicherheit durch Expertise

Verbindung von fundiertem Wissen und erprobter Praxis für Fachkräfte im Gefahrstoffmanagement Ticket buchen

Wir laden Sie herzlich ein, das Jubiläum der 40. Münchner Gefahrstoff- und Sicherheitstage mit uns zu feiern!

Die Veranstaltung hat sich als fester Termin im Kalender der Gefahrstoff-Branche etabliert. Erleben Sie am 28. und 29. November 2024 zwei Tage voller Fachwissen und Austausch. Erkunden Sie die neuesten Entwicklungen und vielfältigen Perspektiven zu aktuellen Themen rund um Gefahrstoffe. Auf der Agenda stehen unter anderem das neueste Gefahrstoffrecht und essentielle Updates zum Expositionsverzeichnis.

Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Austausch mit führenden Experten und vertiefen Sie Ihr Fachwissen. Wir freuen uns darauf, Sie bei diesem besonderen Anlass zu begrüßen und gemeinsam neue Wege in der Sicherheit und im Umgang mit Gefahrstoffen zu gehen.

Ihre Teilnahme macht den Unterschied – wir freuen uns auf Sie!

Grafik Partner werden
[ Es gibt gute Gründe, Ihr Unternehmen zu präsentieren ]

Werden Sie unser Partner!

Werden Sie Partner

Unsere Speaker

Michael Alker
Sachverständiger Infraserv GmbH & Co. Höchst KG
Birger Bockius
Projektleiter Verfahrensentwicklung, Merck Electronics KGaA
Dr. med. Joern-Helge Bolle
Facharzt für Arbeitsmedizin, B·A·D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH
Amandus Bresch
Produktspezialist Kopfschutz, HultaforsGroup Germany GmbH
Prof. Thomas Brüning
Institutsdirektor, IPA
Dr. Ralph Hebisch
Gruppenleiter, wissenschaftlicher Direktor, BAuA
Prof. Dr. Anke Kahl
Leiterin des FG Sicherheitstechnik Arbeitssicherheit, Bergische Universität Wuppertal
Dr. Helmut Klein
-
Andrea Lange
Vorstandsvorsitzende, BIT e.V.
Dr. Romy Marx
RegD'in BMAS
Gerald Müller
Leiter Industrial Engineering, Schenker Deutschland AG
Dr. Astrid Smola
-
Dr. Birgit Stöffler
Sicherheitsingenieurin, Lehrbeauftragte, Merck KGaA
Mark Tröster
Projektmanager, Fraunhofer IPA
Katharina von Rymon Lipinski
Referentin, Kommission Arbeitsschutz und Normung
Prof. Dr. Thomas Wilrich
Rechtsanwalt, Hochschule München
Dr. Susanne Zöllner
Bereichsleiterin, IFA

Themen 2024

  • Aktuelles aus dem Gefahrstoffrecht
  • Unterstützung der betrieblichen Praxis
  • Containments in der betrieblichen Praxis
  • Arbeitsplatzmessungen
  • Arbeitssicherheit / Arbeitsschutz im betrieblichen Gesundheitsmanagement mit Exoskeletten
  • Smarte Produkte und Produktplanung

Teilnahmegebühr

1.490,- €

Regulär

  • Tagungsteilnahme
  • digitale Konferenzunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • Besuch der Fachausstellung
  • Begrüßungskaffee und Pausenverpflegungen
  • Mittagessen und Tagungsgetränke
  • Abendveranstaltung

Frühbucher

1.390,- €

Erhältlich bis zum 31.08.2024

  • Tagungsteilnahme
  • digitale Konferenzunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • Besuch der Fachausstellung
  • Begrüßungskaffee und Pausenverpflegungen
  • Mittagessen und Tagungsgetränke
  • Abendveranstaltung

Teilnahmegebühr

1.192,- €

Hochschulen / Behörden

  • Tagungsteilnahme
  • digitale Konferenzunterlagen,
  • Teilnahmebescheinigung
  • Besuch der Fachausstellung
  • Begrüßungskaffee und Pausenverpflegungen
  • Mittagessen und Tagungsgetränke
  • Abendveranstaltung
Virtuelle Teilnahme

Frühbucher

1.090,- €

Erhätlich bis zum 31.08.2024

  • digitaler Stream (ohne Interaktionsmöglichkeit)
  • Tagungsteilnahme
  • digitale Konferenzunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
[ Ihr kompakter Event-Guide ]

Alle Infos im Überblick

SV Hochhaus
Hultschiner Straße 8
81677 München
S-Bahn-Haltestelle "Berg am Laim"

Hyperion Hotel München
Trudering Str. 13
81677 München
Tel.: +49 89 41 10 90-0

Holiday Inn Munich – Leuchtenbergring
Leuchtenbergring 20
81677 München
E-Mail: reservation@himuc.com
Tel.: +49 89 18 90 860

EZ: 135,00 € inkl. Frühstück

Entspannt ankommen – CO2-frei reisen. Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis. Von je-dem DB-Bahnhof zu unserem Event und City-Ticket inklusive.

Veranstaltungsticket – Bundesweit einheitlicher Festpreis für die einfache Fahrt mit Zugbindung in der:

2. Klasse 55,90 €
1. Klasse 89,90 €
Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):

2. Klasse 77,90 €
1. Klasse 112,90 €
Buchen Sie jetzt online, sehen Sie alle Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket.
Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Service-Nummer +49 (0) 30 58 60 20 901.

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit: Nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Ge-nießen – mit 100 % Ökostrom im Nah- und Fernverkehr. So starten nachhaltige Events.

Die reguläre Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt 1.490,- € zzgl. gesetzl. MwSt.

Nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt bis 31. August 2024 und sparen Sie 100 €.

Die Teilnahmegebühr schließt folgende Leistungen ein:

  • Tagungsteilnahme, digitale Konferenzunterlagen, Teilnahmebescheinigung
  • Besuch der Fachausstellung
  • Begrüßungskaffee und Pausenverpflegungen
  • Mittagessen und Tagungsgetränke
  • Abendveranstaltung (je nach Buchung)

SONDERKONTINGENT FÜR NACHWUCHSKRÄFTE:
Für junge Nachwuchskräfte bieten wir für diese Tagung ein Sonderkontingent an. Sie können sich dafür per E-Mail bei Antonia Höcker bewerben oder einen jungen Kollegen/Kollegin vorschlagen.

Bitte geben Sie bei Anmeldungen aus dem Ausland im Buchungsformular Ihre USt.-ID an. Vielen Dank.

 

ANMELDUNG:
Bitte melden Sie sich unter dem Reiter “Anmeldung” an. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung sind Sie als Teilnehmer*in registriert und erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie die Rechnung, die vor Veranstaltungsbeginn zu begleichen ist.

ABSAGEN:
Bei Absagen nach der Stornofrist (14 Tage vor Veranstaltung) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet; es kann jedoch ein(e) Ersatzteilnehmer*in gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit € 150,- Verwaltungsaufwand berechnet. Alle Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen.Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.

Prof. Dr. Anke Kahl
Bergische Universität Wuppertal

Dr. Birgitt Stöffler
Merck

Rückblick 2023

Aussteller

Ihre Ansprechpartner

Patrick Säckler
Patrick Säckler Projektleitung Produktion, Umwelt & Sicherheit
Tanja Burmeister
Tanja Burmeister Attendee Administration

Weitere spannende Veranstaltungen