19. Februar 2025 @Hamburg

SZ-Reinsurance Dinner 2025

Das SZ-Reinsurance Dinner im Überblick

Der Strategieabend der Rückversicherungsbranche im Vorfeld der beliebten Run-Off-Fachkonferenz.

0

Abend

0

Expert*innen

0

Sessions

Rückblick 2024: Weicher Landeplatz gesucht.

Der tatsächliche Zustand der Rückversicherer

Rückversicherungsunternehmen genießen hohe Preise und eine geradezu beneidenswerte Marktposition. Sie können sich die Risiken aussuchen und bei fast allen Gesellschaften steigen die Gewinne. Mit ihrer Politik sorgen die Rückversicherer für einen harten Markt in der Industrieversicherung und üben Druck auf Erstversicherer aus, auch im Privatkundengeschäft die Preise zu erhöhen. Doch die Zeichen für ein Ende des harten Marktes mehren sich und in dieser Zeit des Wandels erkundeten wir am 20. Februar 2024 beim SZ-Reinsurance Dinner in Hamburg aktuelle Herausforderungen und Chancen, die sich aus dem Übergang von einem harten zu einem normalen Markt ergeben.

Ob Pandemie, PFAS-Chemikalien oder politische Unruhen – Rückversicherer reagieren auf neue Risiken meist sofort mit Ausschlüssen. Dadurch drohen sie, an Relevanz für ihre Kunden zu verlieren, warnte André Gerling vom Rückversicherungsmakler Gallagher Re in seinem Vortrag. „Die Diskussion um Ausschlüsse nimmt viel zu viel Raum ein“, kritisierte er. Anders als Gerling glaubt Thorsten Steinmann, Head of Northern, Central & Eastern Europe beim Rückversicherer Swiss Re, nicht, dass die Rückversicherer dadurch an Relevanz einbüßen werden. „Langfristig wird die Rückversicherung immer attraktiv bleiben und wachsen, trotz der Ausschlüsse. Es wird immer einen Bedarf an Erst- und Rückversicherung da sein“, sagte Steinmann im Rahmen der abendlichen Diskussionsrunde. Er rechnet außerdem damit, dass die Preise in der Rückversicherung noch nicht sinken werden, wie es einige Experten prophezeit hatten. „Die Rückversicherer müssen Geld verdienen“, sagte Steinmann. Alexander Zeller, Vorstandsmitglied bei der Gen Re, blies in seinem Vortrag in dasselbe Horn: „Nur weil wir ein gutes Jahr hatten, heißt das nicht, dass wir uns dumm und dämlich verdient haben.“

Für spannende Themen im Rückversicherungsbereich ist also auch in Zukunft gesorgt und wir freuen uns deshalb bereits auf das nächste SZ-Reinsurance Dinner am 19. Februar 2025.

Hängen Sie auch im kommenden Jahr wieder direkt einen Tag an das Reinsurance Dinner an und bleiben Sie für die 12. SZ-Fachkonferenz zum Thema „Run-Off“ am 20. Februar 2025.

Wir freuen uns, Sie in Hamburg wieder bei uns zu haben!

Grafik Partner werden
[ Es gibt gute Gründe, Partner zu werden ]

Werden Sie Partner

Mehr erfahren

Unsere Speaker

Eduardo D’Alma
Partner, Q_PERIOR
Simon Dufour
Senior Sales Executive, Sapiens Germany
Gerling André
Regional Director Gallagher Re
Thorsten Steinmann
Hauptbevollmächtiger & Head Northern, Central & Eastern Europe Swiss Re, Niederlassung Deutschland
Alexander Zeller
Mitglied des Vorstands, Gen Re

Themen

  • Von Hart zu Normal: Große Herausforderungen im Rückversicherungsmarkt
  • Die Erneuerung der Rückversicherung in unsicheren Zeiten – Daten, Trends und Treiber
  • Der Zustand der IT-Infrastruktur wird maßgeblich über die Zukunftsfähigkeit der Rückversicherungsbranche entscheiden.
  • IT-Infrastruktur: Das Herzstück der Zukunftsfähigkeit in der Rückversicherungsbranche
Programm 2024 Download Programm
[ Ihr kompakter Event-Guide ]

Alle Infos im Überblick

Veranstaltungstermin:
Mittwoch, 21. Februar 2024

Veranstaltungsort:
Gastwerk Hotel Hamburg
Beim Alten Gaswerk 3
22761 Hamburg

Tel.: +49 40 / 890 624 24
Fax: +49 40 / 890 62 20
E-Mail: reservation@fortune-hotels.com
Homepage: www.gastwerk.com

Gastwerk Hotel Hamburg
Beim Alten Gaswerk 3
22761 Hamburg
Tel.: +49 40 / 890 624 24
Fax: +49 40 / 890 62 20
E-Mail: reservation@fortune-hotels.com
Homepage: www.gastwerk.com
Einzelzimmer ab 149 €

Bitte reservieren Sie Ihr Hotelzimmer bis 8. Januar 2024 direkt im Hotel unter dem Stichwort SVV.

Entspannt ankommen – CO2-frei reisen. Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis. Von je-dem DB-Bahnhof zu unserem Event und City-Ticket inklusive.

Veranstaltungsticket – Bundesweit einheitlicher Festpreis für die einfache Fahrt mit Zugbindung in der:

2. Klasse 55,90 €
1. Klasse 89,90 €
Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):

2. Klasse 77,90 €
1. Klasse 112,90 €
Buchen Sie jetzt online, sehen Sie alle Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket.
Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Service-Nummer +49 (0) 30 58 60 20 901.

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit: Nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Ge-nießen – mit 100 % Ökostrom im Nah- und Fernverkehr. So starten nachhaltige Events.

Die reguläre Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt 390 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet folgende Leistungen:

  • Dinnergespräch
  • Unterlagen zum Vortrag
  • Getränke und Menü

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der sehr begrenzten Teilnehmerzahl ein Teilnahmeplatz erst dann für Sie reserviert ist, wenn Sie von uns eine Anmeldebestätigung, sowie eine Rechnung erhalten, die Sie bitte vor Veranstaltungsbeginn begleichen.

 

ANMELDUNG:

Bitte melden Sie sich unter “Ticket buchen” an. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung und der anschließenden Freigabe sind Sie als Teilnehmer*in registriert und erhalten eine schriftliche Bestätigung.

ABSAGEN:

Bei Absagen nach der Stornofrist (14 Tage vor Veranstaltung) oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr berechnet; es kann jedoch ein(e) Ersatzteilnehmer*in gestellt werden. Stornierungen vor diesem Termin werden mit € 50,- Verwaltungsaufwand berechnet. Alle Stornierungen sind schriftlich vorzunehmen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.

Sponsor

Sapiens Germany ist als Teil der Sapiens International Corporation einer der führenden Technologieanbieter (im DACH-Markt) und als solcher auf die Digitalisierung traditioneller Geschäftsmodellen in der Versicherungswirtschaft spezialisiert. Mit der Kombination aus weitreichendem Know-how und umfangreichem Fachwissen unterstützt Sapiens Germany Versicherer dabei, innovative Ideen und Projekte auf Basis moderner Web- und Cloud-Technologien in einem sich schnell wandelnden Marktumfeld erfolgreich zu realisieren.

Sponsoren-Website
Partner

Ihre Ansprechpartner:

Ronja Dillinger
Ronja Dillinger Projektleitung / Medizin & Versicherungen
Victoria Reichelt
Viktoria Reichelt Senior Sales Managerin
Stefanie Heilberger
Stefanie Heilberger Marketing Managerin / Kooperationen

Weitere spannende Veranstaltungen